Entspannungsbäder

Wohltuende Wärme und Entspannung für den ganzen Körper

Ob man nun seine Muskeln entspannen, seine Haut verwöhnen oder einfach nur seinen stressigen Alltag hinter sich lassen möchte - mit einem wohlriechenden Entspannungsbad tut man Seele und Körper etwas Gutes.

Frau mit weißem Handtuch auf dem Kopf nimmt ein Aromabad
Aroma care © Yanik Chauvin - www.fotolia.de

Möchte man sich vom Alltagsstress befreien, kann man dies mittels eines Entspannungsbades tun. Hier hat man die Möglichkeit, die Muskeln zu entspannen, die Haut zu verwöhnen und daneben noch zu relaxen.

Entspannungsbäder werden von Wellnesshotels oder Schönheitssalons angeboten, man kann sich die Badezusätze aber auch selber kaufen und dann in den eigenen vier Wänden den Alltagsstress hinter sich lassen.

Floating

Eine Möglichkeit des Entspannens mittels eines Bades ist das sogenannte Floating. Es findet in einem so genannten Floating-Tank statt, welcher mit Salzwasser gefüllt wird. Dies vermittelt dem Entspannungssuchenden ein Gefühl der Schwerelosigkeit, wodurch die angestrebte Entspannung erreicht wird.

Beruhigende Badezusätze

Wer das Entspannungsbad dagegen zuhause genießen möchte, wird hier vor allem durchwärmende Bäder mit einer eher beruhigenden Geruchskomponete wählen. Der Handel bietet hier diverse Badezusätze an, wie zum Beispiel

Das Sprudelbad

Daneben gibt es auch in die Wanne einsetzbare Sprudelbäder, welche gleichzeitig das Wasser erwärmen. Die Sprudeldüsen können verschieden stark eingestellt werden und wirken durchblutungsfördernd und entspannend. Sie können mit Badezusätzen kombiniert werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Entspannungsbädern

Allgemeine Artikel zu Entspannungsbädern

Vor- und Nachteile verschiedener Wannenarten für das Badezimmer

Vor- und Nachteile verschiedener Wannenarten für das Badezimmer

Das Angebot an Wannen ist mittlerweile sehr groß. Je nach persönlicher Vorliebe sowie der Größe des Badezimmers ist für jeden die richtige Form dabei.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen