Gallenblasenkrebs

Tumor in der Gallenblase

Der Gallenblasenkrebs ist ein seltener, bösartiger Tumor, der in der Gallenblase (Gallenblasenschleimhaut) entsteht. Meistens treten die Beschwerden erst spät auf, zum Beispiel wenn es zu einer Beeinflussung des Abflusses der Gallenflüssigkeit kommt.

Anatomie - Lila Grafik der Gallenblase im menschlichen Körper
anatomie mit markierter gallblase © Sebastian Kaulitzki - www.fotolia.de

Das Gallenblasenkarzinom betrifft mehr Frauen als Männer und hat seinen Altersgipfel in der achten Lebensdekade.

Risikofaktoren

gelten als Risikofaktoren. Auch

  • Salmonellen-Dauerausscheider

haben ein erhöhtes Risiko.

Symptome und Folgen

In den allermeisten Fällen besteht keine typische Symptomatik, die Patienten sind nicht von denjenigen die "nur" Gallensteine oder Gallenblasenentzündungen haben, zu unterscheiden. Meist ist es ein Zufallsbefund bei der Gallenblasenentfernung.

Im Spätstadium der Erkrankung kann eventuell ein

getastet oder zumindest im Ultraschall gesehen werden. Außerdem besteht ein

  • Verschlussikterus,

das heißt, die Galle fließt nicht mehr ab, staut sich zurück, und das Urobilinogen wird in der Haut abgelagert, was ein gelbliches Kolorit bewirkt. Besonders gut zu sehen ist das an den Skleren am Auge des Betroffenen.

Behandlung

Im Anfangsstadium vom Gallenblasenkrebs, wenn der Tumor die Gallenblase noch nicht überschritten hat, reicht die

aus. Im fortgeschrittenen Stadium muss eventuell zuerst eine

durchgeführt werden, um die Tumormasse zu verringern und anschließend operieren zu können. Lässt sich der Tumor nicht mehr entfernen, weil er zu viele Schäden an umliegenden Organen (Leber, Bauchspeicheldrüse, Dickdarm, Magen) angerichtet hat, kommen nur noch

des Patienten in Frage. Durch

kann zum Beispiel der Gallenabfluss wieder gewährleistet werden, indem eine Art "Schiene" in den Gallengang eingelegt wird, in der Hoffnung, dass sich diese Stelle nicht wieder verengt. Da der Tumor in vielen Fällen wegen der fehlenden Frühsymptomatik spät erkannt wird, ist die Prognose nicht gut.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zum Gallenblasenkrebs

Allgemeine Artikel zum Thema Gallenblasenkrebs

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen