Delikatessen

Feinkost für den anspruchsvollen Gaumen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Mehrere Teller mit Delikatessen
Dinner © JackJack1965 - www.fotolia.de

Wer nach dem besonderen Geschmack sucht, der gönnt sich ganz besondere Speisen in einem Edelrestaurant. Dort gibt es alles, wonach der Feinschmecker sucht. Delikatessen können regional variieren.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Die erste Assoziation, die man häufig mit dem Begriff "Naturkost" verbindet, ist der Gedanke an besonders gesunde und sehr ökologisch produzierte Lebensmittel.

Speziell die so genannten vollwertigen Lebensmittel treffen nicht immer den Geschmack des verwöhnten Konsumenten. So ist zum Beispiel ein Körnerbrot nicht nach Jedermanns Geschmack. Teigwaren aus Vollkornmehl sind ebenfalls gewöhnungsbedürftig. Und viele Dinge sind zwar sehr gesund, aber einfach definitiv nicht schmackhaft, wie zum Beispiel Lebertran oder bestimmte hochwertige Öle.

Doch auch bei der Naturkost gibt es sehr viele leckere Delikatessen. Denn nicht zuletzt auf die Verarbeitung kommt es an. Nimmt man ein ökologisch angebautes Basisprodukt, so kommt es meist sehr stark auf dessen Verarbeitung an, was letzten Endes daraus entsteht. Unter Umständen kann es sich sogar auch geschmacklich lohnen, auf die meistens hochpreisigeren ökologisch hergestellten Produkte zurück zu greifen.

Obst und Gemüse gedeiht häufig unter besseren Aufzuchtbedingungen und kann eine längere Wachstums- und Reifezeit beanspruchen. So kann man tatsächlich häufig auch geschmacklich sehr starke Unterschiede feststellen.

Ökologisch angebaute Früchte und Gemüse haben häufig einen sehr viel stärkeren und ursprünglicheren Eigengeschmack als ihre Vettern aus den Treibhäusern. So kann eine simple Öko-Tomate schon zu einem geschmacklichen Leckerbissen werden, wenn man sich die Zeit nimmt, sie bewusst zu genießen.

Auch bei exportierten Südfrüchten sollte man beim Einkauf auf die Herkunftsbezeichnung achten. In ihren tatsächlichen Ursprungsländern sind die natürlichen Wachstumsbedingungen quasi umsonst gegeben, so dass die Früchte schon allein durch die Natur besser reifen und sich entfalten können. In ihren ursprünglichen Anbaugebieten wachsen sie deshalb preisgünstiger, so dass sich ein Export der reinen Biofrüchte finanziell lohnt.

Themenseite teilen

Grundinformationen und Hinweise zu Delikatessen

Wie man Kaviar am besten serviert

Wie man Kaviar am besten serviert

Um den Kaviar so gut wie möglich genießen zu können, darf es nicht an der Zubereitung mangeln. Wir zeigen, welche Zutaten mit Kaviar harmonieren.

  • 7358 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Allgemeine Artikel zum Thema Delikatessen

Die teuersten Lebensmittel der Welt

Die teuersten Lebensmittel der Welt

Einige luxuriöse Lebensmittel werden verzehrt, andere werden gesammelt. Echte Fleischfans müssen ein Steak vom Kobe-Rind probieren - das teuerste Steak der Welt hat einen Kilopreis von rund 500 Euro.

  • 861 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen
Zubereitungsmöglichkeiten und typische Spezialitäten verschiedener Fleischsorten

Zubereitungsmöglichkeiten und typische Spezialitäten verschiedener Fleischsorten

Neben Fleischsorten wie Rind, Schwein oder Lamm werden in vielen Regionen auch gerne exotische Sorten gegessen.

  • 22593 Lesungen
  • 3 von 5 Sternen

Verwandte Themen