Blumenvasen - Arten, Merkmale und Tipps zum Standort

Blumensträuße bezaubern uns immer wieder durch ihre besondere Art und Weise. In jedem Strauß fließt die Kreativität und Liebe des Herstellers mit ein. Sie kommen in einer Blumenvase erst so richtig zur Geltung. Die Auswahl ist groß, ebenso die Möglichkeiten der Platzierung. Entdecken Sie die Vielfalt der Blumenvasen und lesen Sie, was in Sachen Standort zu beachten ist.

Für jede Blume die richtige Blumenvase

Die Vielfalt der Blumenvasen

Ein Blumenstrauß kann noch so wunderschön sein, aber wenn die falsche Vase zur Dekoration benutzt wird, verliert er plötzlich an Charme. Es gibt die unterschiedlichsten Blumen und für jede Blume oder jeden Strauß die wirklich passende Vase.

Das Angebot ist somit riesig groß und sorgt dafür, dass man die passende Wahl auch in Anbetracht des persönlichen Geschmacks sowie der Raumgestaltung treffen kann. Nicht ohne Grund weisen die Vasen dabei diverse Formen auf; schließlich sollen sie nicht nur hübsch aussehen, sondern den Blumen, die unterschiedliche Größen aufweisen, den richtigen Halt geben; so gibt es beispielsweise

  • schmale und hohe Vasen
  • Vasen in Tropfenform
  • breite Modelle, die eine große Öffnung aufweisen
  • bauchige Vasen, die einen schmalen Hals haben
  • Kugelförmige Vasen
  • eckige Vasen
  • Vasen in Zylinderform
  • große Bodenvasen oder
  • Hängevasen.

Auch das Material kann unterschiedlich sein, von den unzähligen Farben und Mustern ganz zu schweigen. Vasen können aus Porzellan, Glas, Kunststoff oder Metall bestehen. Hier kommt es vor allem auf den persönlichen Geschmack an.

Witzige Innovationen

Öde Vasen waren dabei gestern: Heute sorgen innovative und witzige Modelle für Abwechslung in der Wohnung. Machen Sie mit uns einen Streifzug durch die verrückte Produktwelt und entdecken Sie Blumenvasen der etwas anderen Art.

Farben und Formen

Die Blumenvase ist heute viel mehr als bloß eine Aufbewahrungsmöglichkeit für den Blumenstrauß. Immer mehr Hersteller erkennen den Deko-Charakter der Vase und sorgen gemeinsam mit kreativen Designern für eine gekonnte Neuauflage des klassischen Wohnaccessoires.

Dabei sind verschiedenste Farben und ausgefallene Formen nur eine Möglichkeit, der Blumenvase den besonderen Dreh zu verleihen. Originell wirken auch Modelle, in welchen die Blume(n) von verschiedenen Figuren gewissermaßen präsentiert wird. Ein beliebtes Beispiel: Das berühmte Ampelmännchen, welches forsch voranschreitend die gewünschte Blume in der Hand hält.

Materialien und Technik

Andere Vasen beeindrucken durch ihr ganz besonderes Material. Ein echter Hingucker beispielsweise sind Modelle aus Stoff, welcher auf den ersten Blick so gar nicht geeignet scheint für die nasse Aufbewahrung von Blumensträußen. Der Clou liegt hier in der unsichtbaren Einfassung, welche den Blumen ein optimales Behältnis liefert.

Besonders schrill und nicht nur auf Partys ein Renner: Eine Blumenvase, welche dank ausgeklügelter Technik regelmäßig ihre Farbe wechselt. Mindestens ebenso ausgefallen wirken Vasen mit ganz und gar flexiblem Material: Hierbei sorgt ein spezieller Kunststoff dafür, dass die Blumen immer in Form gehalten werden - und die Vase trotzdem bei jedem Gebrauch nach Wunsch verändert werden kann. Formbare Kunststoffvasen sind in verschiedenen Größen und Ausführungen, farbig oder transparent, erhältlich.

Welche Vase für welche Blumen?

Das Angebot an Vasen ist somit sehr groß. Stellt sich die Frage, welches Modell man für welche Blume bzw. welchen Strauß auswählt. Es folgen ein paar Beispiele.

  • Für eine einzelne Rose eignet sich eine in zarten Pastellfarben, in weiß oder eine schlichte Glasvase, die sehr schlank und hoch sein sollte.
  • Für einen großen Rosenstrauß wählt man dagegen eine einfarbige etwas bauchige Vase, die oben etwas breiter wird, damit die Schönheit der Rosen voll zur Geltung kommt.
  • Für einen bunten Sommerstrauß ist eine Kugelvase zum empfehlen.
  • Kleine einzelne Blumen können in einer schmalen liegenden Vase richtig zu Geltung kommen.
  • Bunte Herbststräuße können in Keramikvasen oder Krügen platziert werden, also eine etwas robustere Ausstattung ist hierfür angebracht.
  • In Bodenvasen lassen sich beispielsweise Bambusstangen oder lange Weidensträucher gekonnt in Szene setzen.
  • Zylinderförmige Vasen bieten langstieligen Blumen wie Lilien oder Rosen den richtigen Halt.
Für jeden Strauß die richtige Vase
Für jeden Strauß die richtige Vase

Alternativen zur Blumenvase

Blumen müssen aber nicht unbedingt nur in Vasen ihren Platz finden; es gibt noch sehr viele andere Behälter, die sich als Vasenersatz anbieten. Denkbar sind in diesem Zusammenhang beispielsweise

Und einzelne Blüten kommen in kleinen Glas-, Porzellan- und Keramikschalen oder Weingläsern und Sektkelchen wunderschön zur Geltung.

Generell gilt: je zarter und dezenter eine Blume ist, desto zarter und unauffälliger sollte die gewählte Vase sein. Sicherlich sind die Geschmäcker verschieden, aber die meisten haben schon das richtige Gefühl, welche Blume am besten in welche Vase passt.

Erst die richtige Vase bringt den Strauß so richtig zur Geltung
Erst die richtige Vase bringt den Strauß so richtig zur Geltung

Tipps zum richtigen Standort

Bei der Wahl des Standorts kommt es darauf an, zum einen einen schönen Hingucker zu zaubern; dementsprechend sollte die Vase gut sichtbar aufgestellt werden. Beliebte Plätze sind beispielsweise

Allerdings sollte man auch darauf achten, den Blumen eine möglichst lange Lebensdauer zu ermöglichen. In diesem Zusammenhang gelten folgende Regeln:

  • der Standort sollte möglichst kühl sein
  • der Standort sollte möglichst hell sein
  • der Standort sollte nicht der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein
  • es sollte kein Durchzug herrschen
  • die unmittelbare Nähe zum Heizungskörper ist zu vermeiden

Zudem kommt es auf die richtige Pflege an. Lesen Sie hier, was diesbezüglich zu beachten ist. Außerdem sollte die Vase regelmäßig gesäubert werden; auch dies sorgt für eine längere Lebensdauer der Blumen.

Besondere Anbringung

Und wer hat eigentlich behauptet, dass eine Blumenvase immer hingestellt werden muss? Innovative Modelle beeindrucken durch eine ganz besondere Eigenschaft - sie werden ganz nach Wunsch zum Beispiel an der Wand oder im Auto montiert. Dabei bieten diese speziellen Vasen meist lediglich Platz für eine ausgewählte Blume, welche dann jedoch dank der besonderen Präsentation ein Maximum an Aufmerksamkeit erhält.

Auch Vasen zum Aufhängen an der Decke gibt es im Handel. Besonders als Fensterdeko werden diese gerne genutzt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Bouquet of tulips © Valda - www.fotolia.de
  • kleiner junge mit tulpenstrauß zum muttertag © Picture-Factory - www.fotolia.de
  • flowers flowers flowers 25 © Patrizia Tilly - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema