Schwangerschaftsstreifen

Zur Vorbeugung vor Hautschäden helfen Pflegeöle, Massagen, Sport und kaltes Abduschen

Schwangerschaftsstreifen sind Risse im Unterhautgewebe, die während der Schwangerschaft bei der Frau durch zu starke Dehnung der Haut an Bauch, Hüften, Gesäß, Oberschenkeln und Brüsten entstehen können. Körpergewicht und Hautpflege können die Streifen beeinflussen.

Schwangere Frau cremt ihren Bauch ein
Last month of pregnancy, body care, series.. © YouraPechkin - www.fotolia.de

Schwangerschaftsstreifen sind eine leider ebenso häufige wie unschöne Begleiterscheinung der Schwangerschaft: durch die starke Überdehnung des Gewebes am Bauch können Risse im Bindegewebe auftreten. Das ist zwar weder gefährlich noch schmerzhaft, aber leider optisch in roten bis lilafarbenen Streifen sichtbar. Der schwangere Bauch sieht dann aus wie von Adern durchzogen.

Schwangerschaftsstreifen vorbeugen

Leider stellen Schwangerschaftsstreifen eine irreparable Schädigung des Bindegewebes dar, heilen also mit Zurückgehen des Bauches nicht mehr vollständig ab. Mit der Zeit verblassen die Streifen zwar, das Gewebe bleibt aber dauerhaft geschädigt und gewinnt seine frühere Straffheit nicht mehr zurück.

Es ist möglich, Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen, jedoch kann man sie nicht zuverlässig verhindern. Es wird empfohlen,

  • den Bauchbereich schon zu Beginn der Schwangerschaft mit leicht durchblutungsfördernden Ölen zu massieren,

um so eine höhere Geschmeidigkeit und Dehnbarkeit des gesunden Gewebes zu ermöglichen, doch eine Garantie gibt es nicht.

Generell kann man sagen: je stärker das Bindegewebe ist, desto weniger treten Schwangerschaftsstreifen auf. Bei Sportlerinnen zum Beispiel werden Schwangerschaftsstreifen in der Regel weniger oft beobachtet. Allerdings kann es auch hier vorkommen, besonders bei sehr kleinen und zierlichen Personen, dass das Bindegewebe dem Druck und der Ausdehnung nicht standhält.

Schwangerschaftsstreifen beeinträchtigen jedoch den guten Verlauf einer Schwangersschaft nicht und stellen kein gesundheitliches, sondern in den meisten Fällen nur ein kosmetisches Problem dar.

Entfernungsmöglichkeiten

Viele Frauen stören sich sehr an den Schwangerschaftsstreifen, sodass sie auf eine der folgenden Entfernungsmöglichkeiten setzen; dazu zählen

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Schwangerschaftsstreifen

Allgemeine Artikel zum Thema Schwangerschaftsstreifen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen