Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Tallinn

Braunes Schild auf dem in weißer Schrift Museum steht mit Pfeil nach rechts

Estland ist vor allem für Naturliebhaber ein lohnenswertes Reiseziel, denn hier kann man traumhafte Landschaften entdecken. Doch auch die Städte des Landes sind einen Besuch wert, allen voran die Hauptstadt Tallinn.

Alexander Nevsky Kathedrale

Vor allem kulturell interessierte Touristen sollten es nicht versäumen, Tallinn einen Besuch abzustatten. Eines der Wahrzeichen dieser Stadt ist die Alexander Nevsky Kathedrale, diese Kuppelkathedrale ist die größte und imposanteste in Tallinn. In der im Jahr 1900 errichteten Kathedrale vereinen sich mehrere Baustile. Dank der reichen Verzierungen ist sie eines der meistfotografierten Motive in Tallinn.

Botanischer Garten

Wer Ruhe und Erholung sucht, sollte sich in den Botanischen Garten von Tallinn begeben. Auf einer Gesamtfläche von etwa 110 Hektar kann man hier sage und schreibe etwa 8.000 Pflanzenarten entdecken.

Egal ob europäische, asiatische oder Wüstenvegetation - in diesen Gärten ist nahezu die ganze Welt vertreten.

Kiek in de Kök

Ebenfalls ein Wahrzeichen der Stadt Tallinn ist der ehemalige Verteidigungsturm Kiek in de Kök. Im Turm befindet sich heute ein Museum.

Sehenswertes in der Altstadt von Tallinn

Zudem sollte man es nicht versäumen, sich auf eine Reise in die Vergangenheit zu begeben und die sehenswerte Altstadt von Tallinn zu besichtigen. Diese kann man am besten im Rahmen einer geführten Tour erkunden.

Umgeben wird diese Altstadt von einer zum Teil sehr gut erhaltenen Stadtmauer; Hauptanziehungspunkt in der Altstadt sind die unzähligen Kirchen. Besonders sehenswert ist auch die St Catherine's Passage - hier kann man den Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen.

Auch das Schifffahrtsmuseum der Stadt ist unbedingt einen Besuch wert. Angefangen von Angelgeräten aus der Jungsteinzeit über antike Tauchausrüstungen bis hin zu Fischdampfern aus den 50iger Jahren kann man in diesem Museum die komplette Welt der Seefahrt entdecken.

Von der Dachterrasse des Museums hat man übrigens einen tollen Panoramablick über die gesamte Stadt.

Das Geschichtsmuseum der Stadt ist für alle Besucher interessant, welche sich für die Geschichte des Landes interessieren. Dieses befindet sich in der Großen Gildehalle, welche mit einer imposanten Fassade beeindruckt.

Der Zoo der Stadt Tallinn ist das beliebteste Ausflugsziel bei Familien. Hier leben etwa 6.000 Tiere; Eisbären und Sibirische Tiger ebenso wie Krokodile und Schimpansen.

Für die kleinen Besucher steht zudem ein Streichelzoo zur Verfügung.

Grundinformationen und Hinweise zu Estland

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: In Richtung Museum © Lupico - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom

Weitere Artikel zum Thema