Cold Stone Massage

Eine Ergänzung zur Hot Stone Massage

Die Cold Stone Massage ergänzt im Normalfall die Hot Stone Massage. Durch die Warm-Kalt-Reize wird der Körper belebt und erfrischt. Die verwendeten Marmorsteine werden vor der Massage auf bis zu -10°C abgekühlt. Für die Massage im Gesicht sollten kleine Steine von bis zu 3 cm Durchmesser verwendet werden, damit der Druck nicht zu groß wird.

Frau liegt auf dem Bauch, auf Massageliege, weiße Handtücher um und auf ihr, Hot Stone Massage oder Cold Stone Massage
spa © Serguei Kovalev - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Cold Stone Massage

Die Cold Stone Massage nutzt die Eigenschaft von Steinen als hervorragende Kältespeicher, um Körper und Seele zu erfrischen.

Dabei werden die bis zu -10°C kalten, unterschiedlich großen und geformten Steine mit einem Durchmesser zwischen 0,5 und 3,5 cm entweder nur auf bestimmte Körperstellen aufgelegt oder zusammen mit einem ätherischen Öl und sanften Drucktechniken zum Massieren verwendet. Besonders gut eignen sich dazu weiße Marmorsteine, die kälteunempfindlich sind und im Gefrierschrank gekühlt werden können.

Anwendungsgebiete

Als Einzelanwendung hilft die Cold Stone Massage vor allem bei

sowie bei

In Kombination zur Hot Stone Massage

In der Regel wird sie jedoch in Kombination mit der bekannteren Hot Stone Massage zur

eingesetzt.

Die abwechselnden Reize durch die kühlen Marmorsteine und die bis auf 60°C erwärmten Basaltsteine erzeugen dabei zunächst widersprüchliche Spannungen im Körper, die die Selbstheilungskräfte aktivieren und so schließlich zur Wiederherstellung des körperlichen und seelischen Gleichgewichts beitragen können.

Die Cold Stone Massage muss nicht unbedingt von einem Profi durchgeführt werden, sondern lässt sich auch mit Hilfe von Büchern oder DVDs leicht zu Hause erlernen und anwenden. Der Preis für ein Cold Stone-Set ist jedoch je nach Anzahl, Größe und Qualität der Steine mit zwischen rund 10 und 250 Euro relativ teuer, da die Gewinnung von Marmor immer noch sehr aufwändig ist.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Cold Stone Massage

Allgemeine Artikel zur Cold Stone Massage

Massagen im Sommer mit kühlenden Elementen

Massagen im Sommer mit kühlenden Elementen

Massagen als Wellness-Anwendung sind überwiegend in der kälteren Jahreszeit sehr beliebt. Warme Öle und Decken verbreiten eine wohlige Entspannung. Im Sommer ist eine warme Massage jedoch weniger geeignet, deshalb lohnt es sich viel mehr die kühlenden Elemente mit einfließen zu lassen.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen