Gesichtspeeling

Erfrischendes Peeling für das Gesicht

Ein Gesichtspeeling reinigt Ihre Haut porentief von überschüssigem Hauttalk oder kaum sichtbarem Schmutz. Peeling wird meist in die Haut einmassiert und wirkt sehr erfrischend.

Junge Frau bei Peelingbehandlung im Kosmetiksalon
Woman having jet peeling facial treatment © Aguus - www.fotolia.de

Ein Gesichtspeeling dient der porentiefen Gesichtsreinigung, um überschüssige Hautschuppen zu entfernen und die Haut von Rückständen zu befreien.

Wirkungsweise und Anwendung

Das Gesichtspeeling fördert die Durchblutung und beugt Mitessern vor. Der Teint wird sichtbar reiner und klarer, die Haut weicher und zarter.

Cremige Waschpeelings werden mit sanften kreisenden Bewegungen auf die gewaschene und feuchte Gesichtshaut einmassiert und nach einer kurzen Einwirkzeit mit reichlich lauwarmem Wasser gründlich abgespült. Die Mund- und Augenpartie wird dabei ausgespart, der Kontakt mit den Augen muss vermieden werden.

Die meisten Peelings sollten nur 1 bis 2 Mal wöchentlich angewendet werden, um die Haut vor Austrocknung zu schützen. Das Peeling bereitet die Haut auf andere Pflegeprodukte vor, diese können dann besser aufgenommen werden.

Mögliche Inhaltsstoffe

Mikropartikel wie

  • geriebene Fruchtkerne
  • Kokosstückchen oder
  • ein mineralisches oder chemisches Granulat.

schrubben die Haut und schälen sie von abgestorbenen Hautzellen und Unreinheiten. Des Weiteren enthält ein Gesichtspeeling in der Regel milde Reinigungssubstanzen. Es gibt parfümierte und unparfümierte Gesichtspeelings, man erhält sie in Tuben oder Tiegeln. Durch diese Intensivreinigung wird die Haut vitaler und erfrischt.

Verschiedene Arten von Gesichtspeelings

Die Hautschuppen und Talgreste lassen sich auf unterschiedliche Weise lösen; man teilt das Gesichtspeeling in drei verschiedene Arten ein:

Peelings selbst herstellen

Peelings für das Gesicht können auch selbst hergestellt werden; zu den beliebtesten Zutaten gehören zum Beispiel

Diese Zutaten vermischt man miteinander; anschließend massiert man die Paste ein und spült sie wieder ab. So ein Peeling trägt zu einem verbesserten Hautbild bei. Ein sanftes Gesichtspeeling kann auch mit einem speziellen Pad oder Waschhandschuh durchgeführt werden, dessen angeraute Oberfläche Partikel löst.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Gesichtspeeling

Allgemeine Artikel zu Peeling

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen