Mittwoch 20.08.2014 08:49

Wutausbrüche

Der Wutausbruch oder Wutanfall ist meistens eine übertriebene und unangebrachte Emotion

Wutausbrüche oder Wutanfälle sind starke und unkontrollierte emotionale Reaktionen des Menschen. Sie entstehen oft in Situationen, in denen sie fehl am Platz sind. Das Trainieren von Selbstkontrolle kann helfen, die Emotionen besser zu kontrollieren.

Werbung

Wutausbrüche gehören zu den schwersten körperlichen Ausdrucksformen von psychischer Anspannung.

Im Einzelnen stauen sich durch verschiedene, subjektiv als frustrierend empfundene Erlebnisse auf, die in einem Wutanfall ihren Ausbruch erleben. Folge ist der teilweise oder komplette Kontrollverlust über das Gefühl der Wut. In der Affekt-Situation eines Wutanfalls denkt der Einzelne oftmals nicht mehr über die Konsequenzen seines gezeigten Verhaltens nach. Einzig der Abbau der aufgestauten negativen Energie steht im Mittelpunkt seines Interesses. Hierbei können die Wutanfälle gegen sich selbst, gegen andere Menschen oder gegen Objekte gerichtet sein.

Für die Neigung zu extremen Wutanfällen gibt es in der Psychologie verschiedene Erklärungsansätze, die stets im Einzelfall auf den Betroffenen angewendet werden müssen. Abhilfe gegen Wutausbrüche können Anti-Aggressions-Kurse, das regelmäßige Ausüben einer Sportart, Verhaltenstherapien und eine unterstützende medikamentöse Behandlung versprechen. Diese ermöglichen dem Betroffenen, in einer wutauslösenden Situation Herr seiner selbst zu bleiben und sich nicht in den negativen Strudel eines destruktiven Wutanfalls hineinziehen zu lassen. Dauerhaft wiederkehrende Wutanfälle können den Betroffenen auf lange Sicht krank machen.

Ähnlich wie bei Stress reagiert der Körper auf die ungewohnte psychische Ausnahmebelastung bei einem Wutanfall sehr empfindlich. Typische Symptome können hierbei Bluthochdruck, ein erhöhtes Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko sowie Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems im Allgemeinen sein.

GRUNDINFORMATIONEN ZU WUTAUSBRüCHEN

Wutausbrüche behandeln

Meist treten Wutausbrüche bei Kindern auf, aber auch Erwachsene können die Kontrolle verlieren.

Wutausbrüche behandeln

Wutanfälle in den Griff bekommen - Tipps zur schnellen Beruhigung

Ein Wutausbruch ist immer auch ein Zeichen von mentaler Schwäche. Durch Entspannungs- sowie Meditationsübungen kann ein kontrolliertes Verhalten trainiert werden.

Wutanfälle in den Griff bekommen - Tipps zur schnellen Beruhigung

NEWS ZUM THEMA WUTAUSBRüCHE

SOZIALVERHALTEN
Cholerischer Arbeitgeber - Tipps für Angestellte, um sich richtig zu verhalten

Dass es hin und wieder zu stressigen Situationen im Job kommt, bei denen man mit dem Chef aneinander gerät, etwa weil... mehr

  • News vom 26.05.14
  • 217 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen

SOZIALVERHALTEN
Fluchen ist ein emotionaler Ausdruck

Britische Wissenschaftler von der Keele Universität, in der Nähe der beiden Großstädte Birmingham und Manchester gel... mehr

  • News vom 15.05.14
  • 231 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen

EMOTIONEN
Einmal tief durchatmen - Das hilft gegen Emotionsausbrüche

Es gibt Kulturkreise, in denen plötzliche Gefühlsausbrüche, gar Aggressionen richtiggehend verpönt sind. Ganz so ist ... mehr

  • News vom 22.04.14
  • 423 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen

BLUTZUCKER
Niedriger Blutzuckerspiegel macht aggressiv – Glucose liefert Treibstoff für die Selbstkontrolle

Ein niedriger Blutzuckerspiegel macht aggressiv. Wer Beziehungsstress hat, sollte vor Auseinandersetzungen also besse... mehr

  • News vom 15.04.14
  • 813 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen

SANKTIONEN
Fußball: Dortmunds Trainer Jürgen Klopp muss wieder eine hohe Strafe für einen Wutausbruch zahlen

Jürgen Klopp geht oft in die Luft. Der Trainer des Fußball-Bundesligavereins Borussia Dortmund wurde in seiner Traine... mehr

  • News vom 18.03.14
  • 218 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA WUTAUSBRüCHE

CHARAKTER
Wie Sie mit den Fehlern Ihres Mannes umgehen

Männer sind nicht perfekt. Daher ist Frau mit Köpfchen gefragt, um ihren Mann zum besten Exemplar seiner Gattung zu machen - zumindest zum besten für sie.

  • 5392 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 145 Bewertungen
Charakter: Wie Sie mit den Fehlern Ihres Mannes umgehen

PARTNERSCHAFTSPROBLEME
So wird der brüllende Löwe wieder zum Katerchen

Dem Mann an Ihrer Seite platzt gerade der Kragen? - Wir sagen Ihnen, mit welcher Taktik Sie ihn wieder beruhigen und die Situation entschärfen können.

  • 7223 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Partnerschaftsprobleme: So wird der brüllende Löwe wieder zum Katerchen

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

ÜBERGEWICHT
Kinder mit arbeitenden Müttern neigen eher zu Übergewicht

Es gibt viele Theorien, warum immer mehr Kinder unter Übergewicht leiden. Eine aktuelle Studie schiebt karrierebewussten Müttern den schwarzen Peter zu.

  • 2790 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 206 Bewertungen
Übergewicht: Kinder mit arbeitenden Müttern neigen eher zu Übergewicht

SCHLAFEN
So schlafen Sie wie ein Löwenbaby

Eine Studie legt nahe, dass ausreichend Schlaf für die allgemeine Gesundheit sehr wichtig ist. Genügend Schlaf trägt zum Beispiel dazu bei, dass Ihr Gehirn präzise denkt, Ihr Immunsystem stark ist und das Risiko an zu hohem Blutdruck oder Herzerkrankungen zu erkranken sinkt.

  • 5869 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Schlafen: So schlafen Sie wie ein Löwenbaby

Forenbeiträge aus dem Bereich Wutausbrüche

07.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Sohn 4, extreme wutanfälle

Hallo, ich habe eine frage.. mein großer bub (4) ist ein recht sensibler junger mann und hatte damals eben schon eine sehr "intensive" Ph...

09.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Kann man Agressionen selbst abbauen oder ist eine Therapie notwendig?

Hallo! Ich leide unter starken Aggressionen und raste oft aus, wenn es mir zuviel wird. In solchen Momenten habe ich mich nicht im Griff und s...

06.02.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Anti Aggressions Training

Ein guter Freund von mir hat in letzter Zeit immer größere Probleme mit seinen unkontrollierten Wutausbrüchen und letzte Woche sogar das erste...

04.02.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Wer entscheidet, ob die Aggressionen und Wutausbrüche bei einem Kind behandlungsbedürftig sind?

In unserer Nachbarschaft wohnt ein 8Jähriger Junge, der sehr aggessiv ist und sich ständig mit anderen Kindern prügelt. Seine Wutausbrüche sin...

24.10.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Wutausbrüche - Was kann ich dagegen tun?

Ich habe unkontrollierte wutausbrüche ich verletzte mich selber und andere auch ich bin tagtäglich am weinen und kriege wutausbrüche. Was kann...

24.08.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Wut nicht im Griff

Hallo, ich bin 21 Jahre alt und habe ein großes Problem. Bei Kleinigkeiten raste ich so sehr aus dass ich manchmal Objekte in meiner Wohnung z...

11.08.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Wie bringt ihr euch bei Wut wider runter?

Hallo! Wenn ich mich ungerecht, oder von oben herab behandelt fühle, werde ich total wütend. Ich sage aber nichts dazu sondern fresse die Wut ...

24.02.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Wie krank kann man werden, wenn man Aggressionen nur in sich hineinfrißt?

Meine Frau arbeitet in einem Kaufhaus und hat auch manchmal Probleme mit Kolleginnen und Kunden. Sie frißt aber immer ihren Ärger in sich hine...

14.01.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Was passiert, wenn man innerlich aggressiv ist, es aber nicht rausläßt?

Hallo! Ich weiss nicht warum, aber ich ich habe eine große Wut in mir. Bin sogar richtig aggressiv, lasse mir meine Gefühle aber nicht anmerke...

25.10.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Wutausbrüche - Diskutieren Sie mit!

WUTAUSBRüCHE
Habe ich Aggressonen, weil ich eine frühere Beziehung nicht richtig verarbeitet habe?

Hallo! Mir geht es im Moment furchtbar schlecht, weil ich gestern meine Aggressionen wieder einmal an meinem Freund ausgelassen habe. Ich habe...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Wutausbrüche Forum

MEHR WUTAUSBRüCHE

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Vitaminreiche Hagebutte: Die Hagebutte ist sehr vitaminreich und hilft nicht nur als Tee.

Vitaminreiche Hagebutte

Die Hagebutte ist sehr vitaminreich und hilft nicht nur als Tee.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat August