Krafttraining

Beim Kraftaufbautraining werden Kraftübungen für einen effektiven Kraftaufbau durchgeführt

Das Ziel vom Krafttraining ist es, durch das Trainieren einen möglichst hohen Kraftzuwachs zu erreichen. Eine progressive Gewichtsbelastung mit freien Gewichten oder Kraftmaschinen als Ganzkörpertraining ausgeführt steigert die Körperkraft am besten.

Rückenansicht Mann beim Krafttraining mit nacktem Oberkörper
Mann und Kraftmaschine © Kzenon - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Krafttraining

Ein Aspekt des Bodystylings ist das Krafttraining, das zum Aufbau und zur Stärkung der Muskelkraft dient. Weitere Elemente, die zu einem schön geformten Körper führen, wie die Beweglichkeit, werden hier nicht mit berücksichtigt.

Beliebte Geräte für das Krafttraining

Besonders Männer scheinen eine Vorliebe für das Krafttraining zu haben, da es zu einer Vergrößerung der Muskelmasse führt, aber auch Frauen können im Trainingsraum ihre Kräfte stärken. Im Kraftraum finden sich meistens

sowie Maschinen wie

Trainingshinweise und -ziele

Zum Erreichen der maximalen Kraft muss

  • eine Übung kontinuierlich in bestimmten zeitlichen Abständen

durchgeführt werden. Dabei sollten

  • die Gewichte nicht zu hoch sein, sondern eher öfter gezogen oder gehoben werden,

zum Beispiel mit 20 Wiederholungen und zweiminütiger Pause, das Ganze in drei Intervallen.

  • Kraftübungen mit relativ geringer Last dienen der Kraftausdauer,

das heißt Ermüdungserscheinungen des Muskels werden abgebaut.

  • Soll das intermuskuläre Zusammenspiel verbessert werden, wird dagegen mit hohen Gewichten, geringer Wiederholungszahl und langen Pausen an den Muskeln gearbeitet.

Wichtig: einseitiges Training vermeiden

Männer machen oft den Fehler, sich einseitig auf den Aufbau der Oberarmmuskeln zu konzentrieren, doch zu einem ausgewogenen Krafttraining gehört auch das Beachten von

Maßvoll betrieben ist Krafttraining sehr gesund, denn es stabilisiert die Wirbelsäule und beugt Haltungsschäden vor.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Krafttraining

Das Occlusion Training

Das Occlusion Training

Beim Occlusion Training wird die Muskulatur abgebunden und anschließend mit nicht mehr als 20 Prozent der Maximalkraft trainiert.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen