Geschenke - Anlässe, Zwecke und mögliche Ideen rund um das Schenken

Ein Geschenk muss nicht immer einen besonderen Anlass haben oder kostspielig sein. So können auch kleine Präsente für Freude beim Beschenkten sorgen. Besonders gut kommen sie an, wenn sie völlig überraschend sind, zum Beispiel um einem lieben Menschen seine Dankbarkeit, Freundschaft oder Liebe zu zeigen. Vom jährlichen Familienfest bis zum Nicht-Geburtstag - lesen Sie über passende Anlässe und Zwecke des Schenkens und lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren.

Vom jährlichen Familienfest über besondere Ereignisse bis zum Nicht-Geburtstag - Anlässe, um etwas zu schenken, gibt es viele - Ein kleiner Ratgeber zum Thema Geschenke

Warum schenken? - Gründe und Anlässe für Geschenke

Unter Geschenken versteht man Gaben, die anderen Menschen freiwillig überreicht werden. Man macht sie aus unterschiedlichen Motiven und Anlässen.

Bevor man ein Geschenk überreicht, wird es in der Regel so verpackt, dass die zu beschenkende Person nicht sehen kann, worum es sich dabei handelt. Man verwendet Geschenkpapier sowie Geschenkband und unterschiedliche Schleifen.

Normalerweise wird ein Geschenk gemacht, um jemandem seine Zuneigung oder Dankbarkeit zu zeigen. Mitunter können Geschenke aber auch verpflichtend sein, denn wenn man ein Geschenk annimmt, wird von dem Schenkenden erwartet, dass man ihm eine soziale Antwort erteilt. Dies können

  • eine Dankesbezeugung
  • ein Gegengeschenk
  • das Beenden von feindseligen Handlungen oder
  • mehr Freundlichkeit zum Schenkenden

sein.

Geschenke zu den unterschiedlichsten Motiven

Geschenke werden aus den unterschiedlichsten Motiven gemacht. Dazu gehören vor allem

Kinder bekommen Geschenke oftmals als Belohnung für eine bestimmte Leistung, ein erwünschtes Verhalten oder um sie zu trösten, wenn sie sich wehgetan oder etwas verpasst haben.

Manche Menschen verschenken etwas aus purer Großzügigkeit oder Freude am Schenken. Aber auch aus egoistischen Gründen werden mitunter Präsente überreicht. In diesem Fall erhofft sich der Schenkende, ein ebenso wertvolles oder womöglich noch wertvolleres Geschenk zu erhalten.

Auch aus wirtschaftlichen Gründen werden Präsente gemacht, zum Beispiel als Werbegeschenk, um das Anbahnen einer geschäftlichen Beziehung zu fördern. Gelegentlich sollen auch die Mitarbeiter einer Firma durch Sonderzahlungen motiviert werden.

Ebenfalls als Geschenk gilt das Ausgeben einer Runde Schnaps oder Bier in einem Lokal. Geschenke können aber auch anonym sein, in Form von Almosen oder Spenden, die Bedürftigen zugute kommen.

Geschenke zu speziellen Anlässen

Am häufigsten werden jedoch Geschenke zu speziellen Anlässen gemacht. Dazu gehört vor allem der Geburtstag, an dem man die Person, die an jenem Tag geboren wurde, beschenkt.

Das Geburtstagskind revanchiert sich dabei oftmals, indem es seine Gäste bewirtet. Auch bei der Geburt oder Taufe eines Babys werden dem Neugeborenen bzw. Täufling Geschenke überreicht.

Am Muttertag oder Vatertag ist es üblich, dass die Kinder ihre Eltern beschenken. In manchen Regionen ist der Namenstag ein Anlass für Geschenke. Dort kann der Namenstag, an dem das Fest des jeweiligen Namenspatrons gefeiert wird, sogar wichtiger sein als der Geburtstag selbst.

Als größtes Fest des Schenkens gilt jedoch Weihnachten. So wird hierzulande an Heiligabend eine Bescherung abgehalten, bei der sich Familienangehörige oder Freunde einander beschenken.

Weitere Anlässe für Geschenke sind

Geschenkideen - ein Überblick

Sich auf die Suche nach einem Geschenk zu begeben, erweist sich oftmals als nicht besonders einfach. Es gibt die typischen Menschen, die schon alles haben; in anderen Fällen kennt man die Person nicht besonders gut. Aber auch generelle Einfallslosigkeit kann das Schenken deutlich erschweren.

Vor allem viele Onlineshops haben sich diesem Problem angenommen und unterteilen ihr Geschenkeangebot in verschiedene Rubriken. Möglich sind zum Beispiel

  • alltägliche Geschenke
  • Blumen und Pflanzen
  • Elektronische Geschenke
  • Erlebnisgeschenke
  • Essen und Genießen
  • Reisen
  • Außergewöhnliches (Geschenke für Menschen, die schon alles haben)
  • Geschenke nach Hobbys sortiert
  • Beauty und Kosmetik
  • Schmuck und Accessoires
  • Geschenke nach Anlass sortiert (Hochzeit, Weihnachten, Geburtstag etc.)
  • Wohnen und Einrichten
  • Romantische Geschenke
  • Sportliche Geschenke
  • Outdoor und Freizeit
  • Party und Feiern
  • Praktische Geschenke
  • Geschenke nach Alter sortiert
  • Geschenke nach Geschlecht sortiert
  • Geschenke nach Personengruppe sortiert (Eltern, Partner, Geschwister etc.)
  • Geschenke nach Preis sortiert

Zudem besteht die Möglichkeit, ein bestimmtes Suchwort einzugeben und damit sein Glück zu versuchen.

Zu den Klassikern unter den Geschenken zählen Geld und Gutscheine...

Mit Geldgeschenken und Gutscheinen kann man immer eine Freude machen

Manchmal ist es schwer, ein originelles Geschenk zu finden. Wer keine Zeit oder Gelegenheit hat, passende Geschenke zu kaufen, kann auch Geld oder Gutscheine schön verpacken und verschenken.

Was schenkt man Freunden, Bekannten oder Familienangehörigen, die keine Wünsche äußern oder "schon alles haben"? Diese Frage stellen sich viele Menschen, die zu Familienfesten, Jubiläen oder besonderen Anlässen eingeladen werden. Gut geeignet sind Geldgeschenke und Gutscheine.

Geldgeschenke richtig verpacken

Geldgeschenke eignen sich

Wenn sich Jubilare ausdrücklich Geld wünschen, sollten die geladenen Gäste diesem Wunsch auch nachkommen. Der Wert des Geldgeschenks wird meist individuell bestimmt.

Geldgeschenke können sehr schön verpackt werden. Oft werden die Geldscheine in Blumensträuße eingebunden.

Sehr schön sind auch kleine Präsente mit Geldscheinen oder Geldstücken, wie zum Beispiel eine "Flaschenpost" für die Reise, das Häuschen aus Bausteinen für ein zukünftiges Bauvorhaben oder die Hochzeitstorte mit Schmetterlingen aus Geldscheinen. Der Handel bietet mittlerweile auch eine große Auswahl an sehr schönen Karten für Geldgeschenke an.

Gutscheine auswählen und verschenken

Wenn Zeit oder Ideen fehlen, um Freunde und nahe Angehörige zu beschenken, sind Gutscheine sehr gut geeignet. Diese besonderen Präsente können ganz genau auf den Anlass und die zu beschenkende Person abgestimmt werden. Beliebt sind

  • Restaurant-
  • Kino-
  • Wellness- oder
  • Einkaufsgutscheine.

Viele Unternehmen bieten bereits vorgefertigte Gutscheinkarten an, in die nur noch der Geldwert oder die bezahlte Leistung eingetragen wird. Die Gutscheine können auch im Internet bestellt werden und sind dann meist auch in den zugehörigen Ladengeschäften einlösbar.

Für aktive Menschen haben Spezialanbieter besondere Gutscheinpakete zusammengestellt. So genannte "Adventure-Gutscheine" können zum Beispiel

beinhalten. Individueller sind Koch- oder Malkurse und romantische Wochenenden zu zweit. Detailliertere Informationen zu solchen Erlebnisgeschenken erhalten Sie hier.

Sehr persönliche Gutscheine sollten selbst gebastelt werden. Wer dem Partner einen Gutschein für eine besondere Unternehmung - zum Beispiel für ein Picknick, einen Theaterbesuch oder einen gemeinsamen Ausflug - schenkt, kann den Gutschein am PC erstellen und vielleicht mit einem passenden Foto versehen oder die Gutscheinkarte selbst bemalen.

Die schönsten Geschenke sind in der Regel solche, die zwischendurch gemacht werden - einfach so, zum Nicht-Geburtstag...

Zum Nicht-Geburtstag: Besondere Kleinigkeiten für zwischendurch

Geschenke werden normalerweise zu besonderen Anlässen überreicht. Dazu gehören vor allem Geburtstage, Hochzeiten, Hochzeitstage, Feiertage wie Weihnachten, der Namenstag oder der Muttertag.

Man kann aber auch ohne einen besonderen Anlass einem nahe stehenden Menschen eine Freude bereiten. Dass kleine Geschenke die Freundschaft erhalten, ist eine alte Binsenweisheit. So freuen sich die meisten Menschen auch über besondere Kleinigkeiten, die sie zwischendurch erhalten, manchmal sogar mehr, als über kostspielige Geburtstagsgeschenke.

Dann ist die Überraschung das größte Geschenk. Mit einem kleinen Präsent ohne einen besonderen Anlass zeigt man dem Beschenkten, dass man an ihn denkt und er große Wertschätzung genießt.

Ideen für eine gelungene, kleine Überraschung zwischendurch

Kleine Geschenke für zwischendurch sind oft ganz simpel und müssen nicht viel kosten. Zum Beispiel kann man den Partner mit

überraschen. Ebenso kann ein selbst gebackener Kuchen oder ein liebevoll zubereitetes Leibgericht ein schönes Geschenk für eine nahe stehende Person sein. Weitere Überraschungen sind zum Beispiel

Eine große Auswahl an Geschenkideen findet man im Internet. Die Auswahl ist dort noch größer als in Fachgeschäften.

So bieten spezielle Geschenke-Onlineshops die verschiedensten und originellsten Geschenke aller Art an. Ein Geschenk lässt sich aber auch selber machen, was den Vorteil hat, dass es dadurch eine ganz persönliche Note erhält.

Selbstgemachtes verschenken

Selbstgemachte Geschenke bereiten viel Freude
Selbstgemachte Geschenke bereiten viel Freude

Oftmals erreicht man mit einem selbst angefertigten Geschenk mehr Freude als mit einem teuren Geschenk aus einem Geschäft. Dabei kann es sich um

  • ein selbst genähtes Kräutersäckchen
  • selbst hergestellte Kräuteröle
  • selbst gebackene Glückskekse
  • eine individuell zusammengestellte und verzierte CD, die die Lieblingsmusik des Beschenkten enthält
  • ein liebevoll gemaltes Bild oder
  • einen selbst gemachten Gutschein

handeln. Eine weitere schöne Geschenkidee ist ein personalisiertes Fotoalbum. Verbringt die Person, die beschenkt werden soll, ihren Urlaub beispielsweise am Meer, passt es gut, wenn man ihr ein Fotoalbum schenkt, auf das man kleine Steinchen, Sand oder Muscheln aufklebt. Auch Schmuck wie Halsketten oder Ohrringe lässt sich selber basteln und anschließend verschenken.

Egal ob zu einem speziellen Anlass oder einfach nur so - Sets aus den unterschiedlichsten Bereichen zählen zu den beliebtesten Ideen...

Sets zum Verschenken - Präsentkörbe, Kosmetiksets und Co.

Parfüm, Blumen, Schokolade - eine riesige Auswahl an möglichen Präsenten macht es uns oft sehr schwer, das richtige Geschenk für den richtigen Anlass zu finden. Für die verzweifelt Suchenden gibt es jedoch einen Hoffnungsschimmer. Geschenksets sind die Lösung, nach der wir alle so oft gesucht haben. Bunt zusammengestellt, lassen sie kleine Wünsche in Erfüllung gehen. Ob mit

in einem Korb zurechtgerückt oder mit

  • Cremes,
  • Düften und
  • einer wohltuenden Entspannungsmaske

im Karton – Geschenksets ersparen die Suche nach vielen kleinen Nettigkeiten.

Geschenkesets fertig bestückt oder individuell zusammengestellt?

Viele Kaufhäuser bieten den Geschenk-Service für ihre Kunden an und verkaufen bereits fertig gepackte Sets oder stellen Ihnen ein zugeschnittenes Paket zusammen. Liebevoll und passend geschmückt, können Sie dann ein Geschenk übergeben, das Freude bereitet und Sie keine Stunden der Suche in überfüllten Kaufhäusern kostet.

Für das Pflichtgeschenk für den Vorgesetzten lassen Sie einfach eine Tasse mit einem lustigen Slogan bedrucken wie z.B. "Für den besten Bürostuhlakrobaten" und lassen diese dann gemeinsam mit einer Auswahl aus entspannenden Teesorten hübsch in etwas Klarsichtfolie verpacken. Die Oma bekommt einen Korb mit verschiedenen Lebensmitteln wie

  • Wurst,
  • Obst,
  • Marmeladen oder
  • einem Blumengesteck, in dem ein Gutschein für die liebste Wochenzeitschrift eingebettet ist.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und fragen Sie im Notfall die zu beschenkende Person, damit Sie trotz schöner Zusammenstellung und Verpackung nicht doch daneben liegen. Die Angestellten in Ihrem Kaufhaus werden Ihnen sicher gern mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Geschenksets passend zum Anlass wählen

Neben dem persönlichen Stil und Geschmack des Beschenkten sind natürlich auch

  • Alter,
  • Geschlecht und
  • der jeweilige Anlass

entscheidend. So kann ein Präsentkorb mit vielen Leckereien gefüllt eine tolle Idee beispielsweise für den Einzug der neuen Nachbarn sein - zur Einschulung oder zu anderen persönlichen Gegebenheiten passt er jedoch nicht immer gut.

Und auch wenn Sie den oder die Beschenkten noch nicht so gut kennen, können Sie doch einige wichtige Punkte über ihn oder sie in Erfahrung bringen: Hat er zum Beispiel einen Lieblingsduft, zu dem ein passendes Set mit Bodylotion und Showergel die perfekte Ergänzung wäre? Wer aufmerksam ist und dem Anderen Interesse entgegen bringt, kann auch aus einem bereits fertig gestellten Geschenkset eine persönliche Angelegenheit machen.

Kosmetiksets

Eine gleichsam schöne wie praktische Variante sind Kosmetiksets. Diese gibt es in allen nur erdenklichen Preisklassen, von Markenherstellern oder mit No-Name-Produkten sowie für Damen oder Herren.

In diesem Geschenkset finden sich beispielsweise aufeinander abgestimmte Pflegeprodukte einer bestimmten Linie oder auch ein gutes Parfum mit zugehörigem Duschgel und Bodylotion. Besonders schön abgerundet wird das Präsent durch einige Pflege- und Kosmetikartikel, beispielsweise einen Duschschwamm oder eine passende Badekugel.

bieten Kosmetiksets für jeden Geschmack.

Babysets

Liebe Freunde, Arbeitskollegen oder Verwandte erwarten ein Baby? Dann ist ein Geschenkset speziell für Neugeborene genau das Richtige. Hier sind verschiedene praktische Artikel enthalten, die formschön verpackt und somit für Eltern wie Kind gleichermaßen eine Freude sind.

Eine tolle Aufmerksamkeit sind beispielsweise Pflegeserien speziell für die empfindliche und schutzbedürfte Babyhaut, welche aus naturreinen und hochwertigen Wirkstoffen hergestellt sind. Entsprechende Sets finden Sie beispielsweise

  • in der Drogerie, aber auch
  • in der Apotheke oder
  • im Reformhaus.

Präsentkörbe

Für kleine Schleckermäuler sind Präsentkörbe genau das Richtige. Diese besondere Form des Geschenksets eignet sich aber auch hervorragend als kleine oder größere Aufmerksamkeit für Arbeitskollegen und alle lieben Bekannten, die man eher flüchtig kennt und die trotzdem ein schönes Geschenk bekommen sollen.

Lebensmittel des täglichen Bedarfs werden hier kombiniert mit kleinen Extras wie erlesenen Pralinen oder einem edlen Tropfen. Wer keinen fertigen Präsentkorb kaufen möchte, kann diesen auch im Supermarkt persönlich zusammenstellen lassen.

Einschulungsset

Sie suchen noch ein passendes Geschenk für

zur Einschulung? Um den Start ins Schülerdasein zu versüßen, sind praktische Schreibsets genau das Richtige. Hier können unter anderem Buntstifte und Filzstifte, aber auch hochwertige Füllfederhalter enthalten sein. Geschenksets dieser Art finden Sie beispielsweise im Schreibwarengeschäft, aber auch in den Fachabteilungen der Kaufhäuser.

Vorauswahl treffen

Haben Sie sich für ein Thema entschieden, dann können Sie im Fachhandel oder auch im Internet nach passenden Varianten suchen. Empfehlenswert ist es, erst einmal ohne konkrete Preisvorstellungen in aller Ruhe zu stöbern und sich verschiedene Geschenksets anzuschauen.

Wenn Sie eine Vorauswahl getroffen haben, können Sie hieraus das richtige Geschenkset auswählen, welches auch zum Budget passt. Durch dieses bewusste Ignorieren von Preisvorstellungen suchen Sie erst einmal ganz ohne Einschränkungen nach Präsenten, die dem Beschenkten wirklich am Besten gefallen könnten - praktische Aspekte können Sie hinterher immer noch in Erwägung ziehen.

Hier finden Sie das richtige Geschenkset

Selbstredend finden Sie Geschenksets in den Bereichen, wo Sie auch die enthaltenen Produkte erwarten: Präsentkörbe werden im Supermarkt oder Feinkosthandel zusammengestellt, Kosmetiksets beispielsweise in der Drogerie.

Darüber hinaus gibt es auch Kaufhäuser mit spezieller Abteilung für entsprechende Sets oder Fachläden für Geschenkbedarf, die fertige Sets bieten oder auf Wunsch auch mitgebrachte Artikel gern phantasievoll zum Set zusammen stellen.

Online-Shopping

Übrigens: Auch das Internet ist eine wahre Fundgrube für Geschenksets. In verschiedenen Onlineshops finden Sie passende Artikel

  • vom Kosmetikset
  • über die Pflegeserie für Neugeborene
  • bis hin zum Genießer-Set mit Whiskey und Zigarren.

Auf Wunsch bieten viele Onlinehändler außerdem einen Verpackungs- und Geschenkservice, so dass Sie das Set Ihrer Wahl ganz praktisch direkt an den Empfänger schicken lassen können.

Richtig schenken - Fettnäpfchen bei Geschenken vermeiden

Heute schenkt man etwas anders als noch vor einigen Jahren. So sucht man sich heutzutage etwas im Internet aus, das bereits am nächsten Tag geliefert werden kann.

Zudem gibt es dank Netz eine Preistransparenz, die man "offline" so nicht gekannt hat. Ebenso ist das Angebot an unterschiedlichsten Dingen und Produkter größer denn je.

Diese Entwicklungen haben sich im Laufe der Zeit ergeben, sodass das Schenken im persönlicheren Stil an Bedeutung verloren hat. Selbst Gemachtes wird weniger verschenkt, ebenso zusammen gestaltete Zeit.

Beim Schenken oder Geschenkeaussuchen sollte man einige Tipps beherzigen, um Fettnäpfchen zu vermeiden. So ist es sinnvoll, sich gute Geschenkideen, die man das Jahr über hat, aufzuschreiben. Ist ein Anlass zum Schenken da, muss man sich nicht erst Gedanken machen.

Es kommen immer solche Geschenke gut an, bei denen man sich Gedanken gemacht hat. Vor allem bei Menschen, die einem nahe stehen, wird man immer wieder Signale darüber erhalten, was sie mögen oder brauchen. Schon oder besonders Kleinigkeiten machen viel aus, denn es zeigt der Person, dass man zuhört und aufmerksam ist.

Unangenehm ist es hingegen, wenn man etwas verschenkt, womit der Beschenkte gar nichts anfangen kann. Ebenfalls können zu persönliche Geschenke missverstanden werden - ein Parfum beispielsweise sollte nicht von einem Bekannten gescenkt werden.

Geschenke müssen passen und dem Beziehungsgrad entsprechen. Unterwäsche von der Schwiegermutter wäre ein weiteres Beispiel für ein unpassendes Geschenk.

Vermeiden sollte man zudem Geschenke, die einen in eine bestimmte Richtung drängen, so etwa der Gutschein für das Fitnessstudio für jemanden, der gar nicht vorhat, (mehr) Sport zu treiben. Ein solches Präsent bringt nichts und sorgt nur für miese Stimmung.

Hat man gar keine Idee, was man schenken könnte, sind Dinge, die sich verbrauchen lassen, eine gute Lösung. Hochwertige Lebensmittel beispielsweise, die man in einem Feinkostladen kauft.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Happy grandparents closing eyes of their granddaughter with gift © Yuri Arcurs - www.fotolia.de
  • dolci © Anna Khomulo - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema