Kindermöbel

Stabile und sichere Möbel für das Kinderzimmer

Kindermöbel sind kleiner als normale Möbel und erfreuen das Kinderherz. Das eigene Zimmer steht voll mit Spielsachen, die müssen auch verstaut werden. Das Kind muss auch schlafen, ausruhen, toben oder malen können. Die verschiedensten Möbel und Designerstücke werden dazu angeboten, manche sind für die Ewigkeit und manche nur für die ersten Jahre praktisch. Auch die Gestaltung kennt keinerlei Schranken.

Ausschnitt Kinderzimmer mit blauer Wand, weißen Möbeln, buntem Spielzeug
Children's Room © nyul - www.fotolia.de

Welche Möbel sind die richtigen für mein Kind? Diese Frage stellt sich jedem Erziehungsberechtigten früher oder später.

Denn kaum ist das Kind dem Krabbelalter entwachsen, wird es auch schon Stifte und Papier und seine Freude am Malen entdecken. Spätestens jetzt benötigt es einen kleinen Kindertisch und einen Kinderstuhl.

Auf Qualitätsmerkmale achten

Diese kleinen Möbel erscheinen uns Erwachsenen niedlich und putzig. Doch sollte man bei der Auswahl nicht nur auf die Optik achten, sondern vielmehr auf die Qualität. Am längsten halten robuste Holzmöbel. Diese sollten entweder naturbelassen sein oder mit chemisch unbedenklichen Farben gestrichen werden.

Prüfen Sie vor dem Kauf die Beschaffenheit der Verleimung oder Verschraubung der einzelnen Teile. Kinder gehen oft recht wild mit ihrem Mobiliar um, und was nicht von bester Qualität ist, wird häufig nicht lange überleben. So kann es sein, dass sie für eine Stuhl- und Tisch-Kombination schon einmal einen dreistelligen Betrag investieren müssen. Dies lohnt sich natürlich besonders dann, wenn mehrere Geschwister hintereinander das Mobiliar nutzen können.

Gebrauchte Möbel wählen

Wer kein großes Budget zur Verfügung hat, kann auf Floh- und Kindermärkten nach dem geeigneten Mobiliar suchen oder im Bekanntenkreis danach fragen. Auch selbst gezimmerte Möbel können ihren Zweck erfüllen, wenn sie keine scharfen Kanten und vorstehenden Schrauben haben.

Benötigte und beliebte Möbel

Zu der Grundausstattung sollten kindgerechte

gehören. Neben Tischen, Stühlen und Co. sind auch

  • niedliche Plüschmöbel

zu finden. Kleine Kindersofas sind bei den Jüngsten sehr beliebt, vor allem bei Mädchen. Am besten geeignet sind Modelle aus festem Schaumstoff, die ohne Füße auskommen, an denen sich die Kinder beim Spielen verletzen können. Auch

stehen bei Kindern jeden Alters hoch im Kurs.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Kindermöbeln

Allgemeine Artikel zu Kindermöbeln

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen