Pflegeeltern

Sorgen für Kinder anderer Eltern

Pflegeeltern sind Personen, die für eine bestimmte Zeit oder auf Dauer ein Kind anderer Eltern bei sich aufgenommen haben. Pflegeeltern müssen nicht zwangsläufig ein Pärchen sein, auch alleinstehende Menschen haben theoretisch die Möglichkeit dazu.

Lachende, fröhliche Familie mit kleiner Tochter auf dem Sofa, sich gegenseitig zugewendet
playtime with mum and dad © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Pflegeeltern sind meist zeitlich befristete Eltern, welche sich um fremde Kinder kümmern, die aus unterschiedlichen Gründen nicht in der eigenen Familie bleiben können. Alkoholkranke Elternteile, seelische und körperliche Misshandlungen oder auch ständige berufliche Abwesenheit der Herkunftseltern bedingen oft den Einsatz von Pflegeeltern.

Voraussetzungen für die Aufnahme eines Pflegekinds

Pflegeeltern müssen einige Voraussetzungen erfüllen, bevor sie ein oder mehrere Pflegekinder aufnehmen dürfen.

  • Eine genügend große Wohnung
  • finanzielle gesicherte Verhältnisse, sowie
  • ein körperlich und seelisch stabiler Gesundheitszustand

gehören zu den grundsätzlichen Bedingungen, damit ein Paar Pflegekinder aufnehmen darf. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Jugendamt garantiert die Unterstützung, wenn Schwierigkeiten auftreten oder den Besuch von verschiedenen Schulungen, um angemessen reagieren zu können, sobald sich Probleme breitmachen.

Möglichkeiten der Pflege

Pflegeeltern können in unterschiedlicher Weise aktiv werden: Einerseits

  • als Kurzzeitpflege,

wenn die leiblichen Eltern zur Kur oder ins Krankenhaus müssen oder auch um erste Spannungen zwischen den leiblichen Eltern und den Pflegekindern abzumildern. Anderseits gibt es auch

  • die Langzeitpflege,

in denen das Kind auf Dauer bei den Pflegeeltern bleibt und wie in einer normalen Familie aufwächst.

Aufgaben

Die Pflegeeltern sorgen sich um alle Belange, die das jeweilige Kind betreffen:

  • Gesundheit an Körper und Geist
  • schulische Unterstützungen sowie
  • die Teilnahme an den sozialen Aktivitäten innerhalb und außerhalb der Familie.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Pflegeeltern

Allgemeine Artikel zum Thema Pflegeeltern

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen