Wellnesshotels Hessen

Wellnesshotels zum Wohlfühlen in Mitteldeutschland

Verbringen Sie Ihren Wellnessurlaub doch mal in Hessen. Burgen, Schlösser und Residenzen prägen das landschaftliche Bild, und die Gastfreundlichkeit der Hessen lädt zum Wohlfühlen ein.

Einsicht in modernes Schlafzimmer
modern bedroom © Blaz Kure - www.fotolia.de

In der Mitte Deutschlands liegt Hessen mit der Hauptstadt Wiesbaden. Besonders Mittelgebirge wie

zeichnen die Landschaft aus.

Erkundung unberührter Natur

Diese lässt sich auf zahlreichen wunderschön gelegenen Wanderwegen erkunden. Den Urlauber erwarten unberührte Naturbilder, die zum Erholungsurlaub in Hessen beitragen. Die Strecken verlaufen durch Naturparks und ziehen an verschiedenen Sehenswürdigkeiten vorbei, wie zum Beispiel den Eschbacher Klippen im Taunus oder der Kubacher Kristallhöhle bei Weilburg.

Besonders der Westerwald gehört zu den beliebten Naherholungsgebieten; sein Wegenetz wird ständig erweitert und auch das Sportangebot mit

wird von den Besuchern gerne angenommen.

Das Land verfügt über 4 große Stauseen. In Südhessen befinden sich die wirtschaftlichen Ballungsgebiete, im Norden gibt es mit Kassel und Marburg ebenfalls große Städte mit teilweise großer historischer Bedeutung.

Kunst und Wellness

Sport und Fahrradtourismus sind hier wichtige Punkte im Tourismus, aber auch die vielen Museen zeigen sich als wahre Tourismusmagneten; sie eröffnen den Besuchern die Tür zu Kunst und Kultur des Landes.

Rund um Wiesbaden, Edersee und auch Fulda gibt es große Wellnesshotels mit einer reichen Ausstattung. Hier kann man die Seele baumeln lassen und zahlreiche Anwendungen wahrnehmen, sei es während eines Wellness-Wochendtrips oder einem längeren Aufenthalt. Für jeden Wellnessurlauber wird sich in Hessen das richtige Angebot finden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Wellnesshotels Hessen

Allgemeine Artikel zum Thema D - Hessen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen