Petting

Beim Kuschelsex oder Blümchensex wird liebkost, gekuschelt und gestreichelt

Petting ist die gegenseitige Liebkosung des ganzen Körpers einschließlich des Genitalbereichs, ohne dass der Geschlechtsverkehr vollzogen wird. Petting war früher eine sehr beliebte Sexualpraktik, um die Jungfräulichkeit der Frauen zu bewahren.

Vorspiel, junges Paar in Unterwäsche im Bett
intimate young couple during foreplay in bed © bartekwardziak - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Petting

Das Petting ist eine Form von sexueller Aktion, bei der ein penetrierender Geschlechtsverkehr nicht stattfindet, wobei der sexuelle Orgasmus dagegen gerne erreicht wird.

Mögliche Bestandteile

Dazu gehören

Petting ist nur die Aktivität, bei der das männliche Glied außerhalb der Scheide der Frau bzw. außerhalb des Afters des Partners bleibt.

Für erste Erfahrungen oder als Vorspiel

Besonders junge Leute vor und in der Pubertät finden das Petting ganz interessant, um sexuelle Erfahrungen zu machen, ohne das Risiko einer Schwangerschaft zu haben. Auch Erwachsene praktizieren Petting, als Vorspiel aber auch als eigenständige, variantenreiche Sexualpraktik.

Petting ist auch für Paare während des Kennenlernens, wenn Schwangerschaft noch nicht gewünscht ist, beliebt. Später wird dann die gegenseitige Masturbation oder der Oralverkehr praktiziert, bis schließlich dann der Penis in die Scheide eingeführt und zum sexuellen Höhepunkt gebracht wird.

Varianten

Verschiedene Varianten des Pettings werden praktiziert, dazu gehören

hier wird noch über der Kleidung gestreichelt,

  • das Medium-Petting;

hier wird sich teilweise ausgezogen, aber die Slips bleiben noch an, sowie

  • das Heavy-Petting;

hier wird bis zum Höhepunkt und völliger Nacktheit, aber ohne Penetration agiert. Während des Pettings werden im Gegensatz zum Necking Penis und Vulva direkt angeregt und gereizt.

Ursprünglich kommt die Bezeichnung Petting aus der Sprache der Jugend der 1960er-Jahre und wurde durch die Zeitschrift Bravo in Deutschland verbreitet. "In Wedding ist gut Petting", war damals ein beliebter Spruch. Später in der Zeit des Kalten Krieges kam dann der Ausdruck "Petting statt Pershing" hinzu.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Petting

Allgemeine Artikel zum Thema Petting

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen