Urlaubsflirt

Flirten im Urlaub

Im Urlaub oder in den Ferien ist jeder Mensch in der Regel gut gelaunt und dank Sonne, Strand und Meer in der richtigen Stimmung für einen Urlaubsflirt. Doch nach dem Urlaub ist es allzu häufig schnell wieder vorbei mit der Urlaubsbekanntschaft.

Junges Paar sitzt Arm in Arm am Strand
Sitting in the shade and enjoying life © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Ein Urlaubsflirt kann eine wunderbare, unverbindliche Abwechslung in den tristen Single-Alltag bringen. Doch Vorsicht: allzu schnell knüpfen sich falsche Hoffnungen auf eine ernsthafte Beziehung daran. Investieren Sie also nach Möglichkeit nicht allzu viele ernsthafte Gefühle in den Urlaubsflirt, sondern genießen Sie einfach, was sich Ihnen bietet.

Flirten in lockerer und entspannter Umgebung

Warum ist es im Urlaub so viel einfacher, jemanden kennen zu lernen? Ganz einfach: Man ist gelöster und entspannter, und vor allem verbringt man nicht viele Stunden des Tages hinter seinem Schreibtisch mit den ewig gleichen Kollegen. Fast jeder Mensch präsentiert sich im Urlaub lockerer und gelöster und freier von Alltagssorgen. Schon nach wenigen Tagen stellt sich ein Entspannungsgefühl ein.

Attraktivität, die man ausleben möchte

Im Sommerurlaub trägt viel frische Luft und Bräune möglicherweise auch zu einem körperlichen Veränderungsprozess bei: man fühlt sich entspannt, gebräunt und wesentlich attraktiver als zuhause. Und man traut sich eher, die neu empfundene Attraktivität auch auszuleben.

Schließlich gibt es keine Nachbarn, Freunde oder Kollegen, die einen argwöhnisch beobachten und das Verhalten vielleicht zynisch kommentieren könnten. Nein - man kann sich sogar einmal ganz so fühlen und gebärden, wie man es auch sonst vielleicht gern tun würde.

Partnersuche leicht gemacht

An geeigneten Flirtpartnern und -partnerinnen mangelt es in den meisten Urlaubsgebieten meist ebenfalls nicht. Viele Menschen möchten im Urlaub Zweisamkeit erleben, oft auch unverbindlich und ohne den Anspruch an eine dauerhafte Beziehung. Deshalb lässt man sich auch schneller auf einen Partner ein. Die Partnerwahl unterliegt möglicherweise weitaus weniger sorgfältigen Kriterien wie die für eine enge Bindung.

Wird ein Partner als attraktiv empfunden, ist es für die Dauer eines kurzen Urlaubsflirts eher unwesentlich, ob eine Partnerschaft mit ihm oder ihr im Alltag auch Bestand hätte. Ob ähnliche Interessen und Lebenseinstellungen vorhanden sind, spielt hier nur eine untergeordnete Rolle.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Urlaubsflirt

Artikel rund ums Flirten im Urlaub

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen