Waschmittel

Flüssigwaschmittel oder Waschpulver für strahlend saubere Wäsche und Textilien

Waschmittel werden zur gründlichen Wäsche von Textilien in der Waschmaschine oder bei der Handwäsche verwendet. Das Angebot verschiedenster Waschmittel ist vielseitig und reicht vom allgemeinen Vollwaschmittel bis hin zum speziellen Feinwaschmittel.

Mann in Küche steckt Wäsche in Waschmaschine
Laundry © Gabi Moisa - www.fotolia.de

Waschmittel werden zum Waschen der Wäsche benötigt.

Darreichungsformen

Sie sind in unterschiedlichen Darreichungsformen im Angebot. Am häufigsten ist das so genannte Waschpulver zu finden, das in 3 bis 10 kg schweren, aufrecht stehenden Kartons angeboten wird. Sie enthalten feinkörniges Waschpulver, das mit einem Becher oder eine Kelle nach Wunsch dosiert werden kann. Bereits vorgegeben ist die Dosierung bei den so genannten Tabs, kleinen Würfeln aus gepresstem Waschpulver, die in 20er- bis 50er-Packungen im Handel erhältlich sind.

Flüssiges Waschmittel dagegen wird meist für Spezialanwendungen angeboten, wie zum Beispiel Waschmittel für Gardinen.

Arten und Hilfsmittel

Je nachdem, ob es sich um Buntwäsche, Wolle, Seide usw. handelt, unterscheidet man verschiedene Arten von Waschmitteln:

Für eine leichtere und schonendere Reinigung stehen zudem verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung, die man einzeln erwerben kann oder die als Inhaltsstoff im Waschmittel integriert sein können. Dazu zählen:

Die meisten Produkte sind preislich und qualitativ in etwa vergleichbar. Die gängigen Produkte sind in großen Supermärkten oder Verbrauchermärkten, manchmal auch in Drogeriemärkten erhältlich. Waschmittel für Spezialaufgaben, wie zum Beispiel die Entfernung ganz bestimmter hartnäckiger Flecken, erhält man in Drogeriemärkten oder Reinigungen.

In Sachen Umweltschutz

Umweltschützer warnen davor, dass das Grundwasser durch den Gebrauch von chemischen Waschmitteln zu stark belastet wird. Wer sich umweltfreundlich verhalten möchte, der kann die Produkte deshalb eher sparsam dosieren. Die Reinigungswirkung ist bei schwächerer Dosierung meist ebenso gut, da die meisten Textilien vom normalen Tragen ja nicht übermäßig verschmutzt sind.

In den meisten Haushalten in Deutschland sind private Waschmaschinen vorhanden. Bei einem Waschgang in der Maschine wird das Waschmittel einfach in das entsprechende Dosierungsfach zugegeben und das gewünschte Waschprogramm eingestellt. Es wird dann im Wasser gelöst und kann seine volle Reinigungskraft entfalten.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Waschmitteln

Allgemeine Artikel zu Waschmittel

Worauf es bei der Handwäsche ankommt

Worauf es bei der Handwäsche ankommt

Besonders zarte und feine Stoffe wie Spitze und Seide sollten immer per Hand gewaschen werden. Vom anschließenden Trocknen auf der Heizung wird abgeraten.

Stoffe von A bis Z - Informationen und Pflegehinweise für die Wäsche

Stoffe von A bis Z - Informationen und Pflegehinweise für die Wäsche

Kleidung kann aus vielen verschiedenen Stoffen hergestellt werden; beim Waschen gibt es eine Menge Pflegehinweise zu beachten.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen