Bioresonanztherapie

Kurz BRT oder MORA-Therapie

Die Bioresonanztherapie wird auch als MORA-Therapie bezeichnet, da sie von den Deutschen Morell und Raschke entwickelt wurde. Kranke elektrische Ströme im Körper sollen dabei durch gesunde Ströme ersetzt werden und somit z.B. Migräne geheilt werden.

Frau mittleren Alters am Tisch bei einer Ärztin, die ihren Arm berührt und ihr ein Medikament rüberschiebt
arztpraxis © Udo Kroener - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie ist ein ganzheitliches Konzept und wird sowohl von Ärzten, als auch von Heilpraktikern angewendet. Die Bioresonanztherapie wird zum Diagnostizieren und zum Therapieren eingesetzt.

Behandlungsprinzip

Ihr Behandlungskonzept basiert auf

sowie

  • dem Wissen um physikalische Gesetzmäßigkeiten.

Ebenfalls wird

  • das Wissen der Technologie des so genannten Bicom-Computers

genutzt; dieses Gerät bildet mit dem Patienten einen Regelkreis und das Wissen der Elektroakupunktur kommt zum Einsatz.

Wirkung

Man geht davon aus, dass der Patient in Resonanz geht, sowohl mit Substanzen die ihm schaden oder ihn schwächen, also krank machen, den disharmonischen Schwingungen, als auch harmonische Schwingungen, die ihn stärken. Die Bioresonanztherapie testet auch Störfaktoren und verfügt über ein umfangreiches Wissen über körperliches Geschehen. Belastungen sollen diagnostiziert werden und die Kräfte der Selbstregulation angeregt werden.

Das therapeutische Haus

Das so genannte therapeutische Haus ist das die Bioresonanztherapie umgebende Konzept, welches eine komplexe und tief greifende Behandlung sichern will. Behandelt wird mit patienteneigenen Schwingungen, aber auch dem gesamten Wissen der naturheilkundlichen Medizin. Auch die Medikamente werden ausgetestet auf ihre Verträglichkeit und Wirksamkeit.

Die Bioresonanztherapie ist den ganzheitlichen Behandlungsmethoden zuzuordnen und begreift den Menschen in seiner Gesamtheit von Körper, Seele und Geist. Das bioenergetische Diagnose- und Therapiesystem bietet dem Patienten ein Gefüge, welches bemüht ist, alle zu berücksichtigen Faktoren, ob krankheitsauslösend oder jene, die zur Gesundung beitragen könnten, mit einzuschließen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Bioresonanztherapie

Allgemeine Artikel zur Bioresonanztherapie

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen