Kreißsaal

Spezieller Raum, in dem die Geburt des Kindes stattfindet und Geburtshilfe geleistet wird

In einem Kreißsaal findet die Geburt und Entbindung des Babys statt. Er befindet sich meistens in einem Krankenhaus und besteht aus einzelnen Geburtszimmern in denen Entbindungsbett, Geburtshocker, Geburtenmatte und Entspannungswanne bereitstehen.

Junge Frau im Entbindungssaal bei Geburt ihres Babys
delivery room © olly - www.fotolia.de

Jede Entbindungsklinik verfügt über mehrere Kreißsäle, in denen die Geburten stattfinden. In den meisten Kliniken können die Entbindungsräume vor der Geburt besichtigt werden, so dass sich die werdenden Eltern einen Eindruck verschaffen können.

Einrichtung

Meist ist der Kreißsaal heutzutage freundlich und gemütlich eingerichtet. An den Fenstern hängen bunte Vorhänge, an den Wänden nette Bilder. Meist kann das Licht etwas gedimmt werden, was die Frau als sehr angenehm empfindet. In vielen Kreißsälen stehen heute auch

  • breite Entbindungsbetten,

auf denen sogar der Partner Platz hat. Für die Zeit bis zur Geburt stehen

zur Verfügung. Immer beliebter wird auch

  • die Badewanne,

die nur zum Entspannen oder auch für eine Wassergeburt genutzt werden kann. Ob eine Geburt im Wasser möglich ist, hängt jedoch von der Entbindungsklinik ab. Viele Kliniken lassen die Frauen nur zur Entspannung ins Wasser, die Geburt findet dann auf klassische Weise statt. Im Kreißsaal arbeiten Hebammen und Frauenärzte. Diese werden jedoch meist erst zur Geburt oder bei Komplikationen hinzugerufen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Kreißsaal

Allgemeine Artikel zum Thema Kreißsaal

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen