Sonntag 20.04.2014 20:24

Skilanglauf Bücher

Die schönsten Loipengebiete der Alpenländer: Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz

Die schönsten Loipengebiete der Alpenländer: Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz

von Heinrich Bauregger

  • 191 Seiten
  • Bruckmann
  • Erscheinungsdatum: 2006
  • ISBN-10: 3765445282

Die schönsten Loipenregionen in den Alpenländern Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien werden informativ vorgestellt. Zu jeder Region gibt es eine Loipenkarte und einen praktischen Infoblock; wo erforderlich, erleichtern Höhenprofile die Einschätzung des Schwierigkeitsgrads und der Ansprüche an die Kondition. Das Loipenbuch wendet sich an Einsteiger ebenso wie an passionierte Langläufer und bietet erlebnisreiche Alternativen im Winterurlaub.

Mehr Informationen zum Buch Die schönsten Loipengebiete der Alpenländer: Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz

GRUNDINFORMATIONEN UND HINWEISE ZUM SKILANGLAUF

Vorteile gegenüber dem Skifahren

Der langsamere Skilanglauf ist eine beliebte Sportart für jeden, denn er kann risikoarm und ohne besondere Voraussetzungen betrieben werden.

Vorteile gegenüber dem Skifahren

Ist der Skilanglauf eine Rentnersportart?

Für ältere und dennoch aktive Menschen ist der Sport ideal, aber auch als hartes Leistungstraining.

Ist der Skilanglauf eine Rentnersportart?

Klassischer Stil und Skating Stil

Mit verschiedenen Laufstilen können verschiedene Trainingsstärken erreicht werden und somit das Training beim Skilanglauf gut variiert werden.

Klassischer Stil und Skating Stil

Die Standardausrüstung beim Skilanglauf

Für den Skilanglauf im Amateurbereich bedarf es in der Regel keiner sehr kostenintensiven Ausrüstung.

Die Standardausrüstung beim Skilanglauf

Die verschiedenen Rennen beim Skilanglauf

Der Skilanglauf gehört zu den Olympischen Winterspielen. Doch auch weitere Wettbewerbe sind bekannt und beliebt, so findet beispielsweise das längste Rennen im Weltcup statt.

Die verschiedenen Rennen beim Skilanglauf

Techniken beim Skilanglauf

Besonders Neueinsteiger sollten sich zunächst mit den richtigen Bremstechniken vertraut machen, um Unfälle auf der Piste zu vermeiden. Auch schnelle Richtungswechsel sollten beherrscht werden, denn auch so kann das Tempo gesenkt und ein Zusammenstoßen mit Hindernissen vermieden werden.

Techniken beim Skilanglauf
Werbung

MEHR BÜCHER ZUM THEMA SKILANGLAUF

Urban

Skilanglauf: Handbuch für Skilanglauf

Das Buch behandelt ausführlich das Winter- und Sommertraining des Skilangläufers mit seinen abwechslungsreichen und vielseitigen Training...

    class="last" class="last"
Skilanglauf: Handbuch für Skilanglauf
Ralph Hahn

Skilanglauf: Langlaufen in Baden-Württemberg: 80 Loipen für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Schwäbische Alb, der Schwarzwald, das württembergische Allgäu und der Schwäbische Wald- der Südwesten ist ein Eldorado für Langlauffr...

  • Silberburg-Verlag
  • 2006
  • 167 Seiten
Skilanglauf: Langlaufen in Baden-Württemberg: 80 Loipen für Anfänger und Fortgeschrittene
Peter Schlickenrieder und Christoph Elbern

Skilanglauf: Skilanglauf. Das Trainingsprogramm

Der Skilanglauf von heute ist ein moderner Trendsport für jeden, denn Skilanglauf ist die gesunde Variante des Wintersports: Optimales At...

  • Ehrenwirth
  • 2003
  • 285 Seiten
Skilanglauf: Skilanglauf. Das Trainingsprogramm
Peter Mertz

Skilanglauf: Skilanglauf: Ausrüstung, Ernährungstipps, Lauftechnik. Die schönsten Langlaufregionen

Skilanglauf gehört zu den gesündesten und genussvollsten Sportarten. Die Ästhetik der Bewegung, das Fördern aller Muskelpartien und die A...

  • Bruckmann
  • 2003
  • 96 Seiten
Skilanglauf: Skilanglauf: Ausrüstung, Ernährungstipps, Lauftechnik. Die schönsten Langlaufregionen
Ulrich Wenger und Franz Wöllzenmüller

Skilanglauf: Skilanglauf: Klassische Technik und Skating

Im »Praxis-Ratgeber Skilanglauf« findet der interessierte Langlaufer alles, was er über seinen Sport wissen muß. Die fachkundigen Autoren...

  • Copress
  • 2003
  • 207 Seiten
Skilanglauf: Skilanglauf: Klassische Technik und Skating

BÜCHER ZU VERWANDTEN THEMEN

Peter Geyer und Andreas Dick

Eisklettern: Alpin-Lehrplan, Bd.3, Hochtouren Eisklettern

Gletscherwanderungen, Hochtouren, kombinierte Touren in Eis und Fels, Eisklettern in Eiswänden oder gefrorenen Wasserfällen, Expeditionen...

  • BLV Verlagsgesellschaft mbH
  • 2001
  • 199 Seiten
Eisklettern: Alpin-Lehrplan, Bd.3, Hochtouren Eisklettern
Dieter Appel

Winterwandern: Auf winterlichen Wegen zu weißen Gipfeln: 18 Wandertouren in den Münchner Hausbergen

War es die Gämse, ein Hirsch oder gar ein neuer Bär? Spuren im Schnee, einsame Wege und verschneite Gipfel: beim Winterwandern sieht man ...

  • Süddeutsche Zeitung
  • 2008
  • 187 Seiten
Winterwandern: Auf winterlichen Wegen zu weißen Gipfeln: 18 Wandertouren in den Münchner Hausbergen
Patrick Reichelt

Biathlon: Biathlon. Eine Erfolgsgeschichte

Der in Rosenheim geborene Sportjournalist Patrick Reichelt gewährt in seinem Buch einen Blick hinter die Kulissen der Boomsportart Biathl...

  • Die Werkstatt
  • 2005
  • 190 Seiten
Biathlon: Biathlon. Eine Erfolgsgeschichte
Gosbert Gottmann

Eiskunstlauf: Katarina Witt

Erleben Sie Eiskunstlauf-Star Katarina Witt in all ihren Facetten: als beeindruckende Künstlerin, glitzernde Show-Diva, verständnisvoller...

  • powerplay verlag
  • 2002
  • 138 Seiten
Eiskunstlauf: Katarina Witt
Katarina Witt

Eiskunstlauf: Meine Jahre zwischen Pflicht und Kür

Das Buch Meine Jahre zwischen Pflicht und Kür über den Wintersport Eiskunstlauf von Katarina Witt.

  • Goldmann
  • 1995
  • 255 Seiten
Eiskunstlauf: Meine Jahre zwischen Pflicht und Kür

Forenbeiträge aus dem Bereich Skilanglauf

17.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Eignet sich Skilanglauf ein Jahr nach Meniskus-Op?

Früher bin ich sehr gerne Ski gefahren, am liebsten waren mir längere Abfahrten und alpine Skirennen. Nun bin ich aber vor 12 Monaten am Knie...

13.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Welche Skitouren sind in den Stubaier Alpen besonders empfehlenswert?

Wir wollen für eine Woche zum Skiurlaub in die Stubaier Alpen. Dort wollen wir einige Tage Skitouren machen. Welche Touren sind denn dort be...

04.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Welche Schlaufen-Klick-Systeme gibt es für Skilanglaufstöcke?

Nach vielen Jahren Pause will ich demnächst wieder mit Skilanglauf beginnen. Dazu schaffe ich mir eine neue Ausrüstung an. Mich würde mal int...

16.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Gibt es auch Langlaufski mit denen man klassisch laufen und skaten kann?

Bisher bin ich nur im klassischen Stil gelaufen. Gerne möchte ich auch mal aus der gespurte Loipe raus und skaten. Gibt es auch so Kombi...

02.03.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Was ist die ideale Skistocklänge beim klassischem Skilanglauf?

Ich habe mir die Skilanglauftechnik selber beigebracht und bin mit meinen LL-Ski gut unterwegs. Allerdings bin ich mir unsicher, welche Skist...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Skilanglauf Forum

MEHR SKILANGLAUF

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Fit mit Step-Aerobic: Straffe Beine, knackiger Po und gut in Form - mithilfe von Step-Aerobic!

Fit mit Step-Aerobic

Straffe Beine, knackiger Po und gut in Form - mithilfe von Step-Aerobic!

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat April