Zwillinge

Zwei Geschwister, die in der gleichen Schwangerschaft herangewachsen und nacheinander geboren wurden

Wenn in der Schwangerschaft eine einzelne Eizelle befruchtet wird, dann entstehen eineiige Zwillinge mit den identischen Erbanlagen. Werden hingegen zwei Eizellen befruchtet, dann entstehen zweieiige Zwillinge die ungleichen Geschlechts sein können.

Zwillinge - zwei kleine Jungs halten sich Wange an Wange im Arm
sachaloup © Papirazzi - www.fotolia.de

Je älter eine Mutter zu Beginn einer Schwangerschaft ist, desto höher die Wahrscheinlichkeit einer Zwillingsschwangerschaft. Sehr oft liegen Zwillinge jedoch auch in der Familie. Bei etwa jeder 85. Geburt in Deutschland kommen Zwillinge zur Welt.

Formen von Zwillingen

Man unterscheidet

  • eineiige und
  • zweieiige Zwillinge.

Eineiige Zwillinge entstehen aus einer Eizelle und haben sowohl die Erbanlagen und auch das Erbgut identisch. Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen und sind immer gleichgeschlechtlich.

Zweieiige Zwillinge entstehen aus zwei Eizellen und ähneln sich nicht mehr als andere Geschwister auch. Erwartet eine Frau zweieiige Zwillinge, können sie sowohl ein Pärchen als auch zwei Jungen oder zwei Mädchen sein. Wesentlich häufiger gibt es die zweieiigen Zwillinge.

Diagnose und Verlauf der Zwillingsschwangerschaft

Eine Zwillingsschwangerschaft wird bereits beim ersten Ultraschall durch den Frauenarzt diagnostiziert und fortan intensiver überwacht als eine normale Schwangerschaft. Im Schnitt dauert die Zwillingsschwangerschaft drei Wochen weniger als eine normale Schwangerschaft, nämlich meist nur 37 Wochen.

Dadurch, dass zwei Babys im Bauch sind, ist die Schwangerschaft meist auch beschwerlicher und häufig kommt es hier zu vorzeitigen Wehen. Eine Zwillingsschwangerschaft muss jedoch nicht zwangsläufig mit einem Kaiserschnitt enden. Viele Zwillinge kommen auch auf ganz normalem Wege auf die Welt.

Natürlich braucht man mit Zwillingen fast die komplette Ausstattung und Kleidung doppelt. In Basaren oder Internetauktionen kann man jedoch viele Dinge günstig erwerben. Und Zwillinge müssen ja auch nicht immer gleich angezogen sein.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Zwillingen

Eineiige und zweieiige Zwillinge

Eineiige und zweieiige Zwillinge

Man unterscheidet zwischen monozygoten und dizygoten Zwillingen. Wichtige Fakten rund um das Thema "Zwillinge" haben wir für Sie zusammengefasst.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen