Wintersport

Sportlich aktiv im Schnee und auf dem Eis

Wintersportlerin unterhalb eines Skilifts

Beim Wintersport unterscheidet man zwischen Schneesport und Eissport. Die beiden Formen des Wassers bedeuten für den Sportler völlig unterschiedliche Bedingungen. Dadurch, dass Schnee oder Eis für die Ausübung des Sports notwendig ist, kann er entweder ausschließlich im Winter oder nur in speziellen Eishallen ausgeführt werden.

Snowboarder in der Luft

Sport im Schneegestöber

Die wohl beliebteste Schneesportart ist das Skifahren. Seit Jahrhunderten bieten die Skier den Menschen in kalten Gefilden die Möglichkeit, sich schnell und sicher fort zu bewegen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Abwandlungen des normalen Skifahrens, zum Beispiel Skilanglauf, Freeski und der äußerst beliebte Biathlon. Eine weitere populäre Sportart im Schnee ist das Snowboarden.

Eisiger Sportspaß

In jeder größeren Stadt sind in den Wintermonaten an zentralen Punkten Eisflächen zu finden. Schlittschuhfahren bringt Jung und Alt viel Freude und ist immer noch ein beliebtes Hobby zur kalten Jahreszeit. Aber auch Rodeln erfreut sich großer Beliebtheit, wenn der Schneefall es zulässt.

Schneesport

Eissport