Traubenzucker

Das reine Kohlenhydrat Dextrose als schneller Energiespender

Traubenzuckerprodukte bestehen hauptsächlich aus Dextrose und gehen aufgrund der chemischen Struktur direkt ins Blut, deshalb dienen sie oft als schneller Energiespender. Meist beinhalten sie zusätzlich zum Traubenzucker Vitamine und Mineralstoffe.

Nahaufnahme Honig wird auf Holzlöffel gegossen
wild honey © Liv Friis-larsen - www.fotolia.de

Traubenzucker kommt in der Natur als Einfachzucker in Honig und Obst vor. Traubenzucker kann auch industriell hergestellt werden. Aus Traubenzuckermolekülen wird Stärke hergestellt, die dann jedoch zu den Vielfachzuckern gezählt wird.

Merkmale und Wirkung des industriellen Traubenzuckers

Industrieller Traubenzucker ist meist als Pulver oder Lutschtablette erhältlich. Dieser Traubenzucker ist weiß und hat mit natürlichem Traubenzucker kaum etwas gemeinsam. Der industrielle Traubenzucker

Da Traubenzucker ein konzentrierter Zucker ist,

Besonders Personen mit der Zuckerkrankheit Diabetes mellitus sollten daher immer ein Stück Traubenzucker in der Tasche haben, falls sie in den lebensbedrohlichen Unterzucker kommen. Traubenzucker kann jedoch auch gesunden Menschen

  • kurzzeitig helfen, ein Leistungstief oder starke Müdigkeit zu überbrücken.

Die Wirkung des Traubenzuckers hält jedoch nicht lange an. Der Blutzuckerspiegel fällt genauso schnell wieder ab, wie er gestiegen ist. Besonders wegen seines süßen Geschmackes lieben besonders die Kinder den Traubenzucker.

Verfügbarkeit

In den

sind Traubenzucker einzeln verpackt oder als Rolle mit Lutschtabletten erhältlich. Und beim Kauf in der

  • Apotheke

erhalten die Kinder meist auch den obligatorischen Traubenzucker geschenkt.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 21.09.2008
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Traubenzucker

Allgemeine Artikel über Traubenzucker

Merkmale und Verwendung unterschiedlicher Zuckersorten

Merkmale und Verwendung unterschiedlicher Zuckersorten

Das Angebot an unterschiedlichen Zuckersorten ist vielfältig und so ist man oft überfragt, welcher Zucker sich nun für welches Gericht oder Getränk perfekt eignet - hier erfahren Sie die entscheidenden Unterschiede und Verwendungszwecke.

Traubenzucker (Glucose) - Wie gesund ist er und wofür wird er verwendet?

Traubenzucker (Glucose) - Wie gesund ist er und wofür wird er verwendet?

Industriell hergestellter Traubenzucker wird in Sport und Bildung gerne als schneller Energielieferant genommen. Einen großen Nutzen in Sachen Gesundheit haben die Bonbons und Dragees aber nicht - eher im Gegenteil. Und über die Nahrung versorgen wir uns bereits ausreichend mit dem energieliefernden Stoff.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen