Manie

Psychische Krankheit mit Verlust von Hemmungen

Die Manie ist das Gegenteil einer Depression. Sie gehört zu den affektiven Störungen und äußert sich in starker innerer Unruhe und Getriebenheit sowie dem Verlust von Hemmungen.

Frau steht im Auto und schaut aus Schiebedach hervor, im Hintergrund Berglandschaft
ausflug © Kica Henk - www.fotolia.de

Eine Manie ist eine psychische Bewusstseinsstörung.

Symptome

Die meisten Manien wirken sich so aus, dass der Betroffene von

  • einer ständigen Betriebsamkeit
  • einem nicht nachlassenden Stimmungshoch und
  • einem bis ins Maßlose anwachsenden Selbstbewusstsein

heimgesucht wird. Derlei Faktoren miteinander kombiniert werden von den Betroffenen als äußerst angenehm empfunden.

Des Weiteren gibt es aber auch Manien, bei welchen statt eines unablässigen Stimmungshochs eher

im Vordergrund steht. Diese Betroffenen erleben mit den Menschen ihrer Umwelt ständig Konflikte, da sie nicht in der Lage sind, solchen Konflikten aus dem Weg zu gehen. Ist die Manie so weit fortgeschritten, kann es passieren, dass ein Betroffener beispielsweise ohne Geld ein teures Auto oder gar ein Haus kauft.

Die typischen Symptome einer Manie dauern über einen gewissen Zeitraum an, bei welcher der Betroffene oder die Betroffene entweder anhaltend und abnormal in gehobener, expansiver oder in einer reizbaren Stimmung ist. Während dieser Zeit sollten von nachfolgenden Symptomen wenigstens vier vorhanden sein:

  • Übersteigertes Selbstwertgefühl
  • ständige Ablenkbarkeit durch alle möglichen Einflüsse der Umgebung
  • Ideenflucht
  • psychomotorische Unruhe
  • geringes Schlafbedürfnis
  • übermäßige Redseligkeit
  • Übermaß an angenehmen Aktivitäten mit nicht absehbaren Konsequenzen
  • Beeinträchtigung beruflicher Leistungsfähigkeit.

Behandlung

Einen Betroffenen von einer Manie zu heilen äußert sich als ziemlich schwierig, da manisch Kranke in der Regel nicht von ihrem permanenten Stimmungshoch befreit werden möchten. Zudem ist bei einer Behandlung nicht gewährleistet, dass der Betroffene die verordneten Medikamente auch regelmäßig nimmt.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Manie

Allgemeine Artikel zum Thema Manie

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen