Donnerstag 24.07.2014 22:00

Skilanglauf

Zur Fortbewegung wird der Diagonalschritt, Schlittschuhschritt oder Doppelstockschub eingesetzt

Der Skilanglauf ist eine Wintersportart, bei der mit Langlaufskiern und Langlaufstöcken über Schnee gefahren wird. Von den Skilangläufern werden in der Regel markierte und präparierte Loipen, aber auch Schneepisten oder das freie Gelände, befahren.

Werbung

Skilanglauf ist eine sehr beliebte Wintersportart, die von Personen nahezu jeden Leistungslevels ausgeübt werden kann. In Deutschland wurde der Skilanglauf etwa in den 70er Jahren bekannt. Lange Zeit galt er als "Rentnersportart", da er mit seinen langsamen, gleitenden Bewegungen mit dem optisch spektakulären Skisport nicht mithalten kann.

Skilanglauf wird auf sehr langen und dünnen Skiern betrieben, die durch Rutsch- und Gehbewegungen vorwärts bewegt werden. Die Ferse hebt vom Ski ab, wodurch eine dem Laufen ähnliche Bewegung entsteht. Skilanglauf bietet etliche Vorteile gegenüber dem Skifahren. Es kann auch in flachem oder ungespurtem Gelände betrieben werden, zur Beförderung sind keine Liftanlagen notwendig. Einfacher läuft es sich jedoch in gespurten und gut gepflegten Loipen, die sich oftmals wie kleine Zugschienen durchs Gelände ziehen. Sie werden mit einem speziellen Loipenwagen angelegt. Loipen verlaufen meist in Rundkursen, wer also in eine Loipe einsteigt, gelangt auch ohne Ortskenntnisse wieder an seinen Ausgangsort zurück.

Skilanglauf ist eine extrem gesundheitsfördernde Sportart. Gelenke und Bänder werden weniger beansprucht als beim Skifahren, und die sanfte Bewegung an der frischen Luft fördert das Herz-Kreislauf-System. Wer sich nicht übernimmt, tut seinem Körper also wirklich etwas Gutes. Besonders für ältere Menschen, die sich fit halten wollen, bietet sich der Skilanglauf im Winter an.

Doch auch viele Athleten aus dem Leistungsbereich nutzen den Skilanglauf als Konditionstraining. Die Laufintensität kann jeder Sportler nach eigenem Belieben wählen. Skilanglauf intensiv zu betrieben kann einen durchtrainierten Leistungssportler durchaus an seine körperlichen Grenzen bringen.

GRUNDINFORMATIONEN UND HINWEISE ZUM SKILANGLAUF

Vorteile gegenüber dem Skifahren

Der langsamere Skilanglauf ist eine beliebte Sportart für jeden, denn er kann risikoarm und ohne besondere Voraussetzungen betrieben werden.

Vorteile gegenüber dem Skifahren

Ist der Skilanglauf eine Rentnersportart?

Für ältere und dennoch aktive Menschen ist der Sport ideal, aber auch als hartes Leistungstraining.

Ist der Skilanglauf eine Rentnersportart?

Klassischer Stil und Skating Stil

Mit verschiedenen Laufstilen können verschiedene Trainingsstärken erreicht werden und somit das Training beim Skilanglauf gut variiert werden.

Klassischer Stil und Skating Stil

Die Standardausrüstung beim Skilanglauf

Für den Skilanglauf im Amateurbereich bedarf es in der Regel keiner sehr kostenintensiven Ausrüstung.

Die Standardausrüstung beim Skilanglauf

Die verschiedenen Rennen beim Skilanglauf

Der Skilanglauf gehört zu den Olympischen Winterspielen. Doch auch weitere Wettbewerbe sind bekannt und beliebt, so findet beispielsweise das längste Rennen im Weltcup statt.

Die verschiedenen Rennen beim Skilanglauf

Techniken beim Skilanglauf

Besonders Neueinsteiger sollten sich zunächst mit den richtigen Bremstechniken vertraut machen, um Unfälle auf der Piste zu vermeiden. Auch schnelle Richtungswechsel sollten beherrscht werden, denn auch so kann das Tempo gesenkt und ein Zusammenstoßen mit Hindernissen vermieden werden.

Techniken beim Skilanglauf

NEWS ZUM THEMA SKILANGLAUF

UNFäLLE
Olympiasieger verursacht alkoholisiert einen schweren Unfall

Auch wenn die Worte im Nachhinein am Unfall nichts mehr ändern werden, so bereut der norwegische Skilanglauf-Star Nor... mehr

  • News vom 07.05.14
  • 126 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen

SKILANGLAUF
Langlaufski sollten vor der Sommerpause mit Wachs behandelt werden

Die Skisaison neigt sich ihrem Ende und die Langlaufski haben vorerst ausgedient. Doch bevor Langläufer in die Sommer... mehr

  • News vom 08.04.14
  • 115 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen

SKILANGLAUF
Langlauf Saisonabschluss Falun: Der Norweger Martin Johnsrud Sundby gewinnt auch das letzte Rennen

Der norwegische Gesamtweltcupsieger im Skilanglauf der Männer, Martin Johnsrud Sundby, gewann auch das Abschlussverfo... mehr

  • News vom 17.03.14
  • 142 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

SKILANGLAUF
Skilanglauf der Damen: Die Norwegerin Therese Johaug holt den Gesamtsieg

Ihre Freude war sehr groß. Zum ersten Mal in ihrer Karriere konnte die Norwegerin Therese Johaug den Gesamtsieg im Sk... mehr

  • News vom 17.03.14
  • 151 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen

OLYMPISCHE SPIELE
Schlusstag bei den Paralympics: Gold für Andrea Eskau und Anna Schaffelhuber

Gestern gingen im russischen Sotschi die 11. Paralympics zuende. Aus deutscher Sicht war die Teilnahme ein voller Erf... mehr

  • News vom 17.03.14
  • 196 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3.5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Werbung

ALLGEMEINE ARTIKEL ZUM THEMA SKILANGLAUF

SKISPRINGEN
Die Nordische Kombination

Verschiedene Disziplinen werden zur Nordischen Kombination zusammen gefasst. Die Athleten müssen verschiedene Fähigkeiten beweisen.

  • 941 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 133 Bewertungen
Skispringen: Die Nordische Kombination

NORDIC-CRUISING
Nordic Cruising als Rehabilitationsmaßnahme

In der Rehabilitationszeit ist eine schonende Sportart ideal, um sich leicht zu trainieren.

  • 1759 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Nordic-Cruising: Nordic Cruising als Rehabilitationsmaßnahme

NORDIC-CRUISING
Spezielle Langlaufskier zum Nordic Cruising

Die Nordic Cruising Ski sind kürzer als gewöhnliche Langlaufski und lassen sich anders laufen.

  • 6950 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 3 von 5 Sternen bei 160 Bewertungen
Nordic-Cruising: Spezielle Langlaufskier zum Nordic Cruising

NORDIC-CRUISING
Die klassische und die freie Technik

Je nach Gelände kann man mit den Cruising-Ski ganz unterschiedliche Schritttechniken laufen.

  • 5320 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 147 Bewertungen
Nordic-Cruising: Die klassische und die freie Technik

NORDIC-CRUISING
Für wen sich Nordic Cruising besonders eignet

Nordic Cruising unterscheidet sich vom Langlaufski durch anderen Anspruch an den Körper.

  • 3476 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
  • 2.5 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Nordic-Cruising: Für wen sich Nordic Cruising besonders eignet

Forenbeiträge aus dem Bereich Skilanglauf

16.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Was hat man als Hobbyläufer für einen Stundenschnitt im klassischem Stil?

Ich habe vor zwei Jahren durch Zufall mit dem Skilanglauf begonnen und wollte es einfach mal für den kommenden Winter wissen, was man so in de...

14.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Welchen Kopfschutz sollte man beim Skilanglauf tragen?

Hallo! Ich werde am Wochenende zum Skilanglauf nach Österreich fahren. Welcher Kopfschutz ist dafür wichtig? Muß ein Helm getragen werden, ode...

09.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Reicht die Ausdauer eines Joggers für eine entsprechende Skilanglauf-Strecke aus?

Ich werde es diesen Winter erstmals im Skiurlaub mit Skilanglauf probieren. Als Jogger schaffe ich problemlos bis zu 15 KM. Wäre diese Strecke...

06.07.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Ist es für Nordic-Walker leichter, dass Skilanglaufen zu erlernen?

Seit einigen Jahren bin ich regelmäßig mit meiner Nordic-Walker-Gruppe unterwegs und wir fühlen uns recht fit. Nun planen wir, für eine Woche ...

10.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Ist Skating oder klassische Skilanglauftechnik als Vorbereitung für die Radsaison sinnvoller?

In den Wintermonaten steht mein Bike winterfest im Keller. Da wir seit kurzem im bayerischen Voralpengebiet wohnen wäre Wintersport eine gute...

01.06.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Kann man sich durch Nordic Walking im Sommer für Skilanglauf-Saison fit halten?

Sobald die ersten Loipen im Winter gespurt sind, bin ich mit meinen Langlaufskieren unterwegs. Für mich ist das die schönste sportliche Betäti...

31.05.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Welche LL-Ski sind für Querfeldeinläufe in der Ebene zu empfehlen?

Wir wohnen auf einer Hochebene und im Winter möchte ich gerne Skilanglauf machen. Da hier keine gespurten Loipen vorhanden sind, werde ich als...

17.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Eignet sich Skilanglauf ein Jahr nach Meniskus-Op?

Früher bin ich sehr gerne Ski gefahren, am liebsten waren mir längere Abfahrten und alpine Skirennen. Nun bin ich aber vor 12 Monaten am Knie...

13.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Welche Skitouren sind in den Stubaier Alpen besonders empfehlenswert?

Wir wollen für eine Woche zum Skiurlaub in die Stubaier Alpen. Dort wollen wir einige Tage Skitouren machen. Welche Touren sind denn dort be...

04.04.14
Offener Beitrag aus dem Bereich Skilanglauf - Diskutieren Sie mit!

SKILANGLAUF
Welche Schlaufen-Klick-Systeme gibt es für Skilanglaufstöcke?

Nach vielen Jahren Pause will ich demnächst wieder mit Skilanglauf beginnen. Dazu schaffe ich mir eine neue Ausrüstung an. Mich würde mal int...

Stellen Sie eine Frage oder lesen Sie mehr im Skilanglauf Forum

MEHR SKILANGLAUF

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Fit mit Step-Aerobic: Straffe Beine, knackiger Po und gut in Form - mithilfe von Step-Aerobic!

Fit mit Step-Aerobic

Straffe Beine, knackiger Po und gut in Form - mithilfe von Step-Aerobic!

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat Juli