Themenparks

Die speziellen Freizeitparks zu bestimmten Themen sind ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene

Der Themenpark ist eine spezielle Form des Freizeitparks. Die Besonderheit liegt in der Spezialisierung und Konzentration auf einen oder mehrere bestimmte Themenbereiche. Beliebte Themen sind z.B. Dinosaurier, Wilder Westen oder die Unterwasserwelt.

Looping von Achterbahn
Auf der Kirmes © adhoc672 - www.fotolia.de

Themenparks sind seit vielen Jahren ein äußerst beliebtes Ausflugsziel für Familien und Einzelpersonen. Man sollte hierbei jedoch möglichst einen ganzen Tag Zeit mitbringen, wenn man einen solchen Park besuchen will. Es gibt hier schließlich einiges zu entdecken, so dass der Besuch eines Themenparks zumeist länger dauert, als man vorher vielleicht denkt. Meist ist die gemeinsame Vorfreude bei der Anreise bereits fester Bestandteil des Ausfluges.

Arten von Themenparks

Vergnügungsparks

Besonders beliebt ist beispielsweise der Vergnügungspark. Berühmte Beispiele sind unter anderem

Angebote

All diese speziellen Vergnügungsparks locken jährlich mehrere Millionen Menschen durch ihre verschiedenen und teilweise einzigartigen Attraktionen an, die stets nach einem bestimmten Themengebiet konzipiert worden sind, egal, ob es nun die höchste und schnellste Achterbahn der Welt oder die längste Wasserrutsche Europas ist.

Weitere Arten von Themenparks

Der Phantasie der Parkbetreiber sind meist keinerlei Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was der Vielzahl der Besucher gefällt. Weitere Abwandlungen des Themenparks sind

  • der Barfußpark
  • der archäologischer Park
  • der Meeres-Themenpark
  • der Weidepark
  • der Wasserpark
  • der Naturpark
  • der Freizeitpark und
  • der Miniaturpark.
Beliebte Themenbereiche

Jeder Themenpark bietet seine eigenen Highlights, die regelmäßig überarbeitet, modifiziert und selbstverständlich ausreichend gewartet werden, so dass es dem Besucher nicht langweilig werden wird. Solch große Themenparks sind meist in große Themenkomplexe eingebettet, die sich auf ein ganz spezielles Sachgebiet konzentrieren. So gibt es in einigen Themenparks beispielsweise den Bereich

  • "Zukunft" oder
  • "Wilder Westen",

in anderen Parks hingegen

  • "Raumfahrt" oder
  • "Wasserlandschaft".

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Themenparks

Allgemeine Artikel zum Thema Themenparks

Tipps zum Geld sparen im Freizeitpark

Tipps zum Geld sparen im Freizeitpark

Ein Tag im Freizeitpark bringt nicht bloß den Kindern Spaß - auch die Eltern können hier Abwechslung und Entspannung finden. Mit ein paar Tricks lässt sich auch der meist recht hohe Eintrittspreis wieder ausgleichen.

Das Disneyland Resort in Kalifornien

Das Disneyland Resort in Kalifornien

Der kalifornische Themenpark "Disneyland" wurde im Juli 1955 von Walt Disney persönlich eröffnett. Jedes Jahr zählt das Resort knapp 15 Millionen Besucher.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen