Leinenhemden

Leichte Hemden aus Leinen

Leinenhemden sind bequeme und besonders leicht und lässig zu tragende Hemden für Herren und Damen. Die aus dem Flachs gewonnene Naturfaser verleiht den kurzärmligen oder langärmligen Leinenhemden den besonderen Look und eine sommerliche Eleganz.

Junge Frau draußen mit kleinen Windrädern in Händen
schön © drubig-photo - www.fotolia.de

Leinenhemden bestehen aus einem ganz besonderen Material. Alternativ zur Baumwolle gewinnt Leinen als ökologische Naturfaser in diesen Tagen wieder mehr an Bedeutung.

Herstellung

Die Leinenfasern werden aus den Stängeln der Lein- bzw. Flachspflanze gewonnen, und vom Feld bis auf die Kleiderstange liegt ein weiter Weg vor ihnen. Die Pflanzen werden zunächst ausgerauft, da Mähen bereits die Fasern zerstört. Im Trocknungsprozess und der anschließenden Wasserröste verschwinden Samenkapseln, Pilze und Bakterien; später wird der Flachs in der Schwingerei gebrochen, gehechelt und weiter gereinigt.

Zu Zöpfen gedreht gelangt er in die Spinnerei, wo im Nassverfahren die Leinenfäden gesponnen und später getrocknet werden. Dann endlich wird das Material gewebt, aus dem die lässigen, atmungsaktiven und bequemen Hemden entstehen.

Eigenschaftendes Materials

Das Ausgangsmaterial stattet Leinenhemden mit zahlreichen Eigenschaften aus, die sie gerade für Allergiker besonders schätzenswert machen. Es

  • fusselt nicht
  • ist sehr glatt und schmutzabweisend
  • ist nahezu antistatisch und bakterienabweisend.

Leinenhemden

  • können viel Luftfeuchtigkeit speichern und kühlend wieder abgeben, ohne nass zu wirken.

Sie gehören daher zu den beliebtesten Sommerkleidungsstücken. Lediglich der schnelle Knittereffekt mag manch einen Träger stören. Er ist zurückzuführen auf die äußerst hohe Reißfestigkeit und geringe Elastizität des Stoffes. Gerade diese Eigenschaften machen Leinenhemden aber auch so langlebig und strapazierfähig.

Angesichts der vielen Vorteile sollte es nicht schwer fallen, den Knitterlook zu ignorieren. Und schließlich heißt es nicht umsonst: "Leinen knittert edel." Aus der Damen- und Herrenbekleidung sind Leinenhemden mit langem oder kurzem Arm nicht mehr wegzudenken. Wer sie trägt, drückt ein bejahendes Statement zu naturbelassener Kleidung und körperlichem Wohlbefinden aus.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Leinenhemden

Allgemeine Artikel zum Thema Leinenhemden

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen