Alzheimer News

Tipps, wie Angehörige appetitlosen Alzheimer-Patienten helfen können

Ansicht von oben: Alter Mann sitzt allein auf Holzbank auf Kopfsteinpflaster

Demenzkranke spüren oft nicht einmal mehr Hunger und Durst und lassen angebotene Speisen unangerührt. „Essen und Trinken bedeutet für Gesunde Lust und Genuss, für Demenzkranke aber eine Last“, erklärt Heike Ohm, Pflegetherapeutin am Alzheimer Therapiezentrum im bayrischen Bad Aibling, im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Oft fragen Alzheimer-Patienten nicht mehr von sich aus nach Essen. Häufig treten auch schon zu Beginn der Erkrankung Riech- und Geschmacksstörungen auf und der Appetit lässt nach.

Appetit von Demenzkranken wecken

Eine Möglichkeit, das Interesse am Essen zu wecken ist, den Kranken am Kochen teilhaben zu lassen. Geräusche und Gerüche können den Appetit wecken. Bei der Tischdekoration ist weniger mehr. Eine Serviette mit Obstmuster etwa kann Demente dazu verleiten, sie zu essen.

Ein farbiger Teller auf weißer Tischdecke dagegen oder ein Schuss Saft im durchsichtigen Wasserglas erleichtern die Orientierung. Die einzelnen Gänge sollten nacheinander auf den Tisch kommen. „Kochen Sie öfter Lieblingsrezepte, alles Vertraute gibt den Kranken Sicherheit“, rät die Buchautorin und Diätassistentin für Geriatrische Ernährungstherapie Claudia Menebröcker in dem Seniorenmagazin.

Umstellung auf "Fingerfood"

Demenzpatienten vergessen nicht selten zunehmend Tischmanieren. „Lassen Sie zu, dass der Kranke mit den Fingern isst“, ermuntert Heike Ohm. Der Demente erlebe dies als Selbständigkeit. Der „Senioren Ratgeber“ empfiehlt in diesem Fall auf „Fingerfood“ umzustellen. Dies sei besonders bei ruhelosen Patienten gut. „Richten Sie unterwegs Tankstellen ein“, rät Ohm, „Gemüse oder Obststücke, Frikadellen, belegte Brote, die man im Vorbeigehen essen kann.“ Manche steigern durch starken Bewegungsdrang ihren Kalorienverbrauch auf das Dreifache, was sich dann durch Gewichtsverlust bemerkbar machen kann. In solchen Fällen kann vom Hausarzt verschriebene energiereiche Trinknahrung helfen.

Püriertes Essen gegen Schluckbeschwerden

Im späteren Stadium einer Demenz werden Schluckstörungen immer häufiger. Bei Verdacht sollte ein Neurologe dies untersuchen und kann eine eindeutige Diagnose stellen. Dann muss der Speiseplan angepasst werden. Flüssiges und Stückiges gleichzeitig zu schlucken fällt besonders schwer. Zunächst kann Reis etwa durch Kartoffeln, Rind durch Geflügel ersetzt, Fleisch aber auch püriert werden. Später muss möglicherweise auch Gemüse püriert werden. Mithilfe eines Geliermittels lässt sich jeder Brei wieder in Form bringen – das macht mehr Appetit als mehrere Pürees auf dem Teller.

Quellenangaben

  • Gesundheitsmagazin Senioren Ratgeber 3/2009
  • Bildnachweis: Einsamkeit © Ademoeller - www.fotolia.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

GRUNDINFORMATIONEN ZU ALZHEIMER

Diagnose und Symptome von Alzheimer

Bei einer anfänglich harmlosen Vergesslichkeit kann sich bald eine ernsthafte Demenz abzeichnen.

Diagnose und Symptome von Alzheimer

Ursachen und Verlauf von Alzheimer

Alzheimer kann vererbt werden, wird aber auch durch andere Erkrankungen begünstigt.

Ursachen und Verlauf von Alzheimer

Behandlung und Therapie von Alzheimer

Eine vollständige Heilung ist heute noch nicht möglich, der Verlauf kann aber aufgehalten werden.

Behandlung und Therapie von Alzheimer

Hilfe, ich werde dement! - Tipps bei einer beginnenden Alzheimererkrankung

Die unheilbare Alzheimererkrankung betrifft in den meisten Fällen Menschen ab einem Alter von 65 Jahren.

Hilfe, ich werde dement! - Tipps bei einer beginnenden Alzheimererkrankung
Werbung

MEHR NEWS ZUM THEMA ALZHEIMER

ALZHEIMER
Rückenmarksflüssigkeit erlaubt Alzheimer-Diagnose

Eine neue Untersuchungsmethode könnte in Kürze zu einer gesicherten Diagnose im Bereich der Alzheimer-Erkrankung führen. Wissenschaftler aus P...

  • 23. März 2009
  • 2997 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

GEDäCHTNIS
Ab dem Alter von 27 geht es geistig abwärts

Der menschliche geistige Verfall und dessen Beginn war Gegenstand einer Studie von Wissenschaftlern der Universität in Virginia. Rund 2000 Pro...

  • 23. März 2009
  • 1188 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ALZHEIMER
Alzheimer lässt oft den eigenen Zustand verkennen

Menschen mit einer Demenzerkrankung verharmlosen oftmals ihren wahren Gesundheitszustand. Damit einhergehend belasten sie nicht nur ihre Angeh...

  • 18. März 2009
  • 920 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

GEHIRN
Räumliche Eindrücke im Gehirn als neuronale Muster gespeichert

Britische Wissenschaftler fanden anhand eines Tests heraus, dass das Gehirn räumliche Eindrücke als neuronale Muster abspeichert. Hierzu verwe...

  • 18. März 2009
  • 1752 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

ALZHEIMER
Esslust bei Alzheimer-Patienten schwindet

Alzheimer betrifft inzwischen immer mehr Menschen. Je nach Fortschreiten der Demenz zeigen sich bei den Betroffenen auch bei dem Thema Essen, ...

  • 12. März 2009
  • 2769 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

NEWS ZU VERWANDTEN THEMEN

LEUKäMIE
Kindergartenkinder haben später seltener Leukämie

Kinder, die einen Kindergarten besucht haben, weisen später ein geringeres Risiko auf, an Blutkrebs zu erkranken. Dies ist das Ergebnis von in...

  • 14. Juli 2008
  • 1232 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

SCHLAGANFALL
Warum es so wichtig ist, bei Schlaganfall-Verdacht schnell zu handeln

Die meisten Behinderungen entstehen in Deutschland als Folge eines Schlaganfalls. Bettlägerigkeit für den Rest des Lebens, ausgeprägte Geh- un...

  • 21. Februar 2008
  • 3272 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

FLUGANGST
Ärzte raten: Keine Beruhigungspillen bei Flugangst

Das Deutsche Flugangst-Zentrum (DFAZ) hat mitgeteilt, dass Personen, die unter Flugangst leiden, auf keinen Fall auf Beruhigungstabletten zurü...

  • 2. Juli 2007
  • 6810 Lesungen
  • 1 Lesermeinung

ALKOHOLABHäNGIGKEIT
In Sachsen-Anhalt werden jedes Jahr etwa 8.000 Alkoholkranke behandelt

Nach einem Bericht der Kaufmännischen Krankenkasse in Zusammenarbeit mit Forschern werden in Sachsen-Anhalt jedes Jahr bis zu 8.000 Menschen w...

  • 17. Juli 2006
  • 1953 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

HAARAUSFALL
Stammzellen sollen gegen Haarausfall helfen

In Zukunft soll es möglich sein, Haarausfall mit Stammzellen zu stoppen, wie Ulrike Blume-Peytavi vom Berliner Charite mitteilte. Auf nackten ...

  • 16. Februar 2006
  • 5571 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Forenbeiträge aus dem Bereich Alzheimer

12.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Alzheimer - Diskutieren Sie mit!

ALZHEIMER
Was sind die ersten Symptome einer beginnenden Alzheimererkrankung?

Mein Vater war bisher immer bekannt, ein Gedächnis wie ein Elephant zu haben. Mittlerweile wird er aber doch etwas vergesslicher und sucht m...

18.02.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Alzheimer - Diskutieren Sie mit!

ALZHEIMER
Sind Plüschtiere für Menschen mit Alzheimer geeignet?

Mein grossvater hat alzheimer und liegt schon seit mehreren monaten in einem pflegeheim. jetzt hat meine mutter ein Plüschtier gekauft, welch...

01.01.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Alzheimer - Diskutieren Sie mit!

ALZHEIMER
Ist schlechte Konzentration ein Warnsignal für Alzheimer?

Mein Onkel ist Rentner und noch nicht ganz siebzig. Was mir in letzter Zeit an ihm auffällt ist, dass er sehr unkonzentriert ist und keinem G...

17.12.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Alzheimer - Diskutieren Sie mit!

ALZHEIMER
Halte Termine nur ein wenn sie im Terminkalender stehen - Anzeichen von Alzheimer?

Meine Tage und auch Abende sind durch berufliche und private Termine gut gefüllt. Ich führe seit Jahren einen Terminkalender, aber wenn ich ...

25.11.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Alzheimer - Diskutieren Sie mit!

ALZHEIMER
An welchen Symptomen kann man Alzheimer im Anfangsstadium erkennen?

Mein Opa ist in letzter Zeit etwas vergesslicher geworden, aber das kann ja wohl noch kein Anzeichen einer beginnenden Alzheimererkrankung sei...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Alzheimer Forum

Werbung

SPECIALS

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Köstlicher Gerstensaft: Bier ist eines der Lieblingsgetränke der Deutschen. Doch kann es noch mehr als nur gut schmecken?

Köstlicher Gerstensaft

Bier ist eines der Lieblingsgetränke der Deutschen. Doch kann es noch mehr als nur gut schmecken?

Buchempfehlung

Günter Krämer

Alzheimer: Alzheimer Krankheit.

Der Ratgeber Alzheimer Krankheit. von Günter Krämer zu der Krankheit Alzheimer.

Alzheimer: Alzheimer Krankheit.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April