Frische-Kick für besondere Tage: die besten Tipps für einen strahlenden Teint

Nackte junge blonde Frau, lachend, hält sich zwei Gurkenscheiben vor Augen, wie Gesichtsmaske, vor weißem Hintergrund

Langfristige Hinweise und hilfreiche Sofortmaßnahmen gegen geschwollene Augen, müde und fahle Haut und einen schwunglosen Kreislauf

Die letzte Nacht war aufregend und ermüdend, denn neben einem stundenlangen Tanzen gab es auch reichlich Alkohol und Zigaretten. Der lange Arbeitstag ist zwar vorbei, aber das ersehnte Date ist nur noch zwei Stunden weit entfernt. Fieber, Schnupfen und Schmerzen haben auch den letzten Krümel an gesunder Gesichtsfarbe von einem genommen. Alles Gründe, die einen Hauch von Frische und Pflege verlangen. Gutes Aussehen beginnt mit einem strahlenden Teint. Und der lässt sich mit den richtigen Beauty-Maßnahmen herbei zaubern.

6-Punkte Plan für einen strahlenden Teint

Mit diesem 6-Punkte Plan für einen strahlenden Teint sind Ihnen Komplimente gewiss, denn alles was man braucht ist eine hauttypgerechte Pflegeserie und einen Monat Geduld.

Punkt 1:

Jeden Morgen und Abend steht die Reinigung des Gesichtes an. Denn Make-up-Reste und Hautfette müssen gründlich entfernt werden, da Hautunreinheiten sonst nicht lange auf sich warten lassen. Für eine schonende Reinigung eignet sich eine alkoholfreie Reinigungsmilch oder ein schäumendes Gel.

Gründliche Gesichtsreinigung als Grundlage
Gründliche Gesichtsreinigung als Grundlage

Punkt 2:

Tagescreme als Feuchtigkeitsspender
Tagescreme als Feuchtigkeitsspender

Während Sie nachts schlafen ist die Haut so richtig aktiv - die Regeneration läuft auf Hochtouren. Der Prozess der Regeneration und Zellerneuerung lässt sich mit einer aufbauenden Nachtcreme unterstützen. Am besten sind Cremes, die gleichzeitig den Alterungsprozess der Haut hinausschieben.

Punkt 3:

Damit die Haut gut in den Tag kommt, braucht sie eine feuchte Starthilfe. Tagescremes spenden jedoch nicht nur Feuchtigkeit, sondern schützen die Haut zudem vor schädlichen Umwelteinflüssen. Die Haut nimmt die Cremes übrigens am besten an, wenn Sie frisch gereinigt ist.

Punkt 4:

Einmal wöchentlich verträgt die Haut ein Peeling. Denn nur wenn alte Hautschüppchen regelmäßig entfernt werden, kann der Teint wirklich strahlen.

  1. Das Peeling wird in kreisenden Bewegungen in die Haut einmassiert und
  2. anschließend gründlich abgespült.

Sogleich wirkt die Haut prall und rosig.

Punkt 5:

Zweimal in der Woche ist die Zeit reif für eine Gesichtsmaske.

  • Sie versorgt die Haut mit reichlich Feuchtigkeit,
  • beruhigt gereizte Haut oder
  • beugt der Bildung von Hautunreinheiten vor;

je nachdem, für welche Maske Sie sich entscheiden. In jedem Fall ist die Wirkung sofort sichtbar und die Maske daher ein absolutes Pflegemuss.

2 Mal in der Woche kann man eine Gesichtsmaske anwenden
2 Mal in der Woche kann man eine Gesichtsmaske anwenden

Punkt 6:

Für die Extra-Pflege bei stark beanspruchter Haut wirken Seren Wunder. Sie enthalten hochkonzentrierte Wirkstoffcocktails, die Feuchtigkeit spenden, entspannen oder glätten. Am idealsten sind einwöchige Pflegekuren mit Seren, die auf den eigenen Hauttyp abgestimmt sind. Einfach abends nach der Hautreinigung sanft in die Haut einklopfen und ab in die Federn.

Ruckzuck schön - Pflege für Morgenmuffel

Tipps, wie man nach einer zu kurzen Nacht im Handumdrehen schön und gepflegt ausschaut

Junge Frau vor Schüssel mit Wasser wäscht sich das Gesicht
junge wunderschöne Frau wäscht sich das Gesicht © Franz Pfluegl - www.fotolia.de

Kennen Sie das Problem? Der Wecker klingelt bereits zum dritten Mal, der Kaffee will noch aufgebrüht werden - und in zehn Minuten kommt auch schon die Bahn? Kein Wunder, dass Langschläfer und Morgenmuffel den Tag am liebsten mit einer Katzenwäsche starten und auf umfassende Hautpflege oder gar Make-Up weniger Wert legen. Irgendwo muss man schließlich Prioritäten setzen.

Frischekick aus dem Kühlschrank

Auch, wenn wir Ihr morgendliches Zeitpensum nicht verlängern können: Einige Tipps, wie man im Handumdrehen schön und gepflegt ausschaut, haben wir dann doch noch in petto. Dafür müssen Sie lediglich am Vorabend ein paar Vorbereitungen treffen - zum Beispiel Ihre Lieblingsprodukte bereitstellen und eine Gelbrille im Kühlschrank verstauen.

Morgens wird die dann kurz auf die Augenpartie gelegt, was nicht nur einen willkommenen Frischekick bietet, sondern auch die angeschwollenen Gefäße besänftigt. Der Effekt: Sie sehen gleich wacher und gepflegter aus!

Bekanntes für den gepflegten Teint

Als Basis für einen schön gepflegten Teint müssen Sie keine Armada an Schminkprodukten parat haben. Es genügt eine kurze, aber effektive Reinigung mit anschließender Pflege - wählen Sie morgens eine Creme, die Sie schon lange kennen und mit der Sie keine Experimente eingehen. Produktproben sind eher etwas für den Abend, wenn eventuelle Hautreaktionen schnell ausgeglichen werden können!

Beauty-Helfer BB-Cream

Das Geheimnis eines makellosen Teints in Sekundenschnelle: Die BB-Cream, die inzwischen längst auch in unseren Breitengraden angekommen ist. Ein paar Tupfer genügen, gut verteilen - fertig! Wer mag, kann dann noch einen leichten Kajal auftragen, Rouge (bitte sparsam verwenden) lässt das Gesicht ebenfalls ruckzuck frischer aussehen.

Fünf Sofortmaßnahmen für einen rosigen, frischen Look

Einst nützten die Frauen den Saft der Tollkirsche, um strahlende Augen zu bekommen, die angesichts langer Nächte oder stressigen Zeiten oft nur noch matt und glanzlos erscheinen. Diese durchaus schädliche Maßnahme benötigt man heute nicht mehr, denn inzwischen gibt es weitaus sanftere Mittel für Sternenaugen.

Frischekick 1

Bei geschwollenen Augen hat man gleich mehrere Varianten zur Auswahl, damit die Schwellungen verschwinden und damit zu einem neuen "Augen-Blick" verhelfen.

  • Zwei Gurkenscheiben aus dem Kühlschrank für einige Minuten auf die Augen gelegt, helfen ebenso
  • als auch die frisch aufgebrühten und leicht abgekühlten Schwarzteebeutel.
  • Auch ein Esslöffel für wenige Minuten in das Eisfach gelegt und anschließend sanft auf die Augen platziert sind bestens für diesen Frischekick geeignet.

Frischekick 2

Raus an die frische Luft! Müde und fahle Haut und ein schwungloser Kreislauf werden wieder rosig und angekurbelt, wenn man für etwa fünfzehn Minuten flott spazieren geht. Dabei tief ein- und ausatmen, ab und zu ein paar Kniebeugen oder kurze Sprints wirken hier wahre Wunder.

Jeden Morgen an die frische Luft wirkt Wunder
Jeden Morgen an die frische Luft wirkt Wunder

Frischekick 3

Kostet zwar etwas Überwindung, aber hilft dabei wach zu werden, die Haut besser zu durchbluten und wieder frischer auszusehen. Kalte Gesichts- und Armgüsse oder auch kalte kurze Duschen ziehen die Blutgefäße zusammen, fördern damit die Durchblutung und regen den Kreislauf an. Wer anschließend noch eine hyaluronsäurehaltige Creme oder ein Serum auf das Gesicht aufträgt, kann fast dabei zusehen wie die Knitterfalten verschwinden.

So sehen sie mit den Tricks der Stars bezaubernd aus

Von den Tricks der Stars können auch wir Normalsterbliche profitieren

Nahaufnahme lächelndes Frauengesicht mit Hautcreme, die mit dem Finger eingecremt wird
face moisturizer © Graça Victoria - www.fotolia.de

Auf dem roten Teppich müssen Stars perfekt aussehen - das ist Teil ihres Jobs. Die Anlässe, zu denen sich Normalsterbliche so extrem aufbretzeln müssen sind natürlich dünner gesät. Aber es gibt sie, und dann will man natürlich glänzen. Außerdem kann man sich auch generell einige Tricks der Stars abgucken, mit denen man unkompliziert sein Aussehen verbessern kann.

Zum Auftragen und Einziehen lassen von Hautcreme

Das fängt schon mit der Hautcreme an. Wenn man diese nicht einfach nur aufträgt, sondern einmassiert, dann hat das auf die Dauer einen sehr positiven Effekt für die Haut.

Wer morgens genügend Zeit hat, sollte die Creme weiterhin etwa eine halbe Stunde in die Haut einziehen lassen, bevor das Make-Up aufgetragen wird. Dieses hält dann besser.

Doppelseitiges Klebeband und Spandex-Hosen

Und dann gibt es da natürlich noch zahlreiche Trick-Utensilien, wie zum Beispiel doppelseitiges Klebeband, das die Brüste hebt und die Kleider an Ort und Stelle hält, wenn man keinen BH trägt. Ferner greifen Stars besonders bei engen Kleidern gerne zu Spandex-Hosen, die kleine Pölsterchen einfach wegformen.

Passend zum Thema

    Frischekick 4

    Auch von innen kann man das gute Aussehen unterstützen. Gleich am Morgen ein großes Glas frisch gepressten Orangensaft trinken und anschließend eine Schale voll Müsli mit Obststücken powern ebenso als auch am Abend eine Portion Obstsalat mit

    Wer dann noch viel Wasser oder Tee ohne Zucker trinkt (z. B. Grüner Tee) versorgt den Körper nicht nur mit Vitaminen und Antioxidantien, sondern polstert die müde Haut regelrecht von innen auf.

    Müsli mit Obststücken als wahrer Power-Snack
    Müsli mit Obststücken als wahrer Power-Snack

    Frischekick 5

    Und zu guter Letzt: Wer tagsüber unter müden Augen oder Gesichtzügen leidet, sollte einmal den Trick mit der Gesichtsgymnastik versuchen.

    • Augenbrauen hochziehen oder zusammenkneifen,
    • die Mundwinkel hängen lassen und dann
    • Grimassen schneiden und
    • sanfte Massagen mit den Fingerspitzen,

    helfen dabei sich wieder etwas frischer zu fühlen und geben dadurch neuen Schwung. Kleine Maßnahmen, die allerdings ihre Wirkung nicht verfehlen werden. Übrigens sind die Tipps nicht nur für "Dona", sondern auch für jeden "Don" geeignet.

    Frischekick durch Mikrodermabrasion - Was das neue Verfahren für die Haut tun kann

    Blonde Frau im Bademantel schaut besorgt in weißen Handspiegel, eine Hand an der Wange
    Make up, Gesichtspflege © Udo Kroener - www.fotolia.de

    Die Haut ist das größte Organ des Körpers und der beste Indikator dafür, wie wir mit uns umgehen. Stress, schlechte Ernährung und Schlafmangel sieht man uns an und zwar über gereizte Haut, rote Flecken, Pickel und sogar Ausschlag. Wenn es soweit gekommen ist, dass wir wirkliche Hautreaktionen zeigen, hilft nur der Gang zum Dermatologen. Wenn man aber einfach nur abgespannt wirkt und der Haut einen Frischekick gönnen will, dann ist die Mikrodermabrasion vielleicht genau das Richtige.

    Das Verfahren ähnelt einem Peeling, ist jedoch mittels Mikrokristallen viel sanfter und verwendet keine chemischen Zusätze oder aggressive Fruchtsäuren. Die Behandlung dauert etwa eine Stunde und ist auch für empfindliche Haut geeignet. Das Hautbild wird dabei deutlich verfeinert.

    Sogar Altersflecken, Fältchen und Pickelmale können optisch vermindert werden. Je nach Hauttyp werden 6 bis 10 Behandlungen veranschlagt. Die ersten vier werden in der Regel im wöchentlichen Turnus durchgeführt, die darauf folgenden mit jeweils einem Monat Abstand. Dabei gibt es unterschiedliche Behandlungsintensitäten. Welche für die Haut ideal ist, sollte mit einem Hautarzt abgeklärt werden.

    War der Artikel hilfreich?

    Fehler im Text gefunden?

    Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

    Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

    Quellenangaben

    • Bildnachweis: cucumber - wellness - health © Doreen Salcher - www.fotolia.de
    • Bildnachweis: body care © diego cervo - www.fotolia.de
    • Bildnachweis: applying face-cream © Liv Friis-larsen - www.fotolia.de
    • Bildnachweis: facial mask © doug Olson - www.fotolia.de
    • Bildnachweis: Nordic Walking 08 © Lichtmaler - www.fotolia.de
    • Bildnachweis: ein löffel müsli © Hannes Eichinger - www.fotolia.de

    Autor:

    Viola Reinhardt - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

    Weitere Artikel zum Thema