Strände

An Strand und Küste kann man sich sonnen und erholen

Mit dem richtigen Reiseziel wird der Strand- oder Dünenurlaub eine wunderbare und erholsame oder actionreiche Abwechslung zum Alltag. Von paradiesisch-weißen Sandstränden über geheimnisvolle Steinstrände hin zu Wattwanderungen, am Meeresufer finden sich immer schöne Plätze und erholsame Aktivitäten für den gelungenen Urlaub.

Junge sportliche Frau springt mit großen Schritten über den Strand
Woman jumping on beach. © iofoto - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Strände

Beschaffenheit

Strände befinden sich entlang flacher Küsten und können unterschiedlich beschaffen sein. Am beliebtesten sind

  • feine Sandstrände

in südlichen Ländern. Aber nicht nur Sand, auch

  • Kiesel
  • Geröll und
  • Felsen

können einen Strand ausmachen. Diese Art von Strand wird in Urlaubskatalogen oft als Naturstrand bezeichnet. Da Strände immer im Zusammenhang mit Urlaub, Sonne, Wasser und Wohlbefinden stehen, wurden in vielen meerfernen Gebieten künstliche Strände angelegt. Hier können die Gäste sich auch ohne Meeresrauschen wie im Urlaub fühlen, an Strandbars feiern und auf Liegestühlen die Sonne genießen.

Urlaub für jeden Geschmack

Der Strandurlaub gehört zu den beliebtesten Urlaubsarten. Die Gründe hierfür sind vielfältig.

  • Die einen möchten sich am Strand vom Alltag erholen und sich entspannen,
  • die anderen verbinden einen Strandurlaub mit Gesellschaft und Partys.
  • Wasser, Wind und Wellen ziehen viele Wassersportler an,

die an Stränden gute Bedingungen zum Surfen, Segeln oder Tauchen finden. Vielerorts findet man auch Möglichkeiten zum Beachvolleyball oder Beachsoccer spielen.

Hierbei verzichten viele Urlauber auf Schuhe, da Barfußlaufen nachweislich gesund für die Füße ist und stressabbauend wirkt.

  • Für kleine Kinder sind Strände große Sandkästen, in denen sie nach Lust und Laune spielen und Sandburgen bauen können,

während die Eltern sich auf Liegestühlen oder in Strandkörben entspannen. Da Strandurlaub also gerade auch bei Familien beliebt ist, nehmen viele Urlaubsorte besonders Rücksicht auf die kleinen Gäste; es stehen Familienhotels und Betreuungsangebote zur Verfügung.

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 25.05.2009
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Stränden

Allgemeine Artikel zum Thema Strände

Vergiftungen durch Nesseltiere - Symptome und Behandlung

Vergiftungen durch Nesseltiere - Symptome und Behandlung

Kommt es zum Kontakt zwischen Haut und giftigen Tentakeln, können schwerwiegende Verletzungen entstehen. Besonders gefährlich ist die australische Würfelqualle - sie verursacht jährlich schätzungsweise zehn Todesfälle.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen