Freibäder

Badespaß im Freien

Bei sommerlichem Wetter bietet sich ein Gang ins Freibad an. In den öffentlichen Badeanstalten kann sich auf grünen Liegewiesen oder Badestränden gesonnt und im kühlen Nass geplantscht werden.

Freibad, Schwimmbecken mitten im Fluss
badewanne © Jörg Engelbrecht - www.fotolia.de

Als Freibäder werden Badeanstalten bezeichnet, die Besucher unter freiem Himmel nutzen können. Die Zahlung des Eintrittspreises berechtigt für einen Tag oder auf Dauer zur unbegrenzten Nutzung der Schwimmbecken, Umkleideräume, Toiletten und Liegewiesen. Wie in Hallenbädern werden die Schwimmer auch in Freibädern von Rettungsschwimmern beaufsichtigt.

Angebote im Freibad

Je nach Größe des Freibads stehen dem Besucher verschiedene Becken zur Verfügung. Ein

  • Schwimmer- und ein Nichtschwimmerbecken

findet man in fast jedem Freibad. Das Schwimmerbecken hat in der Regel eine Standardgröße und ist für Wettkämpfe geeignet. Das Nichtschwimmerbecken hat eine geringe Wassertiefe und ist vom Schwimmerbereich abgetrennt. Hier haben vor allem Kinder die Möglichkeit, sicher zu baden und zu spielen.

Viele Freibäder verfügen zudem über

Die Wassertiefe ist hier sehr niedrig und die Wassertemperatur wärmer. Angrenzend an das Schwimmerbecken oder in großen Freibädern auch extra befindet sich oft ein Sprungbecken mit Sprungbrettern oder einem Sprungturm mit einer Höhe von bis zu 10 Metern.

Rund um die Schwimmbecken finden die Besucher

  • großzügige Grünflächen,

auf denen sie sich sonnen oder mit ihren Kindern spielen können. Die Mitnahme eines Sonnenschirms ist meistens nicht notwendig, da auf den Grünflächen in der Regel schattenspendende Bäume zu finden sind.

  • Ein kleiner Kiosk, eine Bar oder ein kleines Restaurant

sorgen für das leibliche Wohl und an heißen Tagen für eine kühle Erfrischung der Badegäste. Hier gibt es von Getränken über Eis und Fastfood bis hin zu Süßwaren alles für Klein und Groß.

Freibäder sind nur in den Sommermonaten geöffnet. Wer nur zum Schwimmen kommt, der sollte früh morgens das Freibad besuchen. Mittags und Nachmittags kann es nämlich je nach Wetter und Ferienzeiten oft sehr voll werden.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Freibädern

Schöne Freibäder in Deutschland

Schöne Freibäder in Deutschland

Wer wünscht sich nicht bei hohen Temperaturen ins kalte Wasser zu springen und abzutauchen? Viele deutsche Badebetriebe bieten ein tolles Erlebnis!

Allgemeine Artikel zum Thema Freibäder

Die verschiedenen Badehose-Arten

Die verschiedenen Badehose-Arten

Es gibt kurze, sowie längere Badehosen-Modelle. Beliebt sind Badehosen in Slipform. Bei Herren dürfen sie auch einer legeren Shorts entsprechen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen