Winterurlaub

Ferien im Schnee um unterschiedliche Wintersportarten auszuführen oder einfach nur zu entspannen

Wenn die kalte Jahreszeit anbricht, beginnt auch wieder die Hauptsaison der Skigebiete und Bergdörfer. Ob romantische Ferien auf der Almhütte oder aktiver Skiurlaub auf schneebedeckten Pisten, der Winter ist eine beliebte Reisezeit bei Jung und Alt.

Mehrere Menschen rodeln auf einer Rodelbahn hinunter
Rodeln in Österreich © joziii - www.fotolia.de

Das Schlagwort "Winterurlaub" wird grundsätzlich assoziiert mit Bergen, Sonne, Schnee und Skifahren. Seit der Erfindung der Schneebretter (=Ski) und der Telemark-Technik sind einige Jahrzehnte vergangen, die Voraussetzungen für einen Winterurlaub sind jedoch gleich geblieben – man braucht Schnee, um den Wintersport ausüben zu können.

Skifahren bleibt am beliebtesten

Auch wenn in den letzten Jahren die Varianten wie Langlaufen, Snowboarden, Rodeln und Schneeschuhwandern in vielen Wintersportorten einen deutlichen Zuwachs erlebt haben, ist für viele Urlauber der alpine Skisport doch noch immer die erste Wahl; tagsüber möglichst viele Pistenkilometer bewältigen, zwischendurch eine Einkehr in einer der zahlreichen Skihütten und abends dann Après-Ski entweder gleich an der Talstation oder im Ort, so planen viele ihren Winterurlaub.

Entspannung im Winterurlaub

Wer jedoch im Urlaub keinen Sport sondern eher Entspannung sucht, der findet bei

oder vielleicht

seine ganz persönliche Erholung. Alle diese Angebote gibt es mittlerweile natürlich in jedem modernen Wintersportort, und diese findet man in großer Anzahl in den europäischen Alpen.

Beliebte Länder für den Winterurlaub

Die Länder

haben Anteil an der Alpenregion, und es gibt dort große vernetzte Skigebiete (zum Beispiel Dolomiti Ski, Ski amade), die auch über Landesgrenzen reichen wie etwa Portes du Soleil (Frankreich/Schweiz). Informationen über Pisten, Schneesicherheit, Hütten, Abfahrten etc. erhält man am besten aus dem Internet.

Beliebte Regionen in Deutschland

Die Infrastruktur mit Liften und Hütten ist im Alpengebiet bestens ausgebaut; deshalb ist ein Winterurlaub in den deutschen Mittelgebirgen wie

  • Harz
  • Sauerland
  • Fichtelgebirge
  • Schwarzwald
  • Bayerischer Wald

vielleicht etwas weniger spannend, aber die Erholung ist bestimmt genauso garantiert wie bei einem Urlaub in der Schneeregion Alpen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Winterurlaub

Kreative Ideen für den Winterurlaub

Kreative Ideen für den Winterurlaub

Winterorte zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln und Schneewandern gibt es nicht nur in der Schweiz und in Österreich, sondern auch in Deutschland.

Allgemeine Artikel zum Winterurlaub

Camping im Winter

Camping im Winter

Wer sich bei Minusgraden auf den Campingplatz wagt, sollte Wohnwagen und Co. entsprechend vorbereiten und auch während des Urlaubs einiges beachten.

Die schönsten Skigebiete Österreichs

Die schönsten Skigebiete Österreichs

In den österreichischen Alpen kann die ganze Familie einen abwechslungsreichen Winterurlaub verbringen.

Die schönsten Skigebiete der Schweiz

Die schönsten Skigebiete der Schweiz

Die Schweiz gehört zu den beliebtesten Reisezielen, wenn es um den Wintersport geht. Wir stellen einige bekannte Skigebiete dieses Landes vor.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen