Arthritis

Eine Gelenkentzündung, die akut oder chronisch auftreten kann

Arthritis ist die Entzündung von einem Gelenk oder von Teilen eines Gelenkes. Der Körper reagiert auf chemische, bakterielle, thermische oder mechanische Reize mit Schmerzen, Schwellungen, Rötungen oder Überwärmung.

Arthritische Hände auf weißem Hintergrund
arthritic hands © Laurin Rinder - www.fotolia.de

"Arthritis" ist der medizinische Begriff für Gelenkentzündungen. Nicht zu verwechseln mit der Arthrose, die eine Verschleißerscheinung der Gelenke beschreibt.

Formen

Es gibt unterschiedliche Formen der Arthritiserkrankung. Unterschieden wird zwischen:

Symptome und Ursachen

Oft leidet der Betroffen unter einer rheumatoiden Arthritis, bei der nicht nur ein, sondern gleich mehrere der Gelenke betroffen sind. Auch dauert diese Form über einen längeren Zeitraum an.

Eine andere Form ist die bakterielle Arthritis, bei der sich das Gelenk mit Bakterien infiziert und entzündet. Auch die Gicht ist eine Form der Arthritis. Ebenfalls kann sich eine Arthritiserkrankung einstellen, wenn sich ein Gelenk durch zu große und dauernde Belastung entzündet.

Zu den typischen Symptomen zählen

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Arthritis

Arthritisformen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen