Verspannungen

Verspannte Glieder und Gelenke

Falsche Körperhaltung, einseitiges Tragen, Stress und massive Belastung der Muskulatur können zu Verspannungen führen. Die Glieder können dann oft sehr schmerzen. Eine kurzfristige Hilfe bietet eine Massage.

Junge Frau schaut angespannt nach oben und hält sich am Nacken fest
eli © Laurin Rinder - www.fotolia.de

Muskuläre Verspannungen können viele Ursachen haben und sowohl Männer als auch Frauen betreffen. Oftmals entstehen diese Verspannungen durch einseitige Belastung, wie die immer gleiche Kopfbewegung zwischen dem Bildschirm des Computers und dem Schreibtisch.

Die Verspannungen können je nachdem, durch welche Bewegung sie resultieren, am Rücken, im Nacken oder auch im Schulterbereich auftreten.

Entstehung

Bei Verspannungen wird die Muskulatur nicht mehr richtig durchblutet, was zu

  • Verhärtungen

führen kann. Durch diese Verhärtungen wird der typische

  • Verspannungsschmerz

verursacht. Die Verspannungen können neben diesen Schmerzen auch zu

führen, da der Körper nur noch in einer Schonhaltung bewegt wird. Auch seelische Belastungen können zu muskulären Verspannungen führen. Diese lösen sich oft wieder, wenn sich die seelische Situation entspannt hat.

Behandlung und Vorbeugung

Bei leichten Verspannungen kann es bereits hilfreich sein,

  • den verspannten Bereich warm zu halten

(zum Beispiel ein Tuch um den schmerzenden Nacken legen). Auch ein Saunabesuch kann Wunder bewirken und die Muskulatur wieder lockern.

Bei akuten Verspannungen können

die Beschwerden lindern. Die Ursache wird dadurch jedoch nicht behoben. Sinnvoller ist es, in

zu erlernen, wie man sich gesünder bewegt. Zusätzlich sollte

  • überprüft werden, ob zum Beispiel der Bildschirm in der richtigen Höhe zu den Augen angebracht ist.

Beim Sport können

was Muskelverspannungen künftig vermeiden kann.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Verspannungen

Interessante Artikel zu Verspannungen

So lösen Sie Verspannungen beim Duschen

So lösen Sie Verspannungen beim Duschen

Eine heiße Dusche kann wahre Wunder wirken und verspannte Muskeln auf sanfte Weise lösen. Auch spezielle Dehnübungen für die Nackenmuskulatur können Linderung verschaffen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen