Cayennepfeffer

Extrem scharfe Chilisorte, die sparsam eingesetzt werden sollte

Der Cayennepfeffer gehört zur Familie der Nachtschattengewächse. Sein scharfer Inhaltsstoff Capsaicin wird in der Medizin vornehmlich für Salben gegen Muskelbeschwerden verwendet. In der Küche wird Cayennepfeffer auch als scharfes Gewürz eingesetzt.

Zutaten - Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und zwei Löffel mit Gewürzen
spices with garlic and onion © Igor Dutina - www.fotolia.de

Systematische Einteilung

  • Euasteriden I
  • Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales)
  • Familie: Nachtschattengewächse (Solanaceae)
  • Gattung: Paprika (Capsicum)
  • Art: Capsicum annuum
  • Varietät: Cayenne

Cayennepfeffer ist nicht nur ein bekanntes Gewürz, sondern auch eine Heilpflanze. Der Cayennepfeffer gehört zur Familie der Nachtschattengewächse.

Medizinische Verwendung

In der Naturheilkunde werden die orangefarbenen oder roten getrockneten Früchte verwendet.

Anwendungsgebiete

Sie werden zur Behandlung von

verwendet.

Verwendungsart

Die Schoten des Cayennepfeffers werden ausschließlich äußerlich angewendet. Es gibt hier

mit dem Wirkstoff Capsaicum. Die Präparate werden auf die schmerzende Stelle aufgebracht bzw. eingerieben. Sobald die Präparate mit der Haut in Berührung kommen, entsteht eine Hautreizung (wie Brennen oder Jucken).

Die Haut wird an dieser Stelle stärker durchblutet und die Beschwerden so gelindert. Keinesfalls darf eines der Präparate jedoch ins Auge gelangen.

Auch

enthalten meist Cayennepfeffer. Sie werden als so genannte Pfeffer-Sprays bezeichnet.

Anwendungshinweis

Präparate mit dem Wirkstoff des Cayennepfeffers sind meist verschreibungspflichtig und sollten nur an unverletzten Stellen des menschlichen Körpers angewendet werden. Wichtig ist es in jedem Fall, diese Präparate nur kurzzeitig zu verwenden, um Nebenwirkungen wie Leberschäden zu vermeiden.

Verwendung in der Küche

Beim Kochen gilt Cayennepfeffer als beliebtes Gewürz, welches sich für zahlreiche Speisen und Gerichte eignet; dazu zählen beispielsweise

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Cayennepfeffer

Allgemeine Artikel zum Thema Cayennepfeffer

Beliebte Gewürze zum Schärfen

Beliebte Gewürze zum Schärfen

Wer es scharf liebt, sollte Habaneros probieren - die feurigen Schoten sind bis zu 50 mal schärfer als Chilis. Für die Schärfe ist der Pflanzenstoff Capsaicin verantwortlich.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen