Gebärmutterkrebs Artikel

Therapie und Behandlung von Gebärmutterkrebs

Gebärmutterkrebs wird auf verschiedene Art und Weise behandelt. Regelmäßige Krebsvorsorgeuntersuchungen beim Frauenarzt lassen einen Gebärmutterkrebs frühzeitig erkennen.

Grafik 3D weiblicher durchsichtiger Körper, schmerzende Gebärmutter rot gekennzeichnet

Therapie

Meist wird der Gebärmutterkrebs operiert. Hier bestehen die besten Heilungschancen. Im Rahmen der Operation wird die komplette Gebärmutter mit dem Tumor, die Eierstöcke mit den Eileitern sowie einigen Lymphknoten entfernt. Die Frauen können nach dieser Operation keine Kinder mehr bekommen.

Oftmals erfolgt nach der Operation eine Bestrahlung, wenn die Ärzte noch Tumorreste oder Metastasen im Körper vermuten. Je nachdem, wie weit der Krebs fortgeschritten ist, findet nur eine örtliche Bestrahlung statt oder eine umfassende Strahlentherapie, die sich über mehrere Wochen erstreckt.

Kann eine Operation nicht durchgeführt werden und ist der Tumor noch klein, wird oftmals auch nur eine Strahlentherapie durchgeführt, ohne den Tumor zu operieren.

Eine Chemotherapie wird im Rahmen der Therapie eines Gebärmutterkrebses in der Regel nicht eingesetzt.

Nach der akuten Behandlung des Gebärmutterkrebses erfolgt meist eine mehrwöchige Rehabilitation in einer dafür geeigneten Fachklinik. Hier lernen die Patientinnen, mit ihrer schweren Erkrankung umzugehen. Besonders jüngere Frauen, die aufgrund der Erkrankung und der entfernten Gebärmutter keine Kinder mehr bekommen können, müssen im Rahmen einer psychologischen Behandlung mit den Folgen der Krankheit umgehen lernen.

Vorbeugung

Frauen, die regelmäßig an den Krebsvorsorgeuntersuchungen beim Gynäkologen teilnehmen, machen bereits einen wichtigen Schritt in der Vorbeugung von Krebserkrankungen.

Wenn Blutungen unabhängig von der Menstruation auftreten, sollten Frauen sich sofort an ihren Frauenarzt wenden. Dies gilt besonders dann, wenn die Blutungen bei älteren Frauen nach den Wechseljahren auftreten.

Grundinformationen zum Gebärmutterkrebs

Quellenangaben

  • Bildnachweis: schmerzender uterus © Sebastian Kaulitzki - www.fotolia.de
    Themen:
  • Blutung
  • Gebärmutterkrebs
  • Gynäkologe
  • Krebs
  • Lymphknoten
  • Operation
  • Rehabilitation
  • Strahlentherapie
  • Tumor
  • Unfruchtbarkeit
  • Vorbeugung
  • Vorsorge

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu diesem Artikel.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN ZUM GEBäRMUTTERKREBS

Diagnose, Krankheitsbild und Symptome von Gebärmutterkrebs

Blutiger Ausfluss und untypische Schmierblutungen sind erste Hinweise auf einen möglichen Krebs.

Diagnose, Krankheitsbild und Symptome von Gebärmutterkrebs

Ursachen und Verlauf des Gebärmutterkrebs

Der Östrogenspiegel im Körper ist einer der möglichen Risikofaktoren für den Gebärmutterkrebs.

Ursachen und Verlauf des Gebärmutterkrebs

Therapie und Behandlung von Gebärmutterkrebs

Die Entfernung des Tumors zieht meist eine Strahlentherapie und Unfruchtbarkeit mit sich.

Therapie und Behandlung von Gebärmutterkrebs
Werbung

MEHR ARTIKEL ZUM THEMA GEBäRMUTTERKREBS

MYOM
Myome wirklich immer gleich operieren?

Myome sorgen oft für den schnellen Ratschlag des Arztes, diese doch operativ zu entfernen. Doch nicht immer...

  • 28. November 2009
  • 9617 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Myom: Myome wirklich immer gleich operieren?

GEBäRMUTTERKREBS
Ursachen und Verlauf des Gebärmutterkrebs

Der Östrogenspiegel im Körper ist einer der möglichen Risikofaktoren für den Gebärmutterkrebs.

  • 11. April 2009
  • 23003 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Gebärmutterkrebs: Ursachen und Verlauf des Gebärmutterkrebs

GEBäRMUTTERKREBS
Diagnose, Krankheitsbild und Symptome von Gebärmutterkrebs

Blutiger Ausfluss und untypische Schmierblutungen sind erste Hinweise auf einen möglichen Krebs.

  • 11. April 2009
  • 61694 Lesungen
  • 1 Lesermeinung
Gebärmutterkrebs: Diagnose, Krankheitsbild und Symptome von Gebärmutterkrebs

CHEMOTHERAPIE
Krebsbehandlung mit der Chemotherapie

Die Chemotherapie ist oftmals die größte Hoffnung im Kampf gegen den Krebs. Lesen Sie hier, wie eine Chemot...

  • 27. Juni 2008
  • 37040 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Chemotherapie: Krebsbehandlung mit der Chemotherapie

ABSTRICH
Der Abstrich als gynäkologische Vorsorgeuntersuchung

Die Entnahme von Untersuchungsmaterial von Haut- und Schleimhautoberflächen oder Wunden bezeichnet man als ...

  • 27. Juli 2007
  • 13204 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Abstrich: Der Abstrich als gynäkologische Vorsorgeuntersuchung

ARTIKEL ZU VERWANDTEN THEMEN

PARODONTOSE
Behandlung, Therapie und Vorbeugung der Parodontose

Handelt es sich um eine leichte Erkrankung, wird der Zahnstein entfernt und richtige Mundhygiene geübt.

  • 14. März 2009
  • 15911 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Parodontose: Behandlung, Therapie und Vorbeugung der Parodontose

SCHLAFAPNOE
Behandlung, Therapie und Prophylaxe der Schlafapnoe

Seitenlage im Schlaf kann helfen. In schweren Fällen hält ein Atemgerät die Atemwege offen.

  • 3. März 2009
  • 18011 Lesungen
  • 2 Lesermeinungen
Schlafapnoe: Behandlung, Therapie und Prophylaxe der Schlafapnoe

FUßPILZ
Vorsorgemöglichkeiten und Behandlung von Fußpilz

Fußhygiene z.B. in Schwimmbädern beugt Fußpilz vor. Zur Behandlung reicht oftmals eine Salbe.

  • 9. Februar 2009
  • 19517 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Fußpilz: Vorsorgemöglichkeiten und Behandlung von Fußpilz

MAGENGESCHWüR
Magengeschwüre doch nicht psychisch bedingt?

Stress gilt gemeinhin als die Hauptursache für ein Magengeschwür. Die moderne Medizin hat jedoch festgestel...

  • 17. September 2008
  • 20250 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Magengeschwür: Magengeschwüre doch nicht psychisch bedingt?

BLINDDARMENTZüNDUNG
Blinddarmverdacht bei Kindern

Bauchschmerzen hat jedes Kind mal, meist wegen Verstopfung, Blähungen oder Darminfektion. In seltenen Fälle...

  • 3. August 2004
  • 98289 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Blinddarmentzündung: Blinddarmverdacht bei Kindern

Forenbeiträge aus dem Bereich Gebärmutterkrebs

03.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Gebärmutterkrebs - Diskutieren Sie mit!

GEBäRMUTTERKREBS
Trotz Impfung gegen Gebärmutterkrebs zur Krebsvorsorge gehen?

Ich habe mich vor drei Jahren gegen Gebärmutterkrebs impfen lassen und war seitdem nicht mehr zur Krebsvorsorge.Ich nehme an,daß es nach der I...

22.10.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Gebärmutterkrebs - Diskutieren Sie mit!

GEBäRMUTTERKREBS
Unterschied Gebärmutterkrebs und Gebärmutterhalskrebs

Gibt es einen Unterschied zwischen Gebärmutterkrebs und Gebärmutterhalskrebs oder meint beides das selbe?

18.03.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Gebärmutterkrebs - Diskutieren Sie mit!

GEBäRMUTTERKREBS
Vergroesserte Gebaermutter? Krebs?

Hallo. Als erstes ich lebe in den USA und mein Ergebnis ist leider alles in Englisch und manche woerter weiss ich nicht genau zu uebersetzen h...

13.02.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Gebärmutterkrebs - Diskutieren Sie mit!

GEBäRMUTTERKREBS
Mein Freund will Kind, ich hab Krebs

Hallo, ich habe leider vor wenigen Tagen erfahren das ich Gebährmutterhalskrebs habe. Zwar noch nicht wirklich fortgeschritten aber ja trotzde...

03.02.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Gebärmutterkrebs - Diskutieren Sie mit!

GEBäRMUTTERKREBS
Was haltet ihr von einer Impfung gegen Gebärmutterkrebs?

Ich sehe das hin und wieder in den Nachrichten oder so, dass es jetzt auch eine Impfung gegen Gebärmutterkrebs geben soll. Ich kann mir das ni...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Gebärmutterkrebs Forum

MEHR GEBäRMUTTERKREBS

Werbung

SPECIALS

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Das Baby kommt!: Wehen - wie man sie übersteht und welche verschiedenen es gibt

Das Baby kommt!

Wehen - wie man sie übersteht und welche verschiedenen es gibt

Buchempfehlung

H. Vahrson und G. Rauthe

Gebärmutterkrebs: High Dose Rate Afterloading in the Treatment of Cancer of the Uterus, Breast and Rectum

Von H. Vahrson und G. Rauthe das Fachbuch High Dose Rate Afterloading in the Treatment of Cancer of the Uterus, ...

Keine Abbildung vorhanden

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April