Mit der richtigen Athmosphäre und dem perfekten Zubehör zur entspannten Massage

Wellness - Vier braune Gefäße mit Wellnesszutaten und Kerzen

Ein dezentes, gedämpftes Licht und die richtige Musik sowie eine bequeme Massageliege sorgen für Entspannung

Zu einer gelungenen Entspannungsmassage gehören verschiedene Faktoren. Auch das richtige Licht spielt dabei eine Rolle. Entspannende Musik hat eine positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Kombiniert man den Einsatz von Musik mit einer Massage, lässt sich das Wohlbefinden nochmals steigern. Und eine Massageliege ist sicher das wichtigste Zubehör für eine gelungene Massage. Dabei gibt es verschiedene Arten von Liegen.

Damit eine Entspannungsmassage auch richtig entspannend wirken kann, müssen verschiedene Faktoren gut miteinander harmonieren. Wichtigster Faktor ist natürlich ein guter Masseur, der das nötige Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl für die Massage besitzt. Doch auch das richtige Ambiente des Massageraums ist von großer Bedeutung. So tragen zum Beispiel

  • eine angenehm warme Raumtemperatur
  • ausreichende Luftfeuchtigkeit
  • der Einsatz von entspannender Musik und auch
  • die richtige Beleuchtung

sehr zum Gelingen einer Entspannungsmassage bei.

Helligkeit

Grundsätzlich sollte das Licht des Raumes, in dem die Massage stattfindet, nicht zu hell sein. Zu grelles Licht kann die Entspannung stören. Aus diesem Grund wird bei Massagen, die in erster Linie der Entspannung dienen, eher gedämpftes, dezentes Licht verwendet, das nicht zu aufdringlich ist.

Bei Partnermassagen zu zweit in den eigenen vier Wänden, ist Kerzenlicht eine beliebte Variante. Auf diese Weise entsteht zugleich eine überaus romantische Atmosphäre. Nebenbei können auch

zum gelungenen Ambiente beitragen. Bei speziellen Erotikmassagen kann auch rotes Licht zum Einsatz kommen.

Farblichtmassage

Darüber hinaus kann Licht auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt und mit einer Massage kombiniert werden. So wird bei einer Farblichtmassage gebündeltes Farblicht eingesetzt, das tief ins Gewebe vordringt. Auf diese Weise soll der Organismus entschlackt und entgiftet sowie Verklebungen gelöst werden.

Eine spezielle Farblichtmassage kommt vor allem aus kosmetischen Gründen zur Anwendung, um

Aber auch

können mit einer Farblichtmassage behandelt werden. Dazu wird ein spezielles Farblichtmassagegerät verwendet, das über Lichtemitter mehrere unterschiedliche Farbimpulse aussendet. Über bestimmte Massagedruckpunkte werden die Lichtimpulse direkt auf die Haut der zu behandelnden Person übertragen. Diese sanfte Massagemethode ist sogar für Tiere gut geeignet.

Durch eine Kombination aus Massage und Lichttherapie lassen sich in der kalten und dunklen Jahreszeit auch Winterdepressionen wirkungsvoll bekämpfen.

Auch die richtige Musik ist zum Entspannen unerlässlich, lesen Sie hier worauf es zu achten gilt...

Entspannende Musik sorgt für Wohlbefinden

Entspannungsmusik ist eine beliebte Wellnessanwendung, die zur körperlichen und geistigen Entspannung dient. Dabei kommt Musik mit ruhigen und harmonischen Klängen zum Einsatz, um eine tiefe Entspannung zu bewirken. Entspannungsmusik wird nicht nur bei speziellen Therapien oder Anwendungen wie zum Beispiel

eingesetzt, sondern auch bei

Eigenschaften

Entspannungsmusik besteht vor allem aus

  • sanften
  • harmonischen und
  • ruhigen

Klängen, da aggressive Rockmusik oder eine dynamische Symphonie eher weniger zum Entspannen geeignet sind. Auch auf Gesang wird in der Regel verzichtet, da er ablenkend wirken könnte. Verwendet werden stattdessen sanfte Instrumente wie

Aber auch exotische Instrumente wie zum Beispiel

  • Klangschalen

können zum Einsatz kommen. Eine weitere entspannende Variante ist der Einsatz von Naturgeräuschen wie zum Beispiel

  • das Rauschen von Blättern.

Effekte

Entspannende Musik hat nachweislich einen positiven Effekt auf Körper und Geist. So wird zum Beispiel

  • der Herzschlag verlangsamt
  • die Atmung verbessert und
  • die Muskulatur entspannt.

Sogar Schmerzen lassen sich auf diese Weise reduzieren. Außerdem wirkt die Entspannungsmusik positiv bei

Verwendung

Für die Verwendung von entspannender Musik bei einer Massage gibt es also viele Möglichkeiten. Eine exotische Massagevariante ist die aus Hawaii stammende Lomi-Massage, die man auch Lomi Lomi Nui nennt. Bei dieser traditionellen Massage spielt hawaiianische Musik eine zentrale Rolle. So sind stets exotische Hula-Klänge während der Massagebehandlung zu hören, um die Entspannung der zu massierenden Person noch zu verstärken.

Eine weitere Massage, bei der Klänge eine wichtige Rolle spielen, ist die Klangmassage, bei der spezielle, aus Tibet stammende, Klangschalen verwendet werden. Diese Klangschalen lösen bestimmte Töne und Vibrationen aus, die zu einer tiefen Entspannung beitragen sollen. Dazu werden die Klangschalen auf den Körper der zu behandelnden Person gelegt und angeschlagen.

Auch in den heimischen vier Wänden lässt sich eine Partnermassage mit entspannender Musik kombinieren. Dabei kann man sich, je nach Geschmack, die geeignete Musik für eine sanfte, wohltuende Massage selbst auswählen.

Das wichtigste Zubehör für die entspannende Massage ist sicherlich die Massageliege. Erfahren Sie hier welche Arten es gibt und wie Sie Qualitätsmerkmale erkennen...

Verschiedene Arten der Massageliege

Von allen Gegenständen für die Durchführung einer entspannenden oder therapeutischen Massage, gehört die Massageliege sicherlich zu den wichtigsten. Für einen professionellen Masseur ist sie ein unverzichtbares Zubehör.

Liegefläche

Kernstück einer jeden Massageliege ist die Liegefläche, die gepolstert und ergonomisch geformt ist. Die Liegen können in verschiedenen Höhen eingestellt und somit der Körpergröße des Masseurs angepasst werden, damit diesem die bestmögliche Arbeitshöhe zur Verfügung steht.

Stationäre und transportable Liegen

Massageliegen sind jedoch nicht alle gleich. Es gibt unterschiedliche Arten. So unterscheidet man zwischen stationären und transportablen Massageliegen, den so genannten Koffermassageliegen, die zusammengeklappt und dann in einem Koffer oder einer speziellen Tragetasche verstaut werden können.

Während stationäre Massageliegen, die stets an Ort und Stelle stehen, vor allem in Massagestudios oder physiotherapeutischen Einrichtungen zum Einsatz kommen, verwendet man die transportablen Koffermassageliegen für mobile Massagen, bei denen der Masseur den Klienten aufsucht, um ihn an Ort und Stelle zu massieren.

Koffermassageliegen haben zudem den Vorteil, dass sie auch bei spärlichen Platzverhältnissen gut untergebracht werden können. Darüber hinaus lassen sie sich zu jedem gewünschten Ort transportieren.

Verstellbarkeit

Zahlreiche Arten von Massageliegen sind auch verstellbar und verfügen über ein spezielles Kopfteil, in das man bequem seinen Kopf legen kann, wenn man zum Beispiel während einer Rückenmassage auf dem Bauch liegt. Multi-verstellbare Massageliegen wiederum ermöglichen es dem Masseur die Massage in jeder gewünschten Position vornehmen zu können.

So lässt sich von der klassischen Massage bis hin zu Shiatsu jede gewünschte Massage durchführen. Manche Liegen verfügen zudem über Armlehnen oder Fußstützen. Eine weitere Variante sind elektrische Massageliegen, die vor allem im Kosmetikbereich zum Einsatz kommen.

Kosten

Massageliegen können auch privat für den Hausgebrauch genutzt werden. Eine professionelle Massageliege ist jedoch nicht billig und kann bis zu 3.000 Euro kosten. Es gibt aber auch deutlich preiswertere Varianten, die bereits ab 200 Euro erhältlich sind und dennoch über eine gute Qualität verfügen.

Qualitätsmerkmale

Unabhängig davon, ob man sich für eine stationäre oder eine transportable Massageliege entscheidet, sollte man beim Kauf auf einige Qualitätsmerkmale achten. So sollte die Massageliege

  • stabil sein
  • einen sicheren Stand haben und
  • nicht wackeln.

Außerdem können bei einer guten Massageliege verschiedene Höhen eingestellt werden. Auch eine verstellbare Kopfstütze sollte vorhanden sein. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist

  • die Polsterung der Liege,

die zweilagig sein sollte.

Grundinformationen und Hinweise zu Massagezubehör

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: spa accessories © Olga Lyubkina - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema