Sonntag 21.09.2014 22:07

Blasen- & Nierentee

Zur Vorbeugung von Harngrieß oder Harnsteinen und zur Heilung von Krankheiten der Harnwege

Zur Erhaltung der Gesundheit ist eine ausreichende Urinausscheidung notwendig. Der Blasentee und Nierentee fördert die Durchspülung der Harnwege und beugt somit der Entstehung von Harngrieß oder Harnsteinen vor.

Werbung

Viele Krankheiten lassen sich mit Tee zwar nicht komplett heilen, dieser kann aber unterstützend eingesetzt werden, um Symptome einer Krankheit zu mildern oder sogar um zu helfen, die Ursache zu bekämpfen.

Dies ist zum Beispiel auch mit dem Blasen- und Nierentee möglich. Dieser Tee hat die Wirkung, dass er die Funktion von Blase und Niere unterstützen soll. Die Organe sollen dazu angeregt werden, möglichst gut zu arbeiten, das heißt, sie sollen "auf Hochtouren" laufen. Gerade durch diese Organe entledigt sich der Körper vieler Giftstoffe und Schlacken, die bei einer eingeschränkten Funktion von Niere und Blase, etwa durch eine Erkältung, in größerer Menge im Körper verbleiben.

Blasen- und Nierentees wirken häufig nicht nur anregend, sondern sie wirken teilweise auch antibakteriell, das heißt, sie sind dafür geeignet, Bakterien zu bekämpfen, die oftmals die Ursache sind für eine Erkältung oder Entzündung der Harnwege. Wer Medikamente einnehmen muss, sollte die Einnahme von Blasen- und Nierentee aber vorher mit dem Arzt absprechen. Es kann bei der Kombination von Tee und bestimmten Medikamenten dazu kommen, dass die Blase oder die Niere regelrecht überfordert werden, weil sie so stark angeregt werden.

Blasen- und Nierentee gilt daher auch nicht als normales Getränk, sondern als Arzneigetränk, wie dies bei vielen solcher Tees der Fall ist. Blasen- und Nierentees sind in Apotheken zu bekommen, sie werden aber inzwischen auch in Supermärkten angeboten.

GRUNDINFORMATIONEN ZU BLASEN- UND NIERENTEE

Wissenswertes über Blasen- und Nierentees

Zu den Grundzutaten des Blasen- und Nierentees gehören unter anderem Kräuter. Diese haben eine positive Wirkung auf die Gesundheit des Menschen.

Wissenswertes über Blasen- und Nierentees

Dosierung, Anwendungsdauer, Nebenwirkungen und Co. - worauf zu achten ist

Menschen mit einem sehr empfindlichen Magen können mit Übelkeit oder Durchfall auf das Trinken von Blasen- und Nierentee reagieren.

Dosierung, Anwendungsdauer, Nebenwirkungen und Co. - worauf zu achten ist

NEWS ZUM THEMA BLASEN- & NIERENTEE

HUSTENTROPFEN
Warum bestimmte Arzneimittel nach Anbruch nicht lange halten

Flüssige pflanzliche Arzneimittel wie Tropfen, Tinkturen und Säfte sind nach Anbruch oft nur wenige Wochen oder Monat... mehr

  • News vom 07.08.08
  • 3936 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Werbung

NEWS ZU VERWANDTEN THEMEN

WEIN
Wein in Ruhe trinken und genießen

Kein anderes Getränk schmeckt so vielfältig und unterscheidet sich in der Farbe wie der Wein, denn so gibt es den Wei... mehr

  • News vom 03.06.11
  • 537 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen

ERFRISCHUNGSGETRäNKE
Trinken Kinder häufig gesüßte Getränke, dann steigt das Risiko für Übergewicht

Kinder sollten möglichst auf gesüßte Getränke verzichten. Denn die Kalorien, welche über süße Getränke aufgenommen we... mehr

  • News vom 23.01.14
  • 234 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen

WEINZUBEHöR
Franken: 6 Millionen Euro teure Weinabfüllanlage nimmt Betrieb auf

Zur beginnenden Weinlese wurde in Bayern eine neue und rund 6,3 Millionen Euro teure Weinabfüllanlage in Betrieb geno... mehr

  • News vom 10.11.07
  • 2564 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen

MINERALWASSER
Mineralwässer aus Frankreich wie Volvic und Vittel mit Schadstoffen und Medikamenten belastet

Viele Mineralwässer aus Frankreich sind mit Schadstoffen belastet. Das haben Verbraucherschützer herausgefunden. Sie ... mehr

  • News vom 16.04.13
  • 1369 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA BLASEN- & NIERENTEE

BLASENENTZüNDUNG
Eine starke und gesunde Blase durch aktive Vorbeugung

Kalte Füße, Beine oder ein unterkühlter Po sind ein gefundenes Fressen für Bakterien. Lesen Sie hier unsere vorbeugenden Tipps und SOS-Maßnahmen in Sachen Blasenentzündung.

  • 9148 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 403 Bewertungen
Blasenentzündung: Eine starke und gesunde Blase durch aktive Vorbeugung

WINTERGRüN
Wintergrün in der Naturheilkunde

Vor allem im Bereich von Blase und Niere hilft Wintergrün als kurative Teezubereitung der Verdauung. Aber auch Wunden hilft es zu heilen.

  • 1797 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Wintergrün: Wintergrün in der Naturheilkunde

KAHLES BRUCHKRAUT
Kahles Bruchkraut in der Heilkunde

Das getrocknete oder auch frische Kraut ist selten, aber hilft besonders bei Leiden um Niere und Blase herum, aber auch den Atemwegen.

  • 1635 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Kahles Bruchkraut: Kahles Bruchkraut in der Heilkunde

GOLDRUTE
Goldrute als bewährte Heilpflanze

In Blasen-Nieren-Tees findet die Goldrute Anwendung, da sie dort auch Entzündungen hemmt. Auch die Homöopathie weiß sie zu schätzen.

  • 3736 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 4 von 5 Sternen bei 366 Bewertungen
Goldrute: Goldrute als bewährte Heilpflanze

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

LIMONADE
Beliebte Mixgetränke und Variationen mit Limonade

Für Mixgetränke mit und ohne Alkohol sind Limonaden in verschiedenen Geschmacksrichtungen bestens geeignet.

  • 2675 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Limonade: Beliebte Mixgetränke und Variationen mit Limonade

WEITERE ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

Forenbeiträge aus dem Bereich Blasen- & Nierentee

19.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Kann Blasentee wirklich helfen?

Hallo zusammen! Ich habe seit ungefähr zwei Tagen eine Blasenentzündung. Vorher hatte ich so was noch nie, und meine Mitbewohnerin mein...

31.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Wie bereitet man aus selbstgepflückten Schlüsselblumen einen guten Nierentee?

Man kann zwar auch Schlüsselblumentee kaufen, aber wenn bei uns die Schlüsselblumen blühen, könnte ich die doch selber pflücken und selber so ...

29.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Hilft Blasen-und Nierentee auch, wenn man erste Anzeichen einer Blasenentzündung spürt?

Seit ich heute morgen aufgestanden bin, fühle ich mich ziemlich abgeschlafft und muss ständig zur Toilette um Wasser zu lassen. Aus Erfahrung...

21.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Helfen bei leichten Blasenentzündungen auch Blasentees oder sollte man doch Antibiotika nehmen?

Ich habe so alle drei Monate eine leichte Blasenentzündung und mein Doc verschreibt mir immer Antibiotika. Das will ich einfach nicht mehr und...

03.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Ablaufdatum vom Blasentee seit drei Monaten abgelaufen - bleibt die Wirkung trotzdem gleich?

Vor einem halben Jahr hatte ich eine Blasenentzündung. Jetzt habe ich wieder eine Entzündung und möchte den bereits seit drei Monaten abgelauf...

02.10.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Welcher ist der beste Tee bei einer Blasenentzündung?

Hey zusammen! Ich habe seit zwei Tagen eine ziemlich heftige Blasenentzündung, aber das dafür das aller erste mal. Ich weiß aber nicht ...

28.09.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Kann man durch tägliches trinken von Blasen- und Nierentees Blasenentzündungen vorbeugend vermeiden?

Ich habe circa 3-4mal im Jahr eine Blasenentzündung. Nun möchte ich vorbeugend täglich Blasen- oder Nierentees trinken. Könnte das was bringen...

13.07.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Kann Blasentee auch vorbeugend eine Blasenentzündung verhindern?

Einige Male habe ich schon eine Blasenentzündung gehabt. Jetzt habe ich mir gedacht, regelmäßig Blasentee als vorbeugende Maßnahme zu trinken....

04.06.12
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Was passiert, wenn man übermäßig viel Blasentee bei einer Blasenentzündung trinkt?

Meine Freundin hat gerade eine Blasenentzündung und versucht das mit Blasentee in den Griff zu kriegen. Sie meint, je mehr sie davon trinken w...

14.09.11
Offener Beitrag aus dem Bereich Blasen- & Nierentee - Diskutieren Sie mit!

BLASEN- & NIERENTEE
Welche Zutaten brauche ich für die Herstellung eines Blasentees?

Da ich regelmäßig Probleme mit meiner Blase habe, werde ich mir meinen eigenen Blasentee herstellen. Welche Heilpflanzen und Zutaten brauche i...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Blasen- & Nierentee Forum

ANDERE WEBSEITEN ZUM THEMA

www.cranvital.de

CranVital Aktiv Tropfen

Die Sensation für eine Gesunde Blase aus echten Amerikanischen Cranberries. Jetzt von ZeinPharma als Tropfen oder leckeren Tee.

  • 503 Bewertungen

  • 1

MEHR BLASEN- & NIERENTEE

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Zeckenbisse: Zeckenbisse können schwerwiegende Krankheiten wie FSME verursachen.

Zeckenbisse

Zeckenbisse können schwerwiegende Krankheiten wie FSME verursachen.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September