Musik

Das Hören von Musikstücken diverser Bands und Musiker der verschiedensten Musikrichtungen

Kaum jemand hat nicht irgendeinen Lieblingsmusiker oder eine Lieblingsband, denen er in seiner Freizeit gerne zuhört. Die Musikrichtungen sind bei jeder Person anders und reichen von Klassik und Oldies über Rock und Metal bis hin zum Hiphop und Rap.

Freunde machen zusammen Musik am See
friends playing guitar © diego cervo - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Musik

Auf Musik können die meisten Menschen nicht mehr verzichten. Die verschiedensten Klänge, Melodien, Rhythmen und Töne erfreuten schon die Menschen in prähistorischer Zeit und werden heute von unzähligen Instrumenten weltweit wiedergegeben.

Musik ist Ausdruck der Freude; sie dient dem Entspannen, Abschalten und kommt in der psychologischen Therapie zum Einsatz. Der Musikgeschmack des Einzelnen verrät oft viel über seinen Charakter und sein Leben. Musik bestimmt das alltägliche Radioprogramm; Filme werden musikalisch untermalt und Musikkonzerte locken regelmäßig tausende Besucher an.

Entwicklung der Musikgeschichte

Die Musik hat sich im Laufe der letzten Jahrzehnte rasant entwickelt. Immer mehr Musikrichtungen und -gruppen haben sich auf dem Markt etabliert. Die Musiker orientieren sich heute stark an den Wünschen des Publikums und an der Mode. Das gilt sowohl für Musiker, die das junge Publikum wie auch für die Künstler, die das ältere Publikum ansprechen.

Beliebte Musikrichtungen

Zu den verschiedenen Musikrichtungen gehören dabei

Musikausbildung und -produktion

Aber nicht nur der passive Musikgenuss, sondern auch die aktive Musikproduktion sind weit verbreitet. An Musikschulen werden Künstler von Morgen an den verschiedensten Instrumenten ausgebildet. Junge Musiker finden sich zu Bands zusammen und verbringen ihre Freizeit im Proberaum. Wen es auf die professionelle Laufbahn verschlägt, der besucht oft jahrelang eine Musikhochschule, bevor er mit seiner eigenen Musik Geld verdient.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Musik

Geschichte, Aufbau und Verwendung der Musikbox (Jukebox)

Geschichte, Aufbau und Verwendung der Musikbox (Jukebox)

Die erste Jukebox wurde im Jahre 1889 von Louis Glass unter dem Namen "automatischer Photograph" für Gäste des Palais Royal in San Francisco entwickelt. Ab den 1950er Jahren wurde die Jukebox auch in Deutschland zum Verkaufsschlager.

Prinzip und Wirkung des Mozart-Effekts

Prinzip und Wirkung des Mozart-Effekts

Ob der Mozart-Effekt tatsächlich funktioniert, ist weiterhin nicht belegt. Über eine Tatsache ist man sich jedoch einig: Musik übt einen großen Einfluss auf den Menschen aus.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen