Feldenkrais

Körperorientiertes, pädagogisches Verfahren zur bewussteren Wahrnehmung von Bewegungen

Feldenkrais ist eine Methode mit dem Ziel, Fehlhaltungen des Körpers zu korrigieren und für ein besseres Körpergefühl zu sorgen. Dazu sollen die Bewegungsabläufe bewusster wahrgenommen werden.

Frau auf Gymnastikmatte macht Dehnübungen
women's fitness © ISO K° - photography - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Feldenkrais

Nach dem Kernphysiker und Physiologen Moshe Feldenkrais ist die Feldenkrais-Therapie benannt worden. Es ist eine Bewegungstherapie, deren Methode die Bewusstheit der Wahrnehmung dem Menschen durch Bewegung verdeutlichen und näher bringen soll.

Das Erlernen und Erkennen der eigentlichen Funktionen und Möglichkeiten der Bewegungen des Körpers ist das therapeutische Ziel der Feldenkrais-Therapie. Patienten sollen in der Erkennung und Aufarbeitung unterstützt werden, eingeschliffene Bewegungsmuster abzulegen und sich neue, veränderte Bewegungsmöglichkeiten anzueignen.

Eine der Grundlagen der Feldenkrais-Therapie ist es auch, den Patienten aufzuzeigen, dass durch eine veränderte Körperhaltung auch eine positive seelische Beeinflussung bzw. Stabilisierung stattfindet. Dadurch, dass sich alte angepasste Gewohnheiten ablegen lassen, werden erst die neuen und besseren Alternativen sichtbar.

Anwendungsbereiche

In der medizinischen Praxis wurden bei chronischen Schmerzzuständen mit der Feldenkrais-Therapie überaus erfreuliche Ergebnisse erzielt.

In

findet nach diesen ganzen positiven Erfahrungen die Feldenkrais-Therapie immer mehr Ansehen.

Varianten der Feldenkrais-Methode

Die Feldenkrais-Methode kann auf unterschiedliche Weise gelehrt werden:

  • im Gruppenunterricht (Bewusstheit durch Bewegung) sowie
  • im Einzelunterricht (Funktionale Integration)

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zur Feldenkrais-Therapie

Allgemeine Artikel zur Feldenkrais-Methode

Fitnesssportart Nia - Merkmale und Wirkung

Fitnesssportart Nia - Merkmale und Wirkung

Eine Verbindung zu den eigenen Emotionen schaffen, Körper und Geist in Einklang bringen und dazu viel Freude bei der Bewegung zur Musik verspüren - das alles verbindet Nia.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen