Vorurteile

Die meist unbegründete Vorverurteilung oder Voreingenommenheit gegenüber anderen Personen

Viele Menschen haben gegenüber anderen Personen oder ganzen Menschengruppen wie Rassen, Völkern oder auch Homosexuellen gewisse, meist negative Vorurteile, welche sich beim näheren Kennenlernen aber häufig als völlig unbegründet herausstellen.

Junge Frau im Rollstuhl wird von jungem Paar ausgelacht, er zeigt mit Finger auf sie
look at her! © Franz Pfluegl - www.fotolia.de

Ein Vorurteil ist ein vorschnelles Urteil über eine Situation oder ein Individuum. Es wird abgegeben ohne alle Fakten zu kennen, die zur Beurteilung nötig wären. Der Begriff beinhaltet, dass derjenige der das Vorurteil abgibt, überhaupt nicht in der Lage ist, zu urteilen. Dementsprechend ist ein Vorurteil eigentlich kein Urteil, sondern nur eine Meinung. Diese kann von der Realität abweichen.

Möglicher Nutzen

Oft dienen Vorurteile auch als Ausrede, um sich mit den Fakten nicht auseinandersetzen zu müssen. Denn gerade diese Auseinandersetzung mit der Realität würde die nur auf Vorurteilen basierende Meinung als falsch entlarven. Deshalb werden Vorurteile oft gepflegt.

Sie erlauben es demjenigen, der vorverurteilt, die Welt einfach zu gliedern und seine Meinung aufrecht zu erhalten. Das eigene Weltbild bleibt erhalten. Wird solch ein Mensch nicht unausweichlich mit der Reallität konfrontiert, kann das Vorurteil bis an das Lebensende fortbestehen. Es kann sogar durch Erziehung an die Nachkommen weitergegeben werden.

Mögliche Folgen

Es ist wichtig, urteilen zu können. Natürlich kann man nicht alles genau analysieren, um ein genaues Urteil abgeben zu können. Deshalb macht der Mensch sich ein Vorurteil, da es immer noch besser ist als gar kein Urteil. In einer immer komplexer werdenden Welt, in der soziale Beziehungen einen hohen Stellenwert einnehmen, können Vorurteile zu Urteilen und dann zu Verurteilungen führen, die nicht gerechtfertigt, also ungerecht sind.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Vorurteilen

Wie Vorurteile entstehen

Wie Vorurteile entstehen

Manchmal schreiben wir einem fremden Menschen Eigenschaften zu, die gar nicht zutreffen. Er wird beurteilt, ohne dass wir ihn kennengelernt haben.

Falsche Vorurteile und mögliche Folgen

Falsche Vorurteile und mögliche Folgen

Ein Mensch mit Glatze - ein Skinhead? Chucks und Piercings - diese Person hört Metal und Punk? Wir neigen oft zu Fehlurteilen, obwohl wir die Betroffenen nicht kennen.

Allgemeine Artikel zum Thema Vorurteile

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen