Transplantation Artikel

Die Spalthauttransplantation

Aufgrund von schweren Hautverletzungen kann eine Hauttransplantation erforderlich sein. Ein gängiges Verfahren ist die Spalthauttransplantation.

Nahaufnahme Mund, Nase, Kinn eines jungen Männergesichts mit 3-Tage-Bart

Hauttransplantationen sind aus verschiedenen Gründen nötig. So können durch Wunden, Geschwüre, Verbrennungen oder Verätzungen offene Hautstellen entstehen, die sich nicht von selbst regenerieren.

Eine Behandlung dieser Stellen ist unbedingt nötig, da sie anfällig für Infektionen sind und Schmerzen verursachen können. Außerdem fehlt die wichtige Schutzfunktion der Haut.

Prinzip der Hauttransplantation

Bei einer Hauttransplantation wird normalerweise körpereigene Haut des Patienten verwendet, was man auch als autologe Transplantation bezeichnet. Das heißt, dass die Haut von einer anderen Körperstelle wie dem Oberschenkel oder dem Gesäß entnommen und auf die offene Stelle verpflanzt wird.

Damit auch ein ästhetischer Erfolg erzielt werden kann, müssen Beschaffenheit und Farbe der Entnahmestelle der zu behandelnden Hautpartie ähneln.

Gängige Verfahren für eine Hauttransplantation sind die Vollhauttransplantation und die Spalthauttransplantation.

Vollhauttransplantation

Bei einer Vollhauttransplantation, die vor allem bei schweren Verletzungen zur Anwendung kommt, verpflanzt man komplette Hautareale zur behandelnden Stelle. Allerdings ist die Methode relativ kompliziert, da das Einwachsen an der Zielstelle schwieriger ist als bei einem Spalthauttransplantat.

Zum Einsatz kommen Vollhauttransplantate in erster Linie an sichtbaren Hautpartien wie dem Gesicht oder den Händen.

Spalthauttransplantation

Während bei der Vollhauttransplantation die ganze Oberhaut (Epidermis) verpflanzt wird, überträgt man bei der Spalthauttransplantation hingegen nur Teile der Lederhaut (Dermis). Dazu benutzt man entweder ein Skalpell oder ein Dermatom, ein spezielles feines Schneidwerkzeug. Man unterscheidet dabei zwischen Druckluftdermatomen, Elektrodermatomen und Handdermatomen.

Mit dem Schneidwerkzeug trägt der Operateur einen Hautlappen, der etwa 0,2 bis 0,6 Millimeter dick ist, ab und verwendet ihn zur Deckung der offenen Hautstelle. Da es bei Spaltlappen zu einer Schädigung von Haarfollikeln kommen kann, besteht das Risiko, dass an dem verpflanzten Hautstück kein Haarwachstum mehr möglich ist.

Voraussetzungen

Damit eine Spalthauttransplantation durchgeführt werden kann, ist es erforderlich, dass die zu behandelnde Stelle infektionsfrei und granulierend ist. Außerdem müssen Blutungen so weit wie möglich gestillt werden, denn Ansammlungen von Flüssigkeit zwischen dem Transplantat und dem Wundbett verhindern oftmals das Anwachsen.

Auch freiliegende Nerven, Sehnen, Knorpel oder Knochen verhindern, dass das Transplantat anwachsen kann.

Vor- und Nachteile

Der Vorteil der Spalthauttransplantation liegt vor allem in der guten Einheilung des Transplantats, selbst unter schweren Voraussetzungen. Allerdings hat die Methode auch Nachteile. So kommt es häufig zu einer gelbbraunen Verfärbung des Spalthauttransplantats, wodurch es natürlich optisch auffällt.

Darüber hinaus sind die Transplantate nicht besonders robust und können sich zusammenziehen. Auch die Spenderstellen, an denen die Haut entnommen wird, fallen für längere Zeit durch ihre geringere Pigmentierung auf, da es zur einer blassen Farbe kommt.

Quellenangaben

  • Bildnachweis: mouth © Franz Pfluegl - www.fotolia.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN ZUR TRANSPLANTATION

Die Transplantation zur Verpflanzung von Organen

Manche Krankheiten zerstören die Funktion eines Organs, sodass dieses möglichst ersetzt werden muss. Ein verstorbener Organspender hilft dabei.

Die Transplantation zur Verpflanzung von Organen

Mögliche Ursachen, Folgen und Therapie bei einer Transplantatabstoßung

Das Immunsystem reagiert auf ein neues Organ wie auf gefährliche Krankheitserreger. Um eine Abstoßungsreaktion zu vermeiden, müssen ein Leben lang Immunsuppressiva eingenommen werden.

Mögliche Ursachen, Folgen und Therapie bei einer Transplantatabstoßung
Werbung

MEHR ARTIKEL ZUM THEMA TRANSPLANTATION

ORGANTRANSPLANTATION
Die Operation bei einer Lebertransplantation

Bevor eine Lebertransplantation stattfinden kann, muss eine passende Spenderleber gefunden werden. Nicht je...

  • 13. Januar 2011
  • 1887 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Organtransplantation: Die Operation bei einer Lebertransplantation

TRANSPLANTATION
Vor- und Nachbehandlung einer Hauttransplantation

Vor und nach der OP sollte die Haut gesäubert und desinfiziert werden, um Infektionen vorzubeugen.

  • 12. Januar 2011
  • 21131 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Transplantation: Vor- und Nachbehandlung einer Hauttransplantation

TRANSPLANTATION
Die Risiken einer Hauttransplantation

Nach einer Hauttransplantation besteht die Gefahr, dass das Transplantat vom Gewebe abgestoßen wird. Die Ha...

  • 12. Januar 2011
  • 10838 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Transplantation: Die Risiken einer Hauttransplantation

TRANSPLANTATION
Der Ablauf einer Hauttransplantation

Bei einer Hauttransplantation können ganze Hautareale entnommen und eingesetzt werden.

  • 12. Januar 2011
  • 10496 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Transplantation: Der Ablauf einer Hauttransplantation

TRANSPLANTATION
Die Vollhauttransplantation

Bei einer Vollhauttransplantation überträgt der Chirurg nicht nur die Oberhaut, sondern auch die Lederhaut ...

  • 12. Januar 2011
  • 5738 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Transplantation: Die Vollhauttransplantation

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

SELBSTHILFEGRUPPEN
Selbsthilfegruppen zur Hilfe und Motivation innerhalb einer Gruppe

Um Probleme zu bewältigen hilft es oft, sich mit Betroffenen auszutauschen und zu motivieren.

  • 2. November 2009
  • 3179 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Selbsthilfegruppen: Selbsthilfegruppen zur Hilfe und Motivation innerhalb einer Gruppe

PROTONENTHERAPIE
Die Protonentherapie zur Behandlung von Krebserkrankungen

Für bestimmte Krebsarten ist eine Bestrahlung die einzige Möglichkeit, das Krebsgeschwür wirklich zu erreic...

  • 2. November 2009
  • 7433 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Protonentherapie: Die Protonentherapie zur Behandlung von Krebserkrankungen

INSULINPUMPENTHERAPIE
Die Insulinpumpentherapie zur Verabreichung von Insulin

Die Insulinpumpe ist klein und kann daher den Diabetiker über längere Zeit mit Insulin versorgen.

  • 5. Oktober 2009
  • 2866 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Insulinpumpentherapie: Die Insulinpumpentherapie zur Verabreichung von Insulin

HORMONTHERAPIE
Die Hormontherapie zur Stimulation der Körperzellen

Eine Hormonstörung kann sich auf das Krebsrisiko und die Fruchtbarkeit auswirken und kann durch Hormone ode...

  • 5. Oktober 2009
  • 4037 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Hormontherapie: Die Hormontherapie zur Stimulation der Körperzellen

STRAHLENTHERAPIE
Strahlende Besserung

Wie Strahlen zur Bekämpfung von Tumorzellen eingesetzt werden.

  • 17. Juli 2008
  • 3589 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Strahlentherapie: Strahlende Besserung

Forenbeiträge aus dem Bereich Transplantation

08.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Transplantation - Diskutieren Sie mit!

TRANSPLANTATION
Wie lange dauert es nach einer Nierentransplantation, bis man wieder normal Leben kann?

Meiner Mutter wurde endlich vor zwei Wochen eine neue Niere transplantiert. Laut Doc scheint alles normal zu verlaufen. Wann kann sie de...

01.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Transplantation - Diskutieren Sie mit!

TRANSPLANTATION
Lungentransplantation - was schränkt den Betroffenen am meisten ein?

Mit welchen Problemen im Alltag müssen Patienten rechnen, die eine Lungentransplantation hinter sich haben? Das Leben danach soll nicht ganz ...

21.10.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Transplantation - Diskutieren Sie mit!

TRANSPLANTATION
Wie verläuft die Suche nach dem richtigen Rückenmarkspender?

Immer wieder hört man, dass Rückenmarkspender für Leukämiekranke gesucht werden. Sehr oft geht es auch um Kinder, die das Rückenmark dringend...

04.08.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Transplantation - Diskutieren Sie mit!

TRANSPLANTATION
Hauttransplantation wegen eines Abszesses in der Achselhöhle - bleibt das sehr auffällig?

Meine Freundin hat sich einen schmerzhaften Abszess in der Achselhöhle wegoperieren lassen. Dazu war eine Hauttransplantation vom Oberschenkel...

22.06.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Transplantation - Diskutieren Sie mit!

TRANSPLANTATION
Was genau ist eine Spalthaut?

Meine Freundin hatte einen schlimmen Abszess unter dem rechten Arm, der ihr herausgeschnitten würde. Danach wurd ihr dort Spalthaut verpflanz...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Transplantation Forum

MEHR TRANSPLANTATION

Werbung

SPECIALS

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Abtasten der Brust: Brustkrebs früh durch die Suche nach Knoten in der Brust erkennen

Abtasten der Brust

Brustkrebs früh durch die Suche nach Knoten in der Brust erkennen

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April