Frühförderung

Förderung der Entfaltung der Persönlichkeit durch pädagogische und therapeutische Hilfe

Die Frühförderung umfasst zahlreiche Maßnahmen mit denen die geistige, körperliche und seelische Enwicklung des Kindes vom Säuglings- bis zum Schulalter gefördert wird. Sie dient als Vorsorge bei Kindern mit Auffälligkeiten und Behinderungen.

Kinder beim Klettern auf einer Sprossenwand
Sprossenwand © Fotofreundin - www.fotolia.de

Frühförderung ist ein Oberbegriff für alle Therapien und erzieherischen Methoden, die angewandt werden können, um einem Kind eine Behinderung und deren Konsequenzen zu erleichtern oder das Entstehen einer Behinderung zu verhindern.

Wie der Begriff schon sagt, wird damit so früh wie möglich angefangen, bevor sich Strukturen in der Persönlichkeit des Kindes festigen können. Die frühkindliche Förderung endet in der Regel mit dem Schuleintritt.

Allgemeine und spezielle Frühförderung

Man unterscheidet die spezielle von der allgemeinen Förderung.

Allgemeine Förderung

Die allgemeine Förderung bezieht sich auf Kinder, die entweder geistig oder psychisch hinter ihrem eigentlichen Entwicklungsstand zurückgeblieben sind und an Kinder, denen solch ein Schicksal droht, wenn sie nicht therapiert werden. Ein Beispiel sind Kinder, die ein unterentwickeltes Sprachvermögen haben. Diese werden erst fachärztlich untersucht und dann von einem Logopäden therapiert.

Meist finden die Maßnahmen kindgerecht statt, das heißt auf spielerische Art oder direkt mithilfe von Spielen. Es findet oft ein Zusammenspiel von Medizinern und Therapeuten statt.

Spezielle Förderung

Die spezielle Förderung bezieht sich auf Kinder, die bereits eine spezielle Behinderung, wie etwa eine Hör- oder Sehbehinderung, haben. Diese werden von besonders ausgebildeteten Pädagogen und Lehrern unterrichtet und betreut.

Alle Maßnahmen werden mit den Eltern abgesprochen und sogar teilweise mit ihrem Zutun umgesetzt. Den Eltern kann dabei sehr viel Geduld und Nachsicht abverlangt werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Frühförderung

Allgemeine Artikel zur Frühförderung

Die Begabung eines Kindes fördern

Die Begabung eines Kindes fördern

Werden die jeweiligen Stärken und Begabungen eines Kindes frühzeitig erkannt, kann man es auf verschiedenste Weise fördern.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen