Fahrräder

Das Fahrrad als Verkehrsmittel und Sportgerät

Ein Fahrrad ist ein zweirädriges, einspuriges Fahrzeug, das durch Treten von zwei Pedalen, verbunden über eine Kette mit dem Hinterrad, angetrieben wird. Der Fahrradfahrer sitzt auf einem Sattel und kann mit Hilfe des Lenkers die Fahrtrichtung ändern.

Zwei Fahrräder auf Sanddünen, dahinter Menschen am Strand
Ausflug an die Küste © Otmar Smit - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Fahrräder

Ein Fahrrad ist ein in unseren Breiten beliebtes Fitnessgerät, das fast Jedermann besitzt. Die Fortbewegung erfolgt mittels zweier mit einem Kettensystem verbundenen Räder, die über einen Lenkmechanismus gesteuert werden können.

Arten von Fahrrädern

Es gibt unterschiedliche Arten von Fahrrädern; zu diesen gehören:

Technik des Radfahrens

Der Radfahrer nimmt auf dem höher liegenden Sattel Platz und betreibt das Fahrrad über zwei Pedale mittels eigener Muskelkraft. Dabei kann die Fahrgeschwindigkeit nach individuellen Vorlieben und je nach Leistungsstufe individuell gewählt werden.

Für Sport und Freizeit

Das Fahrrad ist für das Training im Freien geeignet (kann im Winter aber auch im Innenraum auf einem Rollgestell betrieben werden). Es erlaubt freie Fortbewegung über größere Strecken und kann sowohl zum Einzel- als auch zum Gruppentraining verwendet werden. Ein Fahrradausflug bei schönem Wetter und in netter Gesellschaft kann zu einem Erlebnis werden, an das man lange zurück denkt.

Gesundheitliche Aspekte

Fahrradfahren ist bei guter Gesundheit bis ins hohe Alter möglich, da es sich

  • günstig auf das Herz-Kreislauf-System auswirkt

und bei vernünftiger Dosierung

wirkt. Fahrradfahren

  • wirkt aber auch positiv auf die Psyche,

gibt ein Freiheitsgefühl und vermittelt beim Durchfahren unterschiedlicher Landschaften die positiven Seiten der Natur. Dadurch wirkt es auch für den Geist unheimlich entspannend. Die körperliche Betätigung an der frischen Luft fördert ebenfalls die Gesundheit. Und nicht zuletzt führt regelmäßiges Fahrradfahren zu erheblichen konditionellen Verbesserungen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Fahrrädern

Die Geschichte des Fahrrads

Die Geschichte des Fahrrads

Schon im 19. Jahrhundert zählte das Fahrrad zu den beliebtesten Fortbewegungsmitteln. Seitdem sind die Bauelemente des Rads weiterentwickelt worden.

Geschichte, Merkmale sowie Vor- und Nachteile von Falträdern

Geschichte, Merkmale sowie Vor- und Nachteile von Falträdern

Ein aktueller Trend im Radsport sind Falträder, die sich mit wenigen Handgriffen in eine kompakte Größe bringen und so leichter tragen lassen. Mittlerweile melden sich jedoch auch erste kritische Stimmen zu Wort. Vor- und Nachteile haben wir für Sie zusammengefasst.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen