Freitag 22.08.2014 05:56

Krafttraining

Beim Kraftaufbautraining werden Kraftübungen für einen effektiven Kraftaufbau durchgeführt

Das Ziel vom Krafttraining ist es, durch das Trainieren einen möglichst hohen Kraftzuwachs zu erreichen. Eine progressive Gewichtsbelastung mit freien Gewichten oder Kraftmaschinen als Ganzkörpertraining ausgeführt steigert die Körperkraft am besten.

Werbung

Ein Aspekt des Bodystyling ist das Krafttraining, dass zum Aufbau und zur Stärkung der Muskelkraft dient. Weitere Elemente, die zu einem schön geformten Körper führen, wie die Beweglichkeit, werden hier nicht mit berücksichtigt.

Besonders Männer scheinen eine Vorliebe für das Krafttraining zu haben, da es zu einer Vergrößerung der Muskelmasse führt, aber auch Frauen können im Trainingsraum ihre Kräfte stärken. Im Kraftraum finden sich meistens Lang- und Kurzhanteln sowie Maschinen wie Beinpressen, Geräte mit Zugseilen oder Hantelbänke. Zum Erreichen der maximalen Kraft muss eine Übung kontinuierlich in bestimmten zeitlichen Abständen durchgeführt werden.

Dabei sollten die Gewichte nicht zu hoch sein, sondern eher öfter gezogen oder gehoben werden, zum Beispiel mit 20 Wiederholungen und zweiminütiger Pause, das Ganze in drei Intervallen. Kraftübungen mit relativ geringer Last dienen der Kraftausdauer, das heißt Ermüdungserscheinungen des Muskels werden abgebaut. Soll das intermuskuläre Zusammenspiel verbessert werden, wird dagegen mit hohen Gewichten, geringer Wiederholungszahl und langen Pausen an den Muskeln gearbeitet.

Männer machen oft den Fehler, sich einseitig auf den Aufbau der Oberarmmuskeln zu konzentrieren, doch zu einem ausgewogenen Krafttraining gehört auch das Beachten von Beinen, Rücken, Bauch und Unterarmen. Maßvoll betrieben ist Krafttraining sehr gesund, denn es stabilisiert die Wirbelsäule und beugt Haltungsschäden vor.

GRUNDINFORMATIONEN UND HINWEISE ZUM KRAFTTRAINING

Wie viel Training ist ausreichend? Grundlegende Hinweise zum Krafttraining

Trainingspausen sind zwar wichtig, damit sich der Muskel erholen kann, doch sollten sie nicht zu lange sein.

Wie viel Training ist ausreichend? Grundlegende Hinweise zum Krafttraining

Die Basics fürs Muskelaufbautraining

Damit sich Anfänger beim Kraftsport nicht überfordern, sollten sie die Grundlagen des Muskelaufbautraining beherrschen.

Die Basics fürs Muskelaufbautraining

Von Absolutkraft bis Umfang - wichtige Begriffe im Bereich Krafttraining

Beim Krafttraining nutzt der Sportler Gegenkräfte, die er zu überwinden versucht und denen er entgegenwirkt.

Von Absolutkraft bis Umfang - wichtige Begriffe im Bereich Krafttraining

Das Prinzip der Satzkopplung - Verbund- und Supersätze beim Krafttraining

Durch die Satzkopplung lässt sich effizienter trainieren, da u.a. ein Muskel und sein Gegenspieler intensiver beansprucht werden.

Das Prinzip der Satzkopplung - Verbund- und Supersätze beim Krafttraining

Für sichtbare Ergebnisse - die Intensitätstechnik Vorermüdung/Vorerschöpfung

Ziel der Vorermüdung ist eine schnellere Erschöpfung - der Zielmuskel wird dafür vor dem Training bereits gereizt.

Für sichtbare Ergebnisse - die Intensitätstechnik Vorermüdung/Vorerschöpfung

So funktioniert das Krafttraining nach Reduktionssätzen

Beim Training nach Reduktionssätzen erfolgt zunächst eine Muskelermüdung und anschließend eine Reduktion des Trainingsgewichts.

So funktioniert das Krafttraining nach Reduktionssätzen

Das Occlusion Training

Beim Occlusion Training wird die Muskulatur abgebunden und anschließend mit nicht mehr als 20 Prozent der Maximalkraft trainiert.

Das Occlusion Training

NEWS ZUM THEMA KRAFTTRAINING

KRAFTTRAINING
Mehr Muskeln, mehr Kraft - Okklusions-Training nach der Kaatsu-Methode

In der Medizin ist Okklusion der Verschluss eines Organs oder eines Gefäßes. Im Sport bezeichnet Okklusionstraining e... mehr

  • News vom 05.08.14
  • 287 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

MUSKELTRAINING
Muskeltraining – Basisregeln für mehr Kraft und Volumen

Wer mit dem Muskeltraining beginnt, wird mit Tipps und Übungsplänen überhäuft. Um nicht schnell wieder die Motivation... mehr

  • News vom 10.07.14
  • 268 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 5 von 5 Sternen bei 1 Bewertung

BLUTHOCHDRUCK
Blutdruck senken leicht gemacht: Krafttraining genauso effektiv wie Ausdauersportarten

Wer keine Lust auf Joggingrunden im Park oder endlose Bahnen im Schwimmbad hat, braucht sich nicht unbedingt mit Ausd... mehr

  • News vom 09.07.14
  • 157 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

SPORTVERLETZUNGEN
Krafttraining schützt vor Verletzungen im Sport – Stretching wenig hilfreich

Wer regelmäßig kickt, dribbelt und Bälle wirft, tut etwas für seine Gesundheit. Zugleich steigt bei Ballsportarten da... mehr

  • News vom 17.06.14
  • 97 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen

FETTVERBRENNUNG
Muskeln aufbauen, Stoffwechsel beschleunigen – 3 Tipps für weniger Körperfett

Mehr Muskeln, weniger Fett – so lautet die Geheimformel einer guten Figur. Mit Intervalltraining und der richtigen Er... mehr

  • News vom 20.03.14
  • 723 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 3.5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM KRAFTTRAINING

FITNESS-STUDIOS
Die besten Studio-Übungen für Fitness-Einsteiger

Der unsportliche Körper braucht eine Eingewöhnungsphase von einigen Wochen, um mit der ungewohnten Belastung umgehen zu lernen. Wählen Sie idealerweise Fitnessgeräte, an denen auch ohne Hilfe nichts schief laufen kann.

  • 683 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Fitness-Studios: Die besten Studio-Übungen für Fitness-Einsteiger

ARMTRAINING
Armtraining der alten Schule - beispielhafter Trainingsplan für Muskelzuwachs im Armbereich

Muskulöse Arme zeugen von Kraft und Stärke. Kombiniert man die Trainingstechniken antiker Kämpfer mit modernen Ansätzen, ist ein optimales Krafttraining garantiert.

  • 1589 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Armtraining: Armtraining der alten Schule - beispielhafter Trainingsplan für Muskelzuwachs im Armbereich

FITNESSTRAINING
Freeletics - Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht

Sportler, die sich auf das Freeletics-Programm konzentrieren, trainieren ihren Körper gezielt durch das eigene Körpergewicht. Die Intensität des Workouts wird stetig gesteigert, da mehr Muskelmasse aufgebaut und somit das Körpergewicht erhöht wird.

  • 1982 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Fitnesstraining: Freeletics - Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht

FITNESSTRAINING
Training mit der Gewichtsweste

Das Training mit einer Gewichtsweste ist weiterhin umstritten - so kann es bei einer unausgeglichenen Gewichtsverteilung zu Haltungsschäden und chronischen Rückenleiden kommen.

  • 486 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Fitnesstraining: Training mit der Gewichtsweste

MUSKELN
Mögliche Ursachen, Folgen und Behandlungsmaßnahmen verkürzter Muskeln (Muskelverkürzung)

Kommt es zu übermäßigen einseitigen Muskelbelastungen, können muskuläre Dysbalancen die Folge sein. Durch gezieltes Krafttraining kann man diesem Problem vorbeugen.

  • 3794 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
  • 3 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Muskeln: Mögliche Ursachen, Folgen und Behandlungsmaßnahmen verkürzter Muskeln (Muskelverkürzung)

Forenbeiträge aus dem Bereich Krafttraining

05.08.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Ist Krafttraining im Alter von 60+ noch sinnvoll?

Mein Vater ist gerade Sechzig geworden und braucht wegen der beginnenden Altersteilzeit nicht mehr zu arbeiten. Nun möchte er sein Leben umkre...

Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Mein Rumpf muss dringend gestärkt werden - welche Krafttrainingsgeräte helfen besonders gut?

Ich muss dringend meinen Rumpf von Brust- bis Beckenbereich stärken. Eine Bekannte empfahl mir dafür regelmäßige Übungen im Fitnessstudio. Da ...

31.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Wie wichtig ist Testosteron beim Krafttraining?

Werde erstmals ins Fitnessstudio zum Krafttraining gehen. Gerne möchte ich so schnell wie möglich Erfolge sehen. So wie ich gehört habe, spiel...

30.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Ab welchem Trainingszustand sollten Krafttrainingsanfänger an die diversen Maschinen?

Mein Freund ist recht dünn und will jetzt seinen Oberkörper stärken. Im Fitnessstudio hat er sich schon angemeldet und will Morgen erstmals do...

29.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Sollte man vor, während oder nach dem Krafttraining trinken, was ist sinnvoller?

Beim Krafttraining im Fitnessclub schwitze ich ziemlich schnell und viel. Dieser Flüssigkeitsverlust muss ja ausgeglichen werden. Sollte ich s...

25.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Sollte bei Krafttrainingspausen der gesamte Körper ruhen?

Ich möchte möglichst effektiv meine Krafttrainingszeiten ausnutzen un d dazu auch die Pausen sinnvoll gestalten. Muss indiesen Pausen der gesa...

20.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Vertragen sich Krafttraining und Diät überhaupt?

Mein neuer Trainer hat mit gesagt, ich muss auf jeden Fall stärker werden und ich müsste am Bauch abnehmen. Jetzt mache ich Diät und versuche ...

18.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Die rechte Körperseite von mir ist erheblich stärker, ist das normal?

Obwohl ich beide Körperhälften gleichmäßig trainiere, ist die Rechte Seite erheblich stärker. Kann ich das durch Übungen ausgleichen oder muss...

17.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Ist eine "Vorbelastung" nur 1 Tag vor dem Wettkampf oder auch vor dem Training erforderlich?

Aus dem Laufbereich kenne ich, dass ein oder zwei Tage vor einem Wettkampf eine Trainingseinheit mit 70-80% Belastung gemacht wird. Das nenen ...

13.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Krafttraining - Diskutieren Sie mit!

KRAFTTRAINING
Zu welcher Tageszeit ist Krafttraining am effektivsten?

Ich kann es mir so einrichten morgens, mittags oder abends zum Krafttraining zu gehen. Wenn ich mir das schon aussuchen kann, möchte ich dann ...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Krafttraining Forum

ANDERE WEBSEITEN ZUM THEMA

www.infoline.at/maennergesundheit/fokus_11_02/krafttraining.htm

Niemand ist zu alt für Krafttraining

Regelmäßige Kraftübungen wirken sich positiv auf die Gesundheitsvorsorge, Krankheitsprävention und Rehabilitation aus. Der Artikel behandelt das Potenzial der Prävention das durch das Krafttraining erreicht werden kann.

  • 393 Bewertungen

  • 1

MEHR KRAFTTRAINING

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Gewässer bezwingen: Segeltörn gefällig? Beim Segeln die Natur, Kräfte und Freiheit erfahren

Gewässer bezwingen

Segeltörn gefällig? Beim Segeln die Natur, Kräfte und Freiheit erfahren

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat August