Andrologen

Fachärzte, die sich auf die Männerheilkunde bzw. Andrologie spezialisiert haben

Der Androloge befasst sich hauptsächlich mit der Diagnose und Behandlung von Erektionsstörungen, Fruchtbarkeitsstörungen und hormonellen Störungen des Mannes. Dabei helfen Laboranalysen sowie genetische und molekularbiologische Untersuchungen.

Ergrauter Arzt mit Stethoskop um den Hals redet mit Mann in blauem Hemd
Doctor giving man checkup in exam room © Monkey Business - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Andrologen

Den Begriff der Andrologie kann man wörtlich als Männerheilkunde übersetzen. Die Andrologie, als ein weiteres Spezialgebiet der Medizin, befasst sich mit den Fortpflanzungsorganen und -funktionen des Mannes sowie deren Erkrankungen und Störungen. Damit entspricht die Andrologie ihrem Gegenpart, der Gynäkologie, die sich mit denselben Themengebieten bei Frauen beschäftigt.

Zusammenarbeit verschiedener Fachgruppen

Der Androloge ist somit ein Arzt speziell für Männer und deren Gesundheitsproblematiken. Die Andrologie gilt als so genanntes interdisziplinäres Gebiet und ist in den meisten Fällen auf die Zusammenarbeit mit Fachleuten aus der

angewiesen. Oftmals werden auch

hinzugezogen. Offiziell hat der Deutsche Ärztetag die Zusatzbezeichnung Andrologie unter Vorlage eines entsprechenden Ausbildungsnachweises für Fachärzte der Fachrichtungen Dermatologie, Endokrinologie und Urologie zugelassen.

Behandlungsfelder

Per Definition umfasst die Andrologie "sämtliche Bereiche der Medizin und der Naturwissenschaften, die sich mit den Fortpflanzungsfunktionen des Mannes unter physiologischen und pathologischen Bedingungen auseinandersetzen" (Zitat aus der Satzung der Europäischen Akademie für Andrologie EAA). Vereinfacht gesagt, beschäftigt sich die Andrologie - und mit ihr der Androloge - mit

  • er Lehre der Fortpflanzungsfunktionen des Mannes und
  • deren Störungen und Erkrankungen in den unterschiedlichen Lebensphasen.

Hauptsächliche Themenschwerpunkte dabei sind

Aber auch

  • der Themenkomplex der männlichen Verhütung (Kontrazeption) und
  • die Alterungsprozesse des Mannes (Seneszenz)

gehören dazu.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Andrologen

Allgemeine Artikel zum Thema Andrologen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen