Haarwuchsmittel

Präparate und Tinkturen zur Verbesserung des Haarwuchses

Haarwuchsmittel sind sicher keine Wundermittel und verhelfen nicht zu einer ungeahnten Haarpracht. Dennoch können einige Mittel das Haarbild verbessern. Unterschieden wird in der Regel zwischen Tinkturen für die Kopfhaut und oral einzunehmenden Präparaten.

Vier Fläschchen mit verschiedenen Pflegeprodukten für Haut und Haare
Hair And Body Products © Kitch Bain - www.fotolia.de

Als Haarwuchsmittel wird meist eine Mischung aus verschiedenen Substanzen bezeichnet, die dazu dienen soll, das Haar schneller und schöner wachsen zu lassen. Vereinzelt wird von den Herstellern solcher Haarwuchsmittel behauptet, die Mittel seien in der Lage akuten Haarausfall zu stoppen.

Wo ein Haar ausfällt, wächst kein neues nach

Viele gehen sogar soweit zu behaupten, mit ihrem Haarwuchsmittel sei es nicht nur möglich den Haarausfall zu stoppen, sondern auch auf bereits kahlen Stellen die Haare wieder zum Sprießen zu bringen. Das ist jedoch unmöglich, denn wo einmal das Haar ganz ausgefallen ist, wird kein Neues mehr nachwachsen. Es sei denn, es würden Haarwurzeln in diese Stellen transplantiert.

Denn eine Glatze bildet sich, weil mit dem Haar die Haarwurzeln ausfallen und somit ein gesunder Haarwuchs einfach nicht mehr möglich ist. Kein noch so raffiniert zusammengesetztes Haarwuchsmittel der Welt könnte dies ändern. So versuchen die Hersteller, die ihre Produkte so bewerben, mit der Hoffnung und dem Leidensdruck betroffener Menschen Profit zu machen.

Kräuter für gesundes Haarwachstum

Was jedoch bewiesen ist, ist dass verschiedenste Kräuterauszüge, wie etwa

  • Klettenwurzelöl,

sich positiv auf den Haarwuchs auswirken. Jedoch nicht, indem sie verschwundenes Haar wieder zum Vorschein bringen, sondern indem sie das Haar nähren und ihm so zu einem gesunden Wachstum verhelfen. Ebenso hilfreich sind dabei

Anwendungsart

Wie die Haarwuchsmittel verwendet werden, ist unterschiedlich. Einige Präparate werden in Kapselform angeboten und einmal am Tag mit einem Schluck Wasser eingenommen. Andere werden direkt auf die Kopfhaut und das Haar appliziert und einmassiert.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Haarwuchsmitteln

Allgemeine Artikel zu Haarwuchsmitteln

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen