Fußreflexzonenmassage

Anregende Fußmassage, die mit bestimmten Organen in Verbindung gebracht wird

Die Ausübung von Druck auf bestimmte Körperregionen wirkt schmerzlindernd und betäubend. An den Füßen sind diese Reflexzonen am wirksamsten, sie stehen für bestimmte Organe in unserem Körper. Durch die Fußreflexzonenmassage können die Beschwerden dort gelindert werden.

Nahaufnahme Fußmassage
fuss pflege © Peter Atkins - www.fotolia.de

Die Fußreflexzonenmassage hat ihren Ursprung im alten China sowie auch in Ägypten, wo bereits bekannt war, dass die Ausübung von Druck auf bestimmte Regionen des menschlichen Körpers sowohl schmerzlindernd als auch betäubend wirken kann.

Herkunft

Laut der chinesischen Medizin fließt durch den Körper eine Lebensenergie, welche Chi genannt wird, und die in ihrem Fluss durch körperliche oder seelische Blockaden gestört sein kann.

Später erkannte man auch in der westlichen Welt die Wirksamkeit der Reflexzonen am Fuß vor allem durch den amerikanischen Arzt William Fitzgerald und die Physiotherapeutin Eunice Ingham.

Wirkungsprinzip

Bei der Fußreflexzonentherapie entspricht der rechte Fuß der rechten Körperhälfte und der linke Fuß der linken. Organe, die paarig angelegt sind wie zum Beispiel die weiblichen Eierstöcke haben auf beiden Füßen eine Reflexzone.

Ein Reflexzonentherapeut erkennt an den Füßen Störungen oft schon in ihrem Anfangsstadium, da die betreffenden Reflexzonen dann bei Berührung schmerzen. Werden nun die einzelnen Reflexzonen massiert, wird der Fluss der Körperenergie angeregt und Blockaden können so gelöst werden.

Anwendungsgebiete

Die Fußreflexzonenmassage findet bei diversen Beschwerden Anwendung, wie zum Beispiel bei

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Fußreflexzonenmassage

Allgemeine Artikel zum Thema Fußreflexzonenmassage

Beanspruchte Füße richtig pflegen

Beanspruchte Füße richtig pflegen

Da die Belastung der Füße äußerst hoch ist, sollte man ihnen ab und zu ein Fußpeeling, eine Fußcreme oder ein erfrischendes Fußbad mit Minze gönnen.

Erotische Fussmassage - Tipps für anregende Massagegriffe an den Füßen

Erotische Fussmassage - Tipps für anregende Massagegriffe an den Füßen

Eigentlich kennt man Fußmassagen im Rahmen einer Pediküre, als Bestandteil einer Ganzkörpermassage oder auch sehr gezielt in der Reflexzonenmassage. Aber was man dabei im Regelfall nicht erleben kann, ist ein erotisches Gefühl. Dass gerade hier eine private Fußmassage Wunder wirken kann, wissen nur die wenigsten Pärchen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen