Problemkinder

Sorgenkinder brauchen die richtige Therapie, Pflege, Förderung und Erziehung

Kinder, die an schweren Erkrankungen oder Störungen leiden, gelten als Problemkinder und benötigen eine intensive Betreuung von Mutter und Vater. Eine ausführliche Beratung hilft den häufig überforderten Eltern, die Probleme der Kinder zu lösen.

Wütender Junge lehnt an Steinmauer
upset boy leaning against a wall © Mikael Damkier - www.fotolia.de

Kinder werden allgemein als Problemkinder bezeichnet, wenn sie mit den Problemen im Alltag nicht mehr zurechtkommen oder auch nicht so funktionieren, wie es sich einige Leute vorstellen. Dies kann

vorkommen.

Ausprägungsformen

Oft wissen die Eltern nicht mehr weiter, wenn das Kind aggressiv, hyperaktiv oder gewalttätig ist.

Bereits im Kindergarten gibt es einige Kinder, die den Erzieherinnen besonders viele Nerven kosten. Beispielsweise weil sie nicht das machen, was sie tun sollen, weil sie laut sind, weil sie andere Kinder an den Haaren ziehen. Oft bessert sich dieses Verhalten auch während der Schulzeit nicht, so dass diese Kinder immer als Problemkinder bezeichnet werden.

Ursachen

So genannte Problemkinder müssen nicht immer an einer Krankheit leiden. Oftmals sind diese Kinder

  • besonders intelligent und im Kindergarten oder der Schule einfach unterfordert.
  • Sie langweilen sich.

Vor lauter Langeweile fällt ihnen nichts Besseres ein als Quatsch zu machen. Natürlich kann dies auch umgekehrt der Fall sein:

  • Ein Kind lernt nicht so schnell wie seine Klassenkameraden und stört deshalb den Unterricht, weil es merkt, dass alle anderen Kinder den Unterrichtsstoff bereits verstanden haben.

Wird das eigene Kind von Betreuern als Problemkind bezeichnet, sollte man versuchen herauszufinden, woran es liegt, dass das Kind stört oder unaufmerksam ist. Nicht jedes Problemkind muss auch ein Problemkind bleiben.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Problemkindern

Allgemeine Artikel zum Thema Problemkinder

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen