Dominikanische Republik

Reiseland in Mittelamerika

Die Dominikanische Republik ist ein Inselstaat in Mittelamerika. Die bekannten Touristengebiete rund um Punta Cana, Santo Domingo, Puerto Plata und die Halbinsel Samana sind die Haupteinnahmequellen des Landes zwischen der Karibik und dem Atlantik.

Flagge der Dominikanischen Republik
Dominikanische Flagge © Jürgen Priewe - www.fotolia.de

Lage

Die Dominikanische Republik ist eine der größten atlantischen Inseln in Mittelamerika. Sie liegt südöstlich von Florida und lockt mit tropischem Klima, palmengesäumten Stränden am Atlantik mit weißem Sand und Hotels mit westlichem Standard und umfangreichen All-Inclusive-Service.

Sicherheitsaspekte

Alle Hotels liegen direkt am Strand und sind in sich abgeschlossen, denn eine Reise ins Hinterland ist für Touristen nicht ungefährlich. Die Bevölkerung der Dominikanischen Republik ist sehr arm und Touristen, welche sich in abgelegene Gebiete gewagt haben, sind immer wieder in Gefahr geraten.

In den Hotelanlagen findet man jedoch alles, was man für einen herrlichen Urlaub benötigt, dort wird die notwendige Sicherheit garantiert.

Hotelangebote

Abwechslung und ein breit gefächertes Entspannungsangebot wird in den Hotels der Dominikanischen Republik groß geschrieben: Alle beliebten

sind möglich, ebenso verfügt eine große Anzahl der Anlagen über

  • Sauna- und Wellnessbereiche,

welche jedoch häufig nicht zum All-Inclusive-Service dazugehören.

All inclusive

  • Drei große Mahlzeiten am Tag in Buffetform
  • alle Getränke
  • Snacks am hoteleigenen Strand, am Pool und an der Bar sowie
  • ein abwechslungsreiches Animationsprogramm

gehören zum Standard.

Und schönes Wetter ist - bis auf die Hurricanesaison im Spätsommer - meistens auch inklusive.

Die Flugzeit über den Atlantik beträgt, je nach Abflugort und Reiseroute, etwa sieben bis zehn Stunden; alle deutschen Reisebüros bieten das ganze Jahr über oftmals sehr günstige Pauschalreisen an.

Sehenswürdigkeiten

Die Dominikanische Republik hat einige sehenswerte Ziele im Angebot.

Domingo

Hauptstadt ist die Stadt Domingo; hier sollte sich der Besucher vor allem

  • die Kathedrale "Catedral de Santa Maria la Menor"
  • das Faro a Colón sowie
  • den Palast Alcazar de Colón.

nicht entgehen lassen.

Strände

Zu den schönsten Stränden gehören:

  • Playa Bonita
  • Cabarete
  • Playa Cofresi
  • Punta Cana und
  • Playa Caribe.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Dominikanischen Republik

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen