Caprihosen

Die Caprihose als sommerliche Hose, die nicht zu viel Bein zeigt

Der erste Auftritt der wadenlangen Hose war ein Skandal, heute ist sie besonders im Sommer beliebt und lässt sich sehr gut kombinieren. Die 3/4-Länge der Hosenbeine kann mal zur Wade, mal zum Knie und häufig mit Schlitz gestaltet sein.

Junge, blonde Joggerin im Sportoutfit mit Wasserflasche macht Pause im Wald
Pretty young girl runner in the forest. © Christopher Nuzzaco - www.fotolia.de

Caprihosen sind 3/4-lange Hosen für Damen und Herren, deren Länge in der Regel bis auf Wadenhöhe reicht. Sie stellen im Sommer eine beliebte Alternative zum Tragen von normal langen oder kurzen Hosen dar und zeigen zwar etwas, aber nicht zu viel Bein.

Vorzüge des Capri-Schnitts

Insbesondere, wenn man keine komplett freie Sicht auf seine Beine gewähren möchte und trotzdem eine luftigere, sommerlichere Variante der Beinbekleidung sucht, sind Caprihosen eine optimale Wahl. Sie sind sowohl modisch als auch bequem, denn der 3/4- oder auch 7/8-lang bezeichnete Schnitt ist immer wieder aufs Neue im Trend und zudem bieten Caprihosen einen sehr guten Tragekomfort.

Caprihosen beim Sport

Diesen Tragekomfort kann man sich auch beim Sport zunutze machen; die Capri erfreut sich auch beim Training wachsender Beliebtheit und kommt beispielsweise

zum Einsatz.

Passform und Materialien

Hinsichtlich der Passform können sie ebenso weiter wie auch eng geschnitten sein, wobei der Beinabschluss meist immer etwas weiter gestaltet ist und auch gegebenenfalls über einen kleinen Schlitz verfügen kann. Als Material dient oftmals Baumwolle oder Leinen, aber auch Caprihosen aus Jeansstoff sind erhältlich.

Bezüglich der Farbwahl findet man häufig Modelle in klassischem, sehr sommerlich wirkendem Weiß. Zudem gibt es aber auch Caprihosen in typischer, blauer Jeanswaschung.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Caprihosen

Allgemeine Artikel zum Thema Caprihosen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen